Okt 112018
 

 

Wir haben soeben ein Update mit folgenden Neuerungen/Änderungen online gestellt:

Beide Websites:

  • Ihr erhaltet jetzt nur noch eine interne Mail, wenn eines eurer Lesezeichen ungültig geworden ist, weil der Autor das entsprechende Kapitel oder die gesamte Geschichte gelöscht hat. Sollte eine gelöschte Geschichte nachträglich wiederhergestellt werden, werden auch eure entsprechenden Lesezeichen wieder reaktiviert. In diesem Fall erhaltet ihr ebenfalls eine interne Mail dazu.
  • Ändert der Autor ein Kapitel, für welches ihr ein Lesezeichen angelegt habt, erhaltet ihr keine Mail mehr und das Lesezeichen wird auch nicht mehr an den Anfang des Kapitels zurückgesetzt. Stattdessen wird jetzt eine entsprechende Info in eurer Lesezeichenübersicht angezeigt, welche auf die Änderung hinweist.
  • Im Bereich „Meine Geschichten“ sowie beim Schreiben und Beantworten von Reviews trat bei manchen Nutzern in letzter Zeit häufiger ein Schutzmechanismus in Kraft, der einen Mißbrauch der Website bzw. eures Accounts erschweren soll. Dies war in einigen Fällen unberechtigt, wir haben den Mechanismus entsprechend angepasst.

Nur mobile Website:

  • Das Löschen von einzelnen Kapiteln hat in machen Fällen nicht funktioniert. Wir haben das Problem behoben.

Ansonsten bereiten wir für alle von euch, die uns schon immer gern finanziell beim Betrieb und der Weiterentwicklung von FanFiktion.de unterstützen wollten, Werbung aber als nervig und störend empfinden, momentan ein kleines Schmankerl vor, welches genau das ermöglichen wird. Natürlich reden wir hier nicht von einem schnöden Paypal-Spenden-Button, sondern von einer Möglichkeit, euren FanFiktion.de-Benutzeraccount in einen Spender-Account umzuwandeln und dafür ein paar kleine Annehmlichkeiten zu erhalten, wie z.B. die Abwesenheit jeglicher Werbung. Wir wollten das schon lange machen, haben aber erst jetzt einen zu uns passenden Partner gefunden, der genau das auf einem bequemen und für euch unkomplizierten Weg ermöglicht. In Kürze mehr dazu, bleibt gespannt.

Wir wünschen allen Schülern unter euch noch schöne Ferien und hoffen wie immer, dass ihr die durchgeführten Änderungen als nützlich empfinden werdet. 🙂

  26 Responses to “*UPDATE* Lesezeichen überarbeitet”

  1. Man kann gelöschte Geschichten wiederherstellen? Warum weiß ich denn davon nichts? Ich finde dieses kleine Löschen-Kreuz ist auch viel zu leicht gedrückt – ich würde da noch ein: „Willst du deine Geschichte wirklich löschen?“ einbauen – und dann noch ein: „Echt jetzt?“ und danach ein: „Überleg es dir genau. Weg is weg!“ …. „Für immer!“ XD
    Nee, aber jetzt mal ernsthaft: ich vermisse tatsächlich eine Funktion, bei der man seine Geschichten mal für eine Weile parken bzw. unsichtbar machen kann. Ich weiß natürlich nicht, wie aufwendig das wäre. Aber das fehlt mir total.

    Ansonsten, eine Art Premium-Account ohne Werbung? Find ich supi. Bin ich dabei.

    • Das mit dem unsichtbar machen der Geschichte fände ich auch top. Grade, wenn man seine Geschichte einmal etwas ausführlicher überarbeiten will.

    • Das haben wir bereits auf der Vorschlagsliste stehen, der Punkt „Veröffentlichungsmanagement“. Das ist etwas, was mir persönlich auch sehr am Herzen liegt. Es muss aber trotzdem noch einen Moment warten, bis andere Sachen durch sind.

      „Premium-Account“ wollen wir es nicht nennen. Man ist dadurch nicht wirklich besser gestellt als andere Nutzer, sowas möchten wir auch gar nicht. Es geht eher ums freiwillige Spenden. Aber prinzipiell liegst du richtig.

      • Stimmt Premium klingt nach Goldcard oder so. Ich hab das aber schon verstanden – denn die Werbung kann man ja mit einem *hust* *sorry* Adblocker stoppen. Ich habe dann nur immer so ein schlechtes Gewissen, daher finde ich, dass das eine gute Lösung ist, wenn man (trotzdem) etwas zum Erhalt dieser Seite beitragen will.

        • Das will ich hoffen, dass du dabei ein schlechtes Gewissen hast! 😛

          Ja, aber genau dafür ist es eben (auch) gedacht: ihr wollt uns schon unterstützen, aber Werbung nervt euch sehr.

      • „ums“ bitte ohne Deppenapostroph.
        Besten Dank.

  2. Hi, ich war jetzt einige Zeit nicht mehr online, und habe gerade festgestellt, dass die Kategorie bei den Lesezeichen jetzt plötzlich unter dem Titel der Geschichte steht. Außerdem ist die Verlinkung verschwunden 😕. Wird das jetzt so bleiben?

    Mfg

    • Das ist so beabsichtigt. Optisch wurde es an die restlichen Seitenbereiche mit Geschichtenlisten angepasst, die bereits in zurückliegenden Updates umgestaltet wurden, um den Platz der Seite besser auszunutzen. Die Kategorien selbst sind nicht mehr verlinkt, dafür aber die Geschichte (unabhängig vom Lesezeichen). Auf diesem Weg kommst du auch ganz schnell zur Kategorie, falls du das benötigst.

  3. Werbefrei… wenn das kommt, wo muß ich das aktivieren?
    Ich hasse Werbung! Die nervt schon im Radio und Fernsehen, da brauche ich diesen Müll nicht auch noch im Internet. Insbesondere kann ich das alles dann wieder aus NoScript rauswerfen, zumal das auch die Ladezeiten dieser Seite verkürzen wird (weniger zu übertragende Daten).

    • Ja, es wird dann natürlich auch gar keine Werbung erst übertragen. Auch die Platzhalter-Bereiche der Werbung werden dann verschwunden sein. Du wirst es nicht übersehen können, sobald wir es veröffentlicht haben. Wir kündigen es aber natürlich auch nochmal im Blog an.

  4. Hallo!
    Also ich hatte keine Probleme mit dem beantworten von Reviews. Zum Glück!
    Klingt gut mit dem Spendenkonto.
    Bei den Lesezeichen ist es bei mir auch noch nicht vorgekommen, dass ein Kapitel oder sogar eine Geschichte gelöscht wurde… Aber gut zu wissen!
    Liebe Grüße
    Pseudonitaia

  5. Und was ist an besonderen Features für das neue „Support-Fanfiktion“ noch geplant? Ich hab da ein paar Ideen!

    – Notruf-Hotline: Ein gemeines Kommentar bekommen? Irgendwas funktioniert nicht? 0800-FanFiktionNotruf! Von 6-24 Uhr erwartet sie eine kompetente wie freundliche Unterstützung, Seelentröstung und psychologische Erstberatung. Bei absolut verzwickten Problemen 2-Level Support durch einen Admin! (Wer von den Admins hat eine James-Bond Stimme drauf, die schon vom ersten Moment an Trost und Zuversicht spendet?)
    – 12-Stunden-Sofortbehandlung für eventuelle Sperrungen der eigenen Geschichte. Reaktion auf eine „habe es geändert“ Mail innerhalb eines halben Tages! Garantiert oder… keine Ahnung.
    – Ein unterschriebenes Foto eines Operators seiner Wahl. Inklusive Kussmund UND individueller, persönlicher Widmung! Könnte man monatlich machen, was den Anreiz bietet zu „Catch them all!“
    – Ein ausführliches, durchdachtes superlanges Review pro Monat. Ich gucke dich an Operatorin I. Du kannst das und machst das bisher oft einfach so!
    – Allmonatliche lustige Discord-Runde mit den Premium-Usern, wo das Fußvolk draußen bleiben muss. Es werden die besten (you know what i mean) Geschichten von einem Operator oder Admin mit voller Ernsthaftigkeit vorgelesen. Die Premium-User dürfen Geschichten vorschlagen, per Los wird dann entschieden. Spannung und Nervenkitzel pur!

    Und das sind nur einige meiner Ideen! Die Welt steht hier offen und es ist Potenzial da!

    lg

    • Faszinierende Ideen. 😀

      Ich fürchte, die von uns geplanten kleinen Erleichterungen sind etwas weniger spektakulär.

    • Ja danke auch, jetzt hab ich Kopfkino, wie einen dann am Telefon „Pierce Brosnan“ begrüßt. (Der Sprecher hatte ja mal die Ansage für den Flughafen Köln-Bonn gemacht, Bonn… Köln Bonn. 😉 )

      „Es werden die besten (you know what i mean) Geschichten von einem Operator oder Admin mit voller Ernsthaftigkeit vorgelesen.“

      Ich glaube nicht, dass das möglich ist. *duck*

  6. Finde ich gut, dass die internen Mails bei Kapiteländerungen wegfallen. Kann mir vorstellen, dass das auf Dauer ganz schön nervig wird, wenn man viele Lesezeichen hat.

  7. Hi,
    das klingt doch mal nach richtig guten Neuigkeiten. Die Änderungen zu den Lesezeichen hören sich gut an und auf die Möglichkeit zu Spenden freue ich mich schon, denn dann kann man endlich recht bequem für den Erhalt der Seite etwas tun! Na ja, außer, dass man natürlich Geschichten ließt und veröffentlicht 🙂

  8. Ich bin gerade echt geschockt! Wie zur Hölle kann man gelöschte Geschichten wiederherstellen? :0 Das wäre ja wirklich fabelhaft, nur habe ich noch nicht herausgefunden, wie das gehen soll…
    Ansonsten: Gute Neuigkeiten. Vielen Dank, dass ihr so viel Zeit und Liebe in diese Seite investiert!

    • Schreib an den Support. Wir könnten gelöschte Geschichten bis maximal 30 Tage nach Löschung noch wiederherstellen. Danach ist die Löschung aber endgültig.

  9. Ehe die Comments wieder von Spam-Bots übernommen werden, will ich mich auch schnell in die Reihe der Dankenden einreihen ^^ Es ist toll zu sehen, wie ihr stetig neue Sachen einbaut und die Seite verbessert 🙂
    Da ich ebenfalls absolut kein Fan von Werbung bin, freue ich mich auf die neue Option mit dem Spender-Account (oder wie es am Ende heißen wird. Finde es aber gut, dass so was wie „Premium“ nicht in der engeren Wahl ist, das könnte sonst so einen faden „exklusiver Club“-Beigeschmack bekommen und wenn ich Euch richtig verstehe, wollt Ihr das ja vermeiden 🙂 ).
    Dass man gelöschte Geschichten wiederherstellen kann, finde ich sehr gut (auch, wenn das eigentlich nicht das vorrangige Thema des Blogeintrages war 😉 ). Vor allem, nachdem das Löschen sehr einfach zu gehen scheint – ich schließe mich der „Willst Du das wirklich?“-Option von Joan Quade an, falls es noch kein „Achtung, möchtest Du Deine Geschichte wirklich löschen?“-Fenster gibt. (Ich wollte das jetzt nicht ausprobieren, deswegen ist das an dieser Stelle nur eine theoretische Aussage.)

  10. Ah~ das mit der „Spendenmöglichkeit“ erinnert mich im ersten Moment an die Möglichkeit, die man auch auf Animexx hat/hatte – nannte sich da Tofu, waren Zusätze, die man kaufen konnte, und die Website damit unterstützte (bin da aber nicht mehr auf dem neusten Stand xD). Aber die Idee ist recht nice, solange man als „Normaler“ Nutzer keine Nachteile hat, aber ich denke, das werdet ihr schon alles schön machen 🙂 Bin Gespannt, wie das dann alles aussieht 🙂

    Ich vermisse die Möglichkeit „auszusortieren“ auch sehr. Gut, dass es auf der To-Do-Liste steht, weil man will ne Story nicht immer gleich löschen und die Möglichkeit habe ich bei Animexx immer sehr geschätzt. Finde ich sehr gut, dass ihr das wohl mal in Angriff nehmen werdet – in ferner Zukunft. Kann nur besser werden die Seite hier. Abgesehen davon sind die Verbesserungen und Erweiterungen bisher wirklich gut! Trotz allem ist Fanfiktion.de seit über zehn Jahren meine GO-TO-Seite, weil hier alles so schön im Rahmen bleibt, sich nichts groß verändert, dass man die Seite nicht wiedererkennt. Das wollt ich einfach mal mitteilen.

    Ach, eine Frage hät ich noch, die fällt mir gerade ein: Wie sieht das aus, dass man auch in der APP mal die Stories bearbeiten kann? Bisher kann ich da zwar alles hübsch aufrufen und nachgucken, aber bearbeiten kann ich nicht, wenn mir mal was auffällt. Sowas wär schön, wenn man über die APP auch Kapitel löschen/bearbeiten könnte 🙂

    • Die neue App, die schon länger in Arbeit ist, soll bis Ende des Jahres erscheinen, insofern uns der Gott der Veröffentlichungstermine gewogen ist. Ansonsten Anfang 2019. Dort wirst du dann (fast) alles machen können, was es auch auf der Website gibt. Dazu gehört natürlich auch das Schreiben und Veröffentlichen von Geschichten.

  11. „Im Bereich „Meine Geschichten“ sowie beim Schreiben und Beantworten von Reviews trat bei manchen Nutzern in letzter Zeit häufiger ein Schutzmechanismus in Kraft, der einen Mißbrauch der Website bzw. eures Accounts erschweren soll. Dies war in einigen Fällen unberechtigt, wir haben den Mechanismus entsprechend angepasst.“
    Oh, komm ich deswegen mit meinem alten Android Tablet nicht mehr auf die Hauptseite (Forum geht)? Es kommt die Nachricht: es kann keine Sichere Verbindung hergestellt werden. Weil jetzt alles erlaubt ist, will mein Tablet da nicht mehr hin? Blödes Ding! xD
    Es ist toll, was ihr alles noch so nebenbei fertig bekommt, obwohl alle/viele immer fordern, endlich das Crossoversystem zu machen. Was, ganz ehrlich, für eine Fan Fiction Seite wirklich empfehlenswert wäre. Drei Kategorien durchzusuchen um eine Crossover Konstellation zu finden, kann es doch nicht sein. Gerade wenn in der Suchfunktion innerhalb der Kategorien keine zwei Buchstaben (HP, PJ oä) akzeptiert werden.

    • Das eine hat mit dem anderen nichts zu tun. Wir haben auch kein weiteren Meldungen in dieser Richtung erhalten. Du kannst dich aber gern an unseren Support wenden, wir werden dann versuchen das Problem aufzuspüren.

  12. Supidupi

 Leave a Reply

You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>