Aug 032018
 

 

Wir haben heute Vormittag ein Update mit folgenden Neuerungen/Änderungen online gestellt:

Beide Websites:

  • Wir haben die im letzten Update eingeführte Vorwarnung zum automatischen Löschen von Mails und Alerts noch etwas ausgebaut. Sollten bei euch Alerts oder Mails von einer baldigen Löschung betroffen sein, erhaltet ihr nicht nur eine allgemeine Warnung in dem entsprechenden Seitenbereich, sondern seht jetzt auch genau, welche Alerts/Mails von der Löschung betroffen sind und wieviel Zeit ihr noch habt, bis sie gelöscht werden.
  • Sollte euch das ganze Gewarne zu viel sein und wollt ihr davon nicht belästigt werden, könnt ihr diese Warnungen jetzt in euren Benutzereinstellungen generell ausschalten. Sie sind standardmäßig eingeschaltet.

Nur Desktop-Website:

  • Nach dem letzten Update hatten vereinzelte Nutzer Probleme mit der Darstellung von fett gedrucktem Text. Wir haben uns das noch einmal intensiv angeschaut und die Art und Weise, wie fetter und kursiver Text auf der Desktop-Website angezeigt wird, grundsätzlich überarbeitet. Das sollte in dem meisten Fällen Inkompatibilitäten mit manchen Browserkonfigurationen vermeiden. Vielen Dank an dieser Stelle an Robidu, der uns nützliche Hinweise zur Problemlösung zur Verfügung gestellt hat.

Wir wünschen euch ein schönes Wochenende und hoffen, dass ihr die durchgeführten Änderungen als nützlich empfinden werdet. 🙂

PS.: An dieser Stelle möchte ich noch einen kurzen Ausblick auf die nähere Zukunft wagen. In nächster Zeit wird es erstmal nicht mehr so viele Updates geben, da wir jetzt mit voller Kraft am neuen Kommentarsystem arbeiten wollen. Wir hoffen, es Anfang bis Mitte des 4. Quartals auf beiden Websites einführen zu können. Davor wird es wahrscheinlich noch einen Betatest dazu geben, an dem ihr teilnehmen könnt, wenn ihr Lust habt. Wir geben euch wie immer zu gegebener Zeit im Blog dazu bescheid. Und danach ist es dann auch „schon“ Zeit für das Crossover-System inkl. echten Charakter-Pairings und Pairingsuche. Wird ja auch langsam Zeit. Parallel dazu kommt das Team, welches an der neuen App arbeitet, so langsam in die Endphase. Der Winter wird spannend für alle unsere App-Nutzer!

  28 Responses to “*UPDATE* Löschwarnungen Mails/Alerts, Überarbeitung fetter/kursiver Text”

  1. Gern geschehen. Wenn ich helfen kann, immer gerne. 😊

  2. Darf man fragen, wo denn der Texteditor für Geschichten in der Prioritätenliste ungefähr angesiedelt ist? Nachdem der jetzt schon so lange für Mals und Forum verfügbar ist, könnte man meinen, er sei in Vergessenheit geraten.

    • Ja, der Eindruck könnte entstehen, das gebe ich zu. Aber es wird nach wie vor daran gearbeitet. Der Editor selbst ist natürlich schon lange fertig, der läuft ja auch schon. Es geht hier eher noch um Konvertierungs- und Speicherfragen. Die Texte müssen ja in verschiedenen Frontends inkl. der neuen App hochgeladen/verfasst werden können und auch an diese ausgeliefert werden. Und am Ende soll ja jeder Text überall gleich aussehen. Daran wird momentan noch gearbeitet.

  3. Ein Hooray an die Löschwarnungen! Die Umsetzung finde ich wirklich großartig, inklusive der hier beschriebenen Verfeinerung. *thumbs up* und Vielen Dank!
    Und auch, daß es die Option gibt, selbst entscheiden zu können, ob man es haben will oder nicht; das finde ich sehr benutzerfreundlich und lobendwert, wobei bei mir die Warnung ganz sicher AN bleiben wird! *gg*

  4. So viele tolle neue Sachen! Ich bin total gespannt und hoffe ihr kommt gut voran.

  5. Macht ihr das so, dass die Beta-Tester der Mobilen Webseite auch Beta-Tester der neuen App werden?

  6. Ich weiß nicht, ob das wichtig ist, aber im Betreff (Überschrift) dieses Eintrages habt ihr „kusiver“ statt „kursiver“ geschrieben..

  7. Nöh, keinen Bock auf Test. Wenn der User vorher nicht gefragt wird, hat er hinterher auch keine Lust mehr … 🙁

    • Aha. Was auch immer du uns damit sagen willst (ich habe keinen blassen Schimmer). Vorher fragen, ob wir einen Betatest machen dürfen?

      • Ich denke, es ist die „alte“ Laier von wegen: „Obwohl wir das neue Kommentarsystem nicht wollten, wurden wir übergangen(nicht gefragt).“
        Und nein: ICH freue mich schon darauf XD Und ich weiß, wir wurden „gefragt“. Die Beschwerde kam nur SO oft… Vielleicht liege ich aber auch vollkommen falsch XD War/Ist nur die einzige Antwort, die mir einfällt(mich anspringt) 😀

  8. Ui, das klingt alles mega cool. Lese euren Blog immer, ohne zu kommentieren, will das aber jetzt einfach mal los werden: Keep going! Das wird toll!

  9. Tolle Neuigkeiten! Ich freu mich vor allem auf das Kommenta -system… Nur hätte ich hier nochmal kurz etwas anzumerken…bzw. einfach zu sagen:)
    Ich weiß nich ob ich die einzige bin,die etwas genervt davon ist, aber wenn man jetzt z.B. ausersehen einen Tag vergisst zu schließen oder irgendetwas passiert ist, dass der Tag unvollständig ist, dann würde bisher ja immer nur angezeigt „Fehlerhafte Verwendung der Tags“ …Es ist dann nur sehr aufwändig den falschen Tag zu finden…Meine Frage wäre, ob man es vlt so machen könnte, dass der falsche Tag irgendwie markiert wird? Das wäre total super!
    Sonst ist echt alles sehr zufriedenstellend;)
    LG

    • Das Problem wird sich mit dem neuen Editor, der bei Mails und im Forum schon im Einsatz ist, weitestgehend erledigt haben. Insofern bitte noch etwas Geduld, bald wird alles besser. 😉

      • Oach, Gott sei Dank! Ich hatte es schon aufgegeben, meine Geschichten online zu überarbeiten… (oder aufwendiger zu formatieren)

  10. Vielen, vielen Dank für all die Mühe und Herzblut die darein fließt! Ich freu mich schon auf all das Neue, welches ihr geplant habt! Ich drück euch die Daumen für ein gutes Gelingen.
    LG Anemonenfisch

  11. Da es mit dem Kommentarsystem ja nun Richtung Endphase läuft, habe ich dazu eine Frage.
    Kommentare, die jetzt als Review gepostet worden sind, werde diese dann alle in das neue Kommentarsystem verschoben oder muss man einfach damit leben, dass alte Kommentare bei den Reviews stehen bleiben?

    • Es gibt ja noch keine Kommentare, daher ist alles, was als Review gepostet wird auch ein Review. Sobald das Kommentarsystem eingeführt wurde und auch die Verschiebefunktion implementiert ist, kannst du natürlich die Verschiebung von einzelnen Reviews zu den Kommentaren bei einem Operator beantragen. Das geht dann ganz einfach und unkompliziert über einen Button. Die Aktion wird dann von einem Operator freigegeben (oder auch nicht, falls die Verschiebung nicht zulässig ist).

  12. Frage: Wann werden die seit Mai eingereichten Tutorials veröffentlicht? In der Beziehung passiert hier gar nichts mehr und es stimmt mich traurig, dass eine eigentlich so gute Idee so schnell stiefmütterlich behandelt wird. :/

    • Hallo Severin,

      grob geschätzt würde ich sagen, im Laufe dieser Woche. Es ist nunmal mit einer Menge Arbeit verbunden und da kann es passieren, dass sich wichtigere Dinge vordrängeln und manchmal pfuscht einem auch das RL dazwischen. Wir werden das Team für die Tutorials aber demnächst mal ein bisschen aufstocken, dann kommt es auch nicht mehr zu so langen Wartezeiten 🙂

      • Hallo Gwenny,

        das klingt doch nach was. ^.^
        Wenn sich manche eingeschickten Formate schlecht für die Seite umsetzen lassen, könnt ihr ja auch einen kleinen Guide aufstellen, was in Tuts wegen Programmierug, etc. nicht erwünscht ist, da kann man bereits vorab Arbeit abnehmen.

        • Das lohnt nicht wirklich. Ich muss die Tutorials dann ohnehin für unsere Websitedarstellung anpassen. Das ist aber kein allzu großer Aufwand, insofern passt das schon so wie es bisher gelaufen ist.

Sorry, the comment form is closed at this time.