*Top Secret* Leak 3

 Posted by at 01:27  Archiv
Jun 232018
 

Dies wird der letzte Leak sein. Einige Mitrater waren schon überraschend dicht dran. Aber gut, erst mal was fürs Auge:

Wobei ich der Qualitätskontrolle der Zeichenbrigade besser sagen sollte, daß der Dragonball so perspektivisch nicht ganz funktionieren wird. Da wird vermutlich noch eine kleinere Anpassung erforderlich sein.

Die Items sind meines Wissens alle von unterschiedlichen Zeichnern. Sie wurden von der obersten Zeichenleitung ausgewählt, in PNGs umgewandelt und per Rohrpost an mich versandt.

Wie dem auch sei, ihr habt eure Hinweise und jetzt noch ein letztes Mal Gelegenheit, komplett richtig zu raten. Oder auch nicht. (Den Dragonball beim Raten besser ignorieren, da er in seiner derzeitigen Form in die Irre führen würde.)

Beim nächsten Mal löse ich auf und stelle dann das Konzept hinter Project ********* komplett vor. Darüberhinaus werden wir auch in Zukunft neue Items präsentieren. Den groben Zeitplan skizzieren. Vielleicht die Zeichner etwas über das Leben im FF.de-Kerker erzählen lassen. Berichten wie es bei der Programmierung so läuft oder warum ich mich grade für dieses Projekt entschieden habe. Falls das jemanden interessieren sollte.

Achja, es ist nach wie vor möglich, bei unserem Heer hochtalentierter Zeichensklavengenies mitzumachen. Es gibt als Bezahlung zwar nur Wasser und Brot, aber die Stimmung unter ihnen ist dafür überraschend gut. 😉

*Top Secret* -Leak 2-

 Posted by at 18:38  Archiv
Jun 092018
 

Scheint ja recht schwer zu sein, dahinterzukommen, um was es bei Projekt ********* geht. Bisher lag niemand auch nur ansatzweise richtig.

Hier nun ein weiteres Puzzlestück. Jetzt sollte es langsam dämmern, oder?

Nebenbei hat sich auf meinen letzten Beitrag eine Zeichnerin gemeldet, die unser Zeichenteam nun verstärkt. Sie wurde mit den anderen im Keller angekettet und muß nun bei Wasser und Brot schuften. Uns wurde da ja leider die unschöne Maske von der häßlichen Fratze gerissen. Naja, passiert.

Vielleicht stelle ich in meinen nächsten Post mal das aktuelle Zeichnerteam vor. Falls die das zulassen, versteht sich. 😉

Wie dem auch sei, wer ebenfalls gerne zeichnerisch für das Projekt ********* tätig sein möchte, gegen die Arbeitsbedingungen nichts einzuwenden hat, ein bischen Teamplayer und bereit und fähig ist, seine Zeichnungen entsprechend Vorgaben ins .svg-Dateien umzuwandeln, der kann entweder noch ein wenig weiter nachgrübeln oder aber mich über den Support anschreiben.

Mai 312018
 

 

Wir haben sechs neue Tutorials veröffentlicht und bedanken uns bei den Autoren 4allthelovelyladies, Augurey, aurora australis, Casjen, Miu Jones und Riiru für die Erstellung.

Weiterhin haben wir ein paar kleine Änderungen an der Actionleiste auf der mobilen Website (die unten rechts) vorgenommen. In einigen Bereichen stehen dort jetzt weitere wichtige Aktionen direkt zur Verfügung, damit nicht immer erst wieder zum Kontextmenü nach oben gescrollt werden muss. Außerdem wird die Leiste auf großen Displays (Desktop-PCs, Notebooks, sehr große Tablets) jetzt permanent angezeigt und nicht aus Gründen der Übersichtlichkeit automatisch nach einigen Sekunden wieder ausgeblendet.

In diesem Zusammenhang möchten wir an alle Nutzer der mobilen Website eine Frage stellen: würdet ihr euch eine Option in den Benutzereinstellungen wünschen, über die ihr eine der folgenden Festlegungen treffen könnte:

  • Actionleiste wird immer angezeigt und nicht automatisch ausgeblendet
  • Actionleiste wird nie angezeigt
  • Actionleiste wird automatisch ausgeblendet (so wie bisher)

Nehmt dazu bitte an unserer Twitter-Abstimmung teil oder schreibt uns hier im Blog.

Mai 252018
 

 

Wir haben es endlich geschafft, alle von euch eingereichten Vorschläge für neue Farbvorlagen im Rahmen des Gewinnspiels (also bis zum 22.04.2018 um 23:59 Uhr) anzuschauen und auszuwerten. Alle späteren und zukünftigen Einreichungen werden in regelmäßigen Intervallen von uns bearbeitet.

An dieser Stelle erst einmal vielen lieben und vor allem herzlichen Dank an alle Teilnehmer. Die Qualität der von euch erstellten Farbvorlagen war meist recht hoch, so dass uns die Auswahl nicht leicht gefallen ist. Über eure Vorschläge hat eine Jury aus über 20 Operatoren und Admins abgestimmt. Die wichtigsten Kriterien waren die Qualität (über Geschmack lässt sich streiten, aber eine gewisse Harmonie und ein Zusammenspiel der Farben sollte gegeben sein) sowie die gute Ergänzung unserer bisherigen Vorlagen (manche Einreichungen sahen fast genauso aus wie bestehende Vorlagen). Weiterhin haben wir versucht, möglichst aus jeder Farb- und Helligkeitsrichtung etwas auszuwählen. 20 Vorlagen, die alle hauptsächlich blau aussehen, nützen ja niemandem etwas.

Es wurden während des Gewinnspiels insgesamt 442 Farbvorlagen von 278 Nutzern eingereicht. Davon wurden 44 Farbvorlagen zur Übernahme auf FanFiktion.de ausgewählt. Damit werden euch nach der Übernahme zusammen mit den bereits bestehenden 21 Farbvorlagen insgesamt 65 Vorlagen zur Verfügung stehen. Wir wollten eigentlich gar nicht so viele Einreichungen übernehmen, aber ihr habt uns mit vielen schönen Entwürfen sozusagen überrascht und überrannt.

Kommen wir nun erst einmal zur Bekanntgabe der 44 Farbvorlagen, welche von uns demnächst übernommen werden (alphabetisch sortiert nach Nickname der Erstellers). Alle nachfolgend aufgeführten Nutzer erhalten für ihren Nutzeraccount den Titel „Template-Designer“ (wird momentan nur im Forum angezeigt, Anzeige im Profil ist geplant). Die entsprechenden Screenshots der Farbvorlagen enthalten die Vorschau aus dem Template-Designer und sind daher nicht zu 100% vollständig. Es fehlen hier und da Logos und die Farben befinden sich noch in der Rohform. Bei der Übernahme werden ggf. noch kleinere Korrekturen vorgenommen, um einzelne Farben zu optimieren oder um die Lesbarkeit o.ä. zu verbessern. Wir wollten euch eine kleine Vorschau aber trotzdem nicht vorenthalten und hoffen, ihr bekommt auch so einen guten Eindruck von den Farbvorlagen.

Es werden folgende Farbvorlagen auf FanFiktion.de übernommen:

Von anoesis:
„Zuckerwattenzauber“
||
Vorschau: komplett, Hauptmenü
„Grey Fog“
||
Vorschau: komplett, Hauptmenü
Von Byrion:
„Tangerine“
||
Vorschau: komplett, Hauptmenü
„Bubble Tea“
||
Vorschau: komplett, Hauptmenü
„Scarlet Desert“
||
Vorschau: komplett, Hauptmenü
„Bramble On Ice“
||
Vorschau: komplett, Hauptmenü
„Kirschblüte Dunkel“
||
Vorschau: komplett, Hauptmenü
Von Eldeen:
„Sherlocked“
||
Vorschau: komplett, Hauptmenü
„Lilac Field“
||
Vorschau: komplett, Hauptmenü
„Dawn“
||
Vorschau: komplett, Hauptmenü
Von Friedi:
„A Dream In Green“
||
Vorschau: komplett, Hauptmenü
„Hello Darkness“
||
Vorschau: komplett, Hauptmenü
Von Herania:
„To Space“
||
Vorschau: komplett, Hauptmenü
„S-Industries“
||
Vorschau: komplett, Hauptmenü
„Reading Red“
||
Vorschau: komplett, Hauptmenü
„Coffee To Go“
||
Vorschau: komplett, Hauptmenü
„Blue Steel“
||
Vorschau: komplett, Hauptmenü
„Simply Blue“
||
Vorschau: komplett, Hauptmenü
„Robin Wood“
||
Vorschau: komplett, Hauptmenü
Von Laila M:
„Calm Purple“
||
Vorschau: komplett, Hauptmenü
Von lourry:
„Sun Flower“
||
Vorschau: komplett, Hauptmenü
„Blue Sky“
||
Vorschau: komplett, Hauptmenü
„Lilac Nights“
||
Vorschau: komplett, Hauptmenü
„Autumn“
||
Vorschau: komplett, Hauptmenü
„Green Pastel“
||
Vorschau: komplett, Hauptmenü
Von Nairalin: (Operator, keine Gewinnspiel-Teilnahme)
„Blueberry Haze“
||
Vorschau: komplett, Hauptmenü
„Caramel Latte“
||
Vorschau: komplett, Hauptmenü
„A Dash Of Mint“
||
Vorschau: komplett, Hauptmenü
„Meerblick“
||
Vorschau: komplett, Hauptmenü
„Elfenbein“
||
Vorschau: komplett, Hauptmenü
„Arctic Frost“
||
Vorschau: komplett, Hauptmenü
Von Nyaheum:
„Blue Planet“
||
Vorschau: komplett, Hauptmenü
„Nightfall“
||
Vorschau: komplett, Hauptmenü
Von Panthera: (Operator, keine Gewinnspiel-Teilnahme)
„Midnight Blues“
||
Vorschau: komplett, Hauptmenü
„Fortress of Solitude“
||
Vorschau: komplett, Hauptmenü
Von quina:
„Murphys Law“
||
Vorschau: komplett, Hauptmenü
Von Saekki:
„Lothlorien“
||
Vorschau: komplett, Hauptmenü
„Muted Life“
||
Vorschau: komplett, Hauptmenü
„Time Glass“
||
Vorschau: komplett, Hauptmenü
„Strawberry“
||
Vorschau: komplett, Hauptmenü
„Teardrops“
||
Vorschau: komplett, Hauptmenü
Von Vaneya:
„Clouds“
||
Vorschau: komplett, Hauptmenü
Von XaraX:
„Hibiscus“
||
Vorschau: komplett, Hauptmenü
Von Zaje:
„Lady In Red“
||
Vorschau: komplett, Hauptmenü

 

Sobald die Farbvorlagen integriert sind, geben wir euch hier im Blog bescheid.

Nun aber endlich zur Ziehung der Gewinner. Wie angekündigt wurden aus den oben genannten Teilnehmern drei Personen per Zufall gezogen. Diese erhalten von uns jeweils einen Amazon-Gutschein in Höhe von 20,00 Euro:

Gewinner 1: anoesis

Gewinner 2: Nyaheum

Gewinner 3: InkCaleidoscope

Herzlichen Glückwunsch an die Gewinner! Ihr habt eine interne Mail von uns mit weiteren Informationen erhalten.

Wir möchten uns noch einmal bei allen Teilnehmern für die Mühe und Zeit bedanken, die ihr in die Erstellung der Farbtemplates gesteckt habt. Bitte habt Verständnis, das wir nur eine gewisse Auswahl auf FanFiktion.de übernehmen können. Bei allen Operatoren bedanken wir uns für das Anschauen und Auswerten der Farbtemplates.

Bitte erstellt weiterhin Vorschläge für Farbvorlagen, auch wenn es kein Gewinnspiel mehr dazu gibt. Wir schauen uns regelmäßig eure Einreichungen an und übernehmen geeignete Kandidaten in unsere Palette der offiziellen Farbvorlagen. Ewiger Ruhm und ein Profil-Titel werden euer Lohn sein! 😉

Mai 242018
 

Das unten sichtbare Item stammt aus dem ******* *********. Gute Zeichner sind dazu aufgerufen, darüber nachzudenken, ob sie am ******* ********* mitarbeiten möchten. Selbstverständlich wird bei jedem Item, das später verwendet wird, auch der Zeichner genannt. Und natürlich erhält man auch das Quasi-Orginalexemplar seiner Schöpfung.

Dazu schreibe ich in zukünftigen Blogposts zum ******* ********* aber noch etwas mehr. Ich stelle dann auch noch ein paar andere der bisher erstellten Items vor.Alle anderen dürfen gerne darüber spekulieren, worum es bei  ******* ********* eigentlich geht. Mal schauen, ob jemand darauf kommt. 😉

Achja, jene die wissen, worum es geht, dürfen hier natürlich nicht vorsagen.

Mai 172018
 

Die Arbeiten an der globalen Suche haben begonnen. Diese wird von uns noch vor dem Kommentarsystem fertiggestellt werden.

In einem ersten Schritt wurde dazu die Möglichkeit eingebaut, die alternativen Kategorienamen zu hinterlegen. Wer hier also mithelfen möchte, sollte dazu bitte hier vorbeischauen.

Wir werden bis zum Einbau der globalen Suche auch die noch bestehenden MMFF- und FF-Kategorien wieder zusammenlegen. Für neue User, die nach Harry Potter oder Digimon oder einer anderen Kategorie suchen, die diese Aufteilung noch hat, wäre es schlicht etwas verwirrend. Es gibt ja den Typ Mitmachgeschichte bei den Geschichten. Wenn wir nach dem Kommentarsystem dazu kommen, die Suche zu überarbeiten (Stichpunkt Pairingsuche und Abkopplung Slashmerkmal vom Rating) wird das dann ebenfalls stärker berücksichtigt.

Die Mindestlänge für Reviewantworten wurde von 50 auf 10 Zeichen reduziert. Das hängt damit zusammen, daß Autoren manchmal auch sehr kurze Reviews „Deine Geschichte hat mir sehr gefallen. Bitte schreib schnell weiter!“ erhalten, und dann in die Verlegenheit kommen, das absolut angemessene „Vielen Dank!“ auf 50 Zeichen aufpusten zu müssen. Dadurch ergibt sich aber weder für Autor noch für Reviewer ein Mehrwert, daher nun diese kleine Anpassung.

Mai 072018
 

 

Wir haben die Übersicht über eure Ideen und Vorschläge komplett überarbeitet, auf den aktuellen Stand gebracht und vom Forum in den Hilfebereich der Webseite verlegt. Ihr findet die Sammlung ab sofort hier. Ihr könnt zu jedem Vorschlag sehen, wie wir ihn bewertet haben bzw. wie sein momentaner Status ist. Dort ist auch erläutert, wo ihr neue Vorschläge an uns übermitteln und wie ihr Änderungen an der Vorschlagsliste verfolgen könnt.

Desweiteren haben wir heute die folgenden kleinen Änderungen online gestellt:

  • die Reviewliste der Desktop-Version enthält jetzt auch den Namen und Profillink des Autors der Geschichte (analog zur mobilen Version)
  • Links zu Beiträgen in unseren Blogs haben jetzt auch ein eigenes Icon, damit ihr sofort seht, wohin euch der Link führt
Apr 272018
 

Mit dem heutigen Update sind dann endlich sowohl auf der Desktop- wie auch auf der mobilen Webseite die ausgeklappten Reviewboxen unter jedem Kapitel implementiert. Dies mag zum einen daran erinnern, daß (und seien es auch nur kurze) Rückmeldungen für das Fortbestehen der Community essentiell sind. Und natürlich wird Reviewen und Zitieren nun auch einfacher. Auf der mobilen Webseite war die Funktionalität im Kontextmenu zudem doch etwas versteckt.

Wir hoffen also, daß wir einen positiven Effekt auf die Reviewkultur beobachten können. Wir werden euch da auch auf dem Laufenden halten.

In diesem Zusammenhang, noch eine kleine Frage. Die Reviewmindestlänge liegt derzeit bei 50 Zeichen. Auf dem Smartphone ist das schon ein wenig Tippaufwand, wenn man dem Autor vielleicht nur ein kurzes „Danke. Hat mit sehr gefallen.“ (29 Zeichen) schenken möchte. Sollte man die Mindestlänge da absenken? Oder sich eher sagen, bald kommt das Kommentarsystem und das hat ja keine Mindestlänge mehr. (Wobei das erweiterbare Basisreview wenn man nur kurz Danke sagen möchte, vielleicht die bessere Lösung ist.)


Wie soll es nun weitergehen?

Wir haben die eingetakteten Ideen für die Reviewerinnerung und das Basisreview vorerst zurückgestellt. Die Arbeiten am Templatedesigner hatten sich doch länger hingezogen als geplant und es erscheint daher besser, das geplante Kommentarsystem hier vorzuziehen. Vorher kommen allerdings noch 2 anderen kleinere Ändeungen, die aber für die Usability der Seite von hoher Relevanz sein dürften.

Duplizierung der wichtigsten Funktionen des Kontextmenus auf der mobilen Webseite

Wir haben festgestellt, daß insbesondere neue User wichtige Funktionen wie die Detailsuche in den Katagorien auf der mobilen Webseite nicht gefunden haben. Diese befindet sich im Kontextmenu, was über die 3 senkrechten Punkte erreicht wird.

Wir werden daher die kritischen Funktionen, die man wirklich braucht, nun auch außerhalb des Kontextmenus in einer Extramenuleiste anbieten. Dies betrifft beispielsweise Funktionen wie die Detailsuche oder das Posten einer Geschichte in einer Kategorie mit Geschichten. Oder das Hinzufügen zu den Favoriten in einer fremden Geschichte. Oder das Versenden einer internen Mail oder das hinzufügen zu den Autorenfavoriten, wenn man ein Autorenprofil aufruft.

Globale Suche

Hier geht es letztlich um das selbe Problem. Neue User sind die Kategoriestruktur, die FF.de zugrunde liegt, nicht mehr gewohnt. Wer schon länger im Internet unterwegs ist, der kommt damit noch ganz gut zurecht, aber wer mit Smartphones aufwuchs und primär deren Bedienstrukturen kennt, für den ist das Ganze ungewohnt bis unverständlich. Was dann schnell dazu führt, daß man auf eine Seite ausweicht, die dank mehreren Hundert Millionen Dollar an Venturekapital schön bunt ist, ein 50 köpfiges Team an Keyaccountmanagern aufweist, kaum gegen Plagiate vorgeht (Wer es nicht glaubt, sollte einfach mal probieren, ob (und falls ja wie schnell) er die diesbezügliche Meldefunktion findet.) und trotzdem von sich behauptet, es ginge ihnen nur um die Liebe zu Geschichten. Meinetwegen.

Achja, sorry wegen dem kleinen Rant. 😉 Zurück zum Problem.

Wer Geschichten zu Harry Potter oder dem Herrn der Ringe sucht, der sollte die eben auch leicht finden können. Auch dann, wenn er mit der Baumstruktur hier nicht zurechtkommt. Und da kommt dann die geplante globale Suche ins Spiel.

Es wird ein Suchfeld geben, das folgendermaßen vorgeht.

  • Zuerst wird geschaut, ob es eine Kategorie mit dem eingegeben Namen gibt. Ist das der Fall, so geht es direkt dorthin.
  • Gibt es zwei oder mehr passende Kandidaten, so werden alle angezeigt und der User muß auswählen, wo er hinmöchte.
  • Gibt es keine, so werden als nächstes die Charakterlisten durchsucht und bei Treffern die dazugehörigen Kategorien angezeigt. So würde man beispielsweise mit „Severus Snape“ auch zu Harry Potter kommen und mit „Gronkh“ zu Prominente / Youtuber.

–>EDIT: Ich hätte doch fast etwas sehr wichtiges vergessen. Kategorien sollten auch untern ihren alternativen Namen gefunden werden. Also beispielsweise unter dem englischen Titel eines Animes. Da wird uns die Community helfen müssen, damit wir die Alternativtitel korrekt in der Datenbank hinterlegen. Ihr dürft dazu gerne auch schon hier in den Kommentaren aktiv werden. 😉<–

Es ist denkbar, daß wir die Autorensuche da gleich mitintegrieren. Das ist aber noch nicht ganz raus. Falls ja, so müßten wir schauen, ob wir die Suche dann umschaltbar gestalten oder alle Ergebnisse gegliedert ausgeben. Ersteres wäre aber vermutlich besser, da die Autorensuche oft massenhaft Einträge findet, die man aber vermutlich meist gar nicht haben möchte, wenn man primär nur die richtige Kategorie sucht.

Achja, wir werden im Vorgriff auf die globale Suche die verbliebenen MMFF-Kategorien wieder mit den Standardkategorien zusammenlegen. Da geht es schlicht darum, daß man neuen Usern den Unterschied zwischen der Kategorie Naruto-FFs und Naruto MMFFs nicht so ohne weiteres verklickern kann. Es wirkt eher verwirrend. Weiterhin haben MMFFs den dazugehörigen Geschichtentyp und sind auch darüber herausfilterbar oder auffindbar. Und soviele aktive MMFFs gibt es ja momentan auch nicht mehr, daß die Gefahr bestünde, daß man in eine Kategorie käme und nichts anderes mehr findet.


Wir gehen davon aus, diese 2 Punkte relativ schnell umsetzen zu können und danach käme dann die größere Baustelle des Kommentarsystems.

Achja, und mein Geheimprojekt. Das ist auch noch in der Mache. 😉

PS.: Einige Autoren wünschten sich, die Reviews ohne Kapitelbezug in der Reviewliste direkt auswählen zu können. Diese Option wurde ebenfalls mit dem aktuellen Update eingebaut.