Mai 032019
 

Wir haben uns eure Rückmeldungen zum letzten Update genau angeschaut und darauf basierend folgende Korrekturen im Bereich „Meine Geschichten“ vorgenommen.

Beide Websites:

  • Autoren können das Bearbeiten ihrer eigenen Geschichten jetzt auch aus dem Lesemodus heraus aufrufen. Sinnvollerweise wird dabei natürlich direkt das Kapitel bearbeitet, in welchem man sich gerade befindet. Das Bearbeiten aus der Geschichtenübersichtsseite heraus (nur mobile Website) führt zum allgemeinen Bearbeitungsbereich der Geschichte. Die Schaltfläche zum Bearbeiten befindet sich in der Desktop-Website rechts oben im Kontextmenü, bei der mobilen Website rechts unten in der ausblendbaren Actionleiste.
  • Der Tab „Kapitel“ ist jetzt der erste Tab beim Bearbeiten einer Geschichte.

Nur Desktop-Website:

  • Im Bereich „Geschichte bearbeiten“ erfolgt jetzt eine Sicherheitsabfrage, falls ihr ungespeicherte Änderungen habt und den Bereich verlassen oder den Tab wechseln wollt.
  • Alle Untermenüs in Tabsheets sind jetzt einheitlich leicht fett geschrieben. Falls das bei jemandem nicht der Fall sein sollte, sind wahrscheinlich individuelle Schriftarten der Website im Browser deaktiviert. In diesem Fall erscheinen die Überschriften in normalem Schriftschnitt.

  22 Responses to “*UPDATE* Korrekturen zum letzten Update im Bereich „Meine Geschichten“”

  1. Danke, dass ihr auf das Feedback eingegangen seid und euch die Mühe gemacht habt, das so schnell in einem neuen Update nachzureichen!

    Dankeschön ^-^

  2. Klingt gut, finde ich super ^^

  3. Toll, vielen Dank für die schnellen Anpassungen. Besonders die Kapitel im ersten Tab finde ich super, danke dafür! 😀

  4. Vielen Dank, dass man jetzt direkt beim Lesen die Kapitel bearbeiten kann. Ist eine Erleichterung, wenn man nachträglich einen Fehler findet, muss man nicht mehr den langen Weg gehen, um zu bearbeiten.

  5. Sorry, wenn ich blind bin, aber ich befinde mich gerade in einem meiner Kapitel und finde die Schaltfläche zum Bearbeiten einfach nicht. Was für ein Kontextmenü? Wo?

    • Oben und ganz unten findest du zwischen „Herunterladen“ und „Regelverstoß melden“ ein „Bearbeiten“. 🙂

      • Ja, danke, hab’s gefunden.

        • Finde die Option super ^^ wäre ggf möglich, dass man das Ganze generell so programmiert, dass sich NUR der eigentliche Geschichtstext bewegt und die Leiste oben konstant bleibt? Bei langen Kapiteln muss man dann ja wieder scrollen, wenn man merkt „ups, hab da was vergessen“, dann kann man auch wieder wie bisher „Bearbeiten“ nebenher in einem anderen Tab offen lassen……

          • Bei der Desktop-Website eher schwierig, da aufgrund des großen Platzbedarfs des Layouts es ohnehin schon je nach Bildschirmgröße schwierig ist, sich scrolltechnisch in der Seite zu bewegen. Wenn sich da jetzt zusätzlich noch ein flexibler Scrollbereich in der Mitte befindet, wird es bedienungstechnisch eine große Herausforderung. 😉

            Auf der mobilen Website ist es aufgrund der Smartphone-Orientierung aber so, dort gibt es eine Aktionsleiste am unteren Bildschirmrand, die dynamisch angezeigt wird.

  6. Oooh, direktes Bearbeiten! Warum haben wir nicht früher daran gedacht?! ♥˽♥
    Und ein Dankeschön fürs Verschieben vom Kapitel-Tab. Ist viel praktischer jetzt.

  7. Die Änderung ist Klasse. Nun ist mir allerdings etwas aufgefallen, die Werbung die rechts am Bildschirm nun auftaucht geht bei Meine Geschichten nun genau in das Feld wo man auf die Schaltflächen zum bearbeiten kommen würde. Sie überlappt dort ungünstig.

  8. Diese Änderung mit dem direkten Bearbeiten beim Lesen der Kapitel ist super!! Vielen Dank, dass ihr das gemacht habt und euch immer wieder so viel Mühe mit der Seite gebt!!

  9. Super!
    Danke!

  10. OMG! Das ist so viel besser jetzt.

    Und warum sagt mir denn keiner, dass die Schrift im Bearbeiten-Fenster auf der mobilen Website auch so viel besser zu lesen ist, als auf der Desktopversion (die ich wohl nie wieder benutzen werde.) xD

  11. Danke für die schnellen Korrekturen! Der neue Bearbeitungsmodus gefällt mir jetzt deutlich besser!

  12. Mir gefällt insbesondere die Möglichkeit, aus einem Kapitel direkt in den Bearbeitungsbildschirm zu springen. Das vermeidet so sehr schön einen Umweg.

  13. Das ist ja geil danke 🙂

  14. Wird es die Möglichkeit mit dem direkt bearbeiten auch in der App geben?

  15. Die kleinen Änderungen warn das Tüpfelchen aufs i. Herzlichen Dank für die Verbesserung!

  16. wollte euch danken. Habe mir schon lange gewünscht, dass da wo man die Kapitel hinzufügen und bearbeiten kann, noch mal sieht in welcher Story man gerade ist. So kann ich nichts mehr vertauschen, wenn ich mich verklickt habe (es ist tatsächlich so, dass ich schon mal ein Kapitel einer neuen Story in einer alten, abgebrochenen Story hinzugefügt habe. Das gab ein riesen Problem, weil die Leser dachten, die abgebrochene Story geht doch weiter)

Sorry, the comment form is closed at this time.