Sep 272018
 

 

Wir haben acht neue Tutorials veröffentlicht und bedanken uns bei den Autoren Silio, sarashSeverinSesacharPatchka, Yumestar, aurora australis, und Kakyuu für die Erstellung. An euch wurde die Badge „Tutorial-Autor“ vergeben (falls noch nicht vorhanden). Bitte prüft noch einmal kurz, ob eure Tutorials korrekt übernommen und verlinkt wurden. Bei Änderungswünschen geht bitte so wie im ersten Beitrag des Tutorial-Forumthreads beschrieben vor.

Wir haben außerdem einen Fehler behoben, der auf der mobilen Website beim nachträgliche Ändern eines Kapiteltextes eine allgemeine Fehlermeldung ausgegeben hat, wenn für dieses Kapitel Lesezeichen anderer Nutzer existierten. Es handelte sich dabei nur um einen Anzeigefehler, das Kapitel wurde ordnungsgemäß gespeichert.

  13 Responses to “Neue Tutorials veröffentlicht”

  1. Wunderbar, das sie endlich drin sind – jetzt können wir auch vom Forum aus bei den entsprechenden Fragestellungen darauf verlinken. ^.^

  2. Und danke, dass ihr die doppelt gemoppelten Review-Tipps bereinigt habt, so schaut das jetzt viel hübscher aus.
    Wünsche schönen Abend!

  3. Wie schön, dass es neue Tutorials gibt^^

  4. Wie schaffe ich es, dass mein Hauptcharakter nicht zu perfekt wird?
    von Ririchiyo

    Wie schaffe ich es, dass mein Hauptcharakter nicht zu perfekt wird?
    von Alrauna
    ~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~

    Gibt es zweimal. Bitte Zahl editieren.

  5. Hm, schade. Mich hat das Tutorial „Wie finde ich einen ansprechenden Titel für meine Geschichte?“ interessiert, weil man gerade, was Titel anbelangt, ja nie auslernen kann und viele Leute damit Schwierigkeiten haben. Nach dem Lesen finde ich es jedoch enttäuschend. In dem Tutorial werden ja gar keine Tipps gegeben, wie man einen passenden Titel findet. Es wird nur darauf herumgeritten, was man unbedingt bei der Titelsuche vermeiden sollte. Und selbst das ist – zumindest, was fremdsprachige Titel angeht – auch noch Geschmackssache. Schade. 🙁

    • Ich denke mal es ist durchaus möglich dass du auch einen Text dazu verfasst?

      • Wenn man dabei eine Hilfe benötigt, ist es wohl eher schwer, selber einen Text dazu zu verfassen.

        Außerdem würde ich auch behaupten, dass es kein Tutorial ist, welches irgendwie hilfreich ist.

        Der Autor hat eigentlich nur beschrieben, was ihm persönlich nicht gefällt. Doch die Fragestellung wird eigentlich überhaupt nicht beantwortet, denn nach dem Lesen wusste ich immer noch nicht, wie man nun einen ansprechenden Titel für die Geschichte findet. Das einzige was man daraus erfahren hat war, welche Titel der Autor nicht leiden kann und daher er persönlich die Geschichte nicht auswählen würde.
        Tutorials sollten aber nicht nur aus der eigenen Meinung bestehen.

    • Alle Tutorial-Autoren sind für Rückmeldungen und konstruktive Kritik offen. Schreibt ihnen einfach eine interne Mail, falls ihr Verbesserungsvorschläge o.ä. habt. 🙂

  6. Oh, das ist ja eine gute Sache. Ging ein wenig an mir vorbei, aber schön dass sich hier so viel tut. Ich schaue gleich mal was ich vielleicht an Texten beisteuern kann 🙂

Sorry, the comment form is closed at this time.