Sep 182019
 

Wieder einmal wurden neue Items für das Virtuelle Bücherregal ins System gebracht. Sollte es Probleme mit den Textfeldern geben, schreibt bitte eine Mail an den Support und ich schaue es mir an und korrgiere es falls nötig.

Neue Items von P Gwainbenn:

Neue Items von Animiribi:

Neue Items von EriAlphabet:

Neue Items von Jigoku-Bana:

Neue Items von LastDragonofoldtimes: (Ich fürchte, ich habe hier den ersten Teil von Icha Icha Violence unterschlagen. Naja, schaut in den Shop. Da ist er drin.)

Neue Items von Angel of Silversky:

Neue Items von Driakuna:

Neue Items von W4rriorC4t:

Neue Items von SeiSarash:

Neue Items von Eldeen:

Neue Items von BottichChilli:

Das wars wieder einmal. Ich hoffe, es gefällt euch. Und falls dem so ist, zögert nicht damit, es den Zeichnern möglichst ausführlich mitzuteilen. 😉

Tutorials: Resurrection

 Posted by at 18:22  Archiv
Sep 112019
 

Wir würden den Ausbau der Tutorials nach langer und vor allem sträflicher Vernachlässigung gern wiedererwecken und sind dazu auf euren Input und eure Mithilfe angewiesen. Falls ihr Tutorial-Autor seid oder sein möchtet, oder falls ihr anderweitig zur neuen Organisation der Tutorials beitragen wollt, dann lest euch bitte meinen entsprechenden Beitrag im Forum durch. Wir sind für jede Rückmeldung dankbar.

 Kommentare deaktiviert für Tutorials: Resurrection
Aug 302019
 

Die Anzeige der Gegenstände im Markt des Virtuellen Bücherregals wurde auf der klassischen Webseite auf 12 erhöht.

Die von vielen gewünschte Wunschliste wurde ebenfalls eingebaut. Items können auf die Wunschliste gesetzt werden, indem man im Markt auf den Button mit „+ Wunsch“ klickt. Danach kann dann zwischen 3 Wunschleveln gewählt werden, von „Das sieht interessant aus“ über „Das hätte ich gerne“ bis zu „Das brauche ich unbedingt“. Die einzelnen Level werden durch 1 bis 3 Flammen symbolisiert.

Klickt man wieder auf den Button, so kann die Auswahl geändert oder entfernt werden.

Bei den Filtern in oberen Bereich des Marktes findet sich nun auch einer für die Wunschliste, über den man die Items, die man den einzelnen Wunschlevel zugeordnet hat, anzeigen kann. Oder auch alle Items auf der Wunschliste. Natürlich kann der Filter dort auch deaktiviert werden.

Es gibt zudem ein Limit für die Anzahl der Items, die man auf seine Wunschliste setzen kann. Es handelt sich dabei um 100 Einträge für normale User und 200 für Sponsoren.

Nachfolgend noch einige neue Items, die ins System gebracht wurden.

Anmerkung: Die Textfelder der neuen Items können von mir aus Zeitgründen leider nicht immer gegengecheckt werden. Wenn es da also mal Probleme geben sollte und ein Feld vielleicht nicht optimal paßt, so schreibt bitte den Support direkt an. Also entweder per eMail oder intern den User Support. Ich schaue mir das dann gerne an.

Neue (und korrigierte) Items von Eiki331

Neue Items von Carrow

Neue Items von Iasanara

Neue Items von P Gwainbenn

Neue Items von HiroNoUnmei

Neue Items von Mina7

Aug 072019
 

In der aktuellen Version der App hat sich leider ein Fehler eingeschlichen der zur Folge hat das manche Nutzer, trotz Sponsoren-Accounts, Werbung angezeigt bekommen. Wir werden morgen, so schnell wie möglich, ein weiteres Update der App veröffentlichen um den Fehler zu beheben.

Update (08.08. 11:00): Wir haben eine aktualisierte Version erstellt und hochgeladen. Das Update wird in den nächsten Stunden im Play-Store verfügbar sein.

 Kommentare deaktiviert für Sponsor-Accounts und Werbung in der App
Aug 052019
 

Nach einem erfolgreich absolvierten Beta-Test werden wir morgen die neue Offline-Geschichten-Bibliothek als Update für die Android-App veröffentlichen. Damit ist das Lesen ohne Internetverbindung in der App wieder möglich. Weiter unten mehr Details dazu.

Zum zweiten findet ihr jetzt auf den Websites (und nach dem morgigen Update in der Android-App) Info-Icons über dem Geschichtentitel auf den Detailseiten der Geschichte. Sie zeigen euch auf einen Blick an, ob ihr die Geschichte favorisiert oder empfohlen habt, ob ihr ein Lesezeichen für diese Geschichte gesetzt habt und vieles mehr. Klickt/tippt einfach mal auf die Icons, um zu sehen, was sie bedeuten.

Zum dritten haben wir die Statistik mit ein paar Icons versehen und um Angaben zur Platzierung eurer Geschichten in Bücherregalen und Offline-Bibliotheken ergänzt.

Details zur Offline-Bibliothek:

  • Geräteübergreifend: ihr könnt auf allen euren Mobilgeräten den gleichen Stand der Bibliothek synchronisieren. Fügt ihr auf einem Gerät eine Geschichte hinzu, wird sie ebenfalls auf allen anderen Geräten synchronisiert.
  • Persistent: falls ihr die App auf einem neuen Mobilgerät installiert, könnt ihr eure Offline-Bibliothek jederzeit wiederherstellen.
  • Fehlertolerant: sollte in eurer lokalen Offline-Bibliothek etwas schiefgehen, weil zum Beispiel eure SD-Karte einen Defekt hat, könnt ihr eure Offline-Geschichten jederzeit komplett neu vom Server synchronisieren.
  • Filter- und Sortierbar: ihr könnt eure Bibliothek nach verschiedenen Kriterien sortieren oder nach Geschichtentitel und Kategorie/Fandom filtern.
  • Offline-Lesezeichen: die sind bereits in Arbeit und kommen mit einem zweiten Update in Kürze hinterher.

Die Forumsdiskussion zu diesem Blogbeitrag findet ihr hier.

Jul 312019
 

Nach dem Lesen der Kommentare zum vorigen Post, habe ich mich entschlossen, die Keksvergabe anzupassen. Ob es nun tatsächlich stimmt, daß eine Mehrheit für einen klaren Cut ist, ist zwar so nicht direkt verifizierbar, aber ein direkter Cut hat auch einige Vorteile.

Ich möchte an dieser Stelle aber noch einmal betonen, daß die Kekse keinerlei Wertigkeit implizieren. Der Nutzen eines Reviews für den Autor oder die Güte eines Kapitels hängen ja nicht davon ab, wieviele Kekse es dafür gab.

Ab August werden die Werte wie folgt angepaßt:

  • je 300 Kekse für die ersten 60 Reviews/Reviewantworten im Monat

Das entspricht einen maximalen Monatskeksgewinn von 18.000 Keksen. Eine Trennung auf beispielsweise 30 Reviews und 30 Reviewantworten wäre für Autoren, die viele Reviews bekommen, positiv, alle anderen hätten aber wenig davon bzw. wären benachteiligt, weil sie dann auf 30 Reviews limitiert wären und die fehlenden Reviewantworten nicht mehr über Reviews kompensieren könnten.

Diese Änderung benachteiligt letztlich jene, die deutlich mehr als 60 Reviews pro Monat geschrieben haben. Zum Ausgleich könnte es einige freie Gegenstände geben, die keine Kekse kosten, aber eben für X Reviews verliehen werden. Das wäre auch ein meilensteinbasierter Ansatz. (Siehe unten.)

  • 100 Kekse für den ersten Login pro Tag

Das bleibt unverändert. Und rechnet sich auf maximal 3000 Kekse pro Monat hoch.

  • je 600 Kekse für die ersten 8 Kapiteluploads pro Monat

Es war weitreichender Konsens, daß dieser Wert eher dem entspricht, was als normal betrachtet werden kann. Nutzt man alle 8 Uploads aus, so macht dies 4800 Kekse aus.

  • je 100 Kekse für die ersten 30 Empfehlungen pro Monat

Auch dies ergibt maximal 3000 Kekse.

  • 100 Kekse für die erste internen Mail pro Tag

So ist es tatsächlich mehr die gewünschte Erinnerung, einfach mal ein Gespräch zu beginnen oder fortzuführen. Dies rechnet sich ebenfalls auf maximal 3000 Kekse pro Monat hoch.

Wer alles ausreizt, kommt damit auf 18.000 + 3.000 + 4.800 + 3.000 + 3.000 = 31.800 Kekse.

Mit gefallen Ideen, Kekse (oder Gegenstände) bei der Erreichung bestimmter Meilensteine zu vergeben. Und diese Meilensteine dann zu dokumentieren. Das ist aber etwas aufwändiger umzusetzen.