Feb 062018
 

Wir haben seit dem Start der mobilen Website vor ca. 3 Wochen immer wieder Probleme mit Werbung, welche aufpoppt, die Website blockiert und euch teilweise sogar zwingt, das Browserfenster oder den -Tab zu schließen. Manche Nutzer haben auch über ungefragte Weiterleitungen geklagt. Wir haben in den letzten Tagen regelmäßig Meldungen von euch dazu erhalten, vielen Dank dafür.

Die Auslieferung von Werbung über Werbe-Netzwerke kann heutzutage recht komplex sein, und der Verursacher ist nicht immer leicht zu finden. Daher benötigen wir in diesem Fall bitte eure Mithilfe. Sollte einer derartige Werbung auf unserer mobilen Website bei euch auftauchen, geht bitte folgendermaßen vor:

1.
Notiert Datum, Uhrzeit und den Seitenbereich, auf welchem die Werbung aufgetreten ist (also z.B. Statistik oder Alerts).

2.
Ruft im selben Browser, in dem die Werbung aufgetaucht ist, diesen Link auf und kopiert die dort angezeigte ID.

3.
Schreibt uns hier im Blog, im Werbe-Support-Forum oder per E-Mail an den Support die Informationen aus Punkt 1 und 2.

Wir hoffen, auf diese Weise das Problem schnell in den Griff zu bekommen. Vielen Dank für eure Mithilfe und dafür, das ihr unsere Werbung nicht blockiert und damit zum Erhalt von FanFiktion.de beitragt. Auch wenn es manchmal nicht so einfach ist. Wir haben euch dafür sehr lieb. 🙂

  22 Responses to “Bitte um Mithilfe: Popup-Werbung auf der mobilen Website”

  1. Ich hätte eine Bitte betreffend der Werbung: Bitte keine Popups und keine sich bewegende Werbung.
    Eigentlich schalte ich JS auf ff.de immer an, um die Website mitzufinanzieren. Aber solange die Werbung so aufdringlich, verzichte ich darauf.

    • Daher bitten wir ja um eure Mithilfe, damit wir solche ungewünschte Werbung eliminieren können. Falls blockierende Werbung, Weiterleitungen oder Popups bei dir auftreten, bitte so wie oben beschrieben an uns melden. Danke!

  2. Hallo und erst einmal überhaupt Danke für die mobile Webseite. Sie läuft bei mir flüssig und teilweise ist sie sehr viel angenehmer als die App. Da ich ohnehin keinen Werbeblocker auf dem Handy habe, sind die Pop-Ups wirklich nervend. Aber ich weiß nicht, ob ich meins darunter zählt – Ich hatte diese Rewe-Pop-Ups, die mir den ganzen Zugriff sozusagen gesperrt haben und auch kein Zurück mehr geholfen hat. Fällt das auch darunter?

    • Ja, auf jeden Fall. Bitte unbedingt so wie oben beschrieben an uns melden, sobald das noch einmal bei dir auftritt. Danke!

  3. Auch auf der Desktop Seite fallen sporadisch belästigende Ads auf.

    Rege werbefreie Webseite für via PayPal unterstützende UserInnen an. Kostenpflichtige werbefreie Smartphone App ist ebenfalls wünschenswert.

    BTW, aus AutorInnen Perspektive besteht IMO folgender Handlungsbedarf:

    – Schutz des Urheberrechts der AutorInnen. Bekanntlich verließen wg Urheberrechtsverletzungen zu ihrem Nachteil bereits einige beliebte AutorInnen die Plattform.

    – Missbrauch der Reviewfunktion für Mobbing. Eine von mir sehr geschätzte Autorin verließ die Plattform wg Mobbing gegen sie.

    – Verbesserung der BenutzerInnenOberfläche.

    • Danke für deine Anregungen. Wir haben bereits Möglichkeiten der werbefreien Nutzung von FanFiktion.de geplant. Die Umsetzung wird aber noch etwas dauern.

      Das Urheberrecht können wir nur begrenzt schützen. Jeder im Internet veröffentlichte Inhalt ist für Diebstahl anfällig. Auf Webseiten lässt er sich überhaupt nicht schützen und jederzeit problemlos kopieren, in Apps kann man es dem Dieb zumindest erschweren.

      Mobbing können wir nicht verhindern, wir können aber dagegen vorgehen, wenn uns derartige Reviews gemeldet werden und der Vorwurf begründet ist.

      An der Oberfläche arbeiten wir permanent. Zum Beispiel stehen euch ja seit 3 Wochen mittlerweile zwei verschiedene Varianten der Website zur Verfügung – je nach Geschmack und Endgerät. Die neue und komplett überarbeitete App kommt auch dieses Jahr.

      • Hallo,

        wie machen das die Kollegen auf der internationalen Version denn? Deren Texte lassen sich nicht per markieren-copy-paste nutzen, sondern müssten vom Screenshot abgetippt werden. Ist mir bei der einen oder anderen – erlaubten – Übersetzung schon aufgefallen und hat es mir nicht leichter gemacht – dient aber natürlich dem Urheberrecht der Nutzer. Ich denke, die pflegen den Text in einem Bild-Format statt in einem Textformat ein… Ich habe nicht viel Ahnung vom Programmieren und werfe das deswegen hier einfach mal in den Raum. 🙂

        Die Paypal-Version wäre mir auch sehr, sehr recht. Die blinkende, nervige Werbung stört auch in der Desktop-Version ziemlich. :-/ Klar, ihr braucht die Einnahmen, aber ich würde euch lieber direkt unterstützen, als mich von unsinniger Werbung quälen zu lassen. Ich klick da eh nicht drauf. :-/

        • Man kommt trotzdem an die Texte ran. Im Seitenquelltext beispielsweise. Das Urheberrecht wird dadurch nicht berührt. Das dient ihm auch nicht. Einige ganz dumme Plagiateure mögen abgeschreckt werden, aber auch nur die. Und wenn User mal etwas aus den Texten zitieren wollen, so haben sie deutlich größeren Aufwand.

          Es ist nun nicht so, daß man sowas nicht machen kann, aber es hat auch Nachteile. 1. Plagiate werden damit nicht verhindert, nur unwesentlich erschwert. 2. Screenreader für Sehbehinderte haben es u.U. deutlich schwieriger. Das kann soweit gehen, daß gar kein Zugriff über sie mehr möglich ist. 3. Das Kopierer einzelner Textteile zum Zitieren ist ebenfalls erschwert.

          Wenn wir also soetwas einführen wollten, würden wir hier vermutlich vorher die User abstimmen lassen. Eventuell dann auch mit optionaler Deaktivierungsfunktion durch den Autor oder den betroffenen Sehbehinderten. Das würde die Programmierung aber noch deutlich aufwändiger machen. Etwas generelles ist halt immer viel einfacher, als es optional zu gestalten.

          • Hey, so dumm bin ich nicht. 😀 Ich versteh bloß nix vom Programmieren. 🙂

            Danke für die Erklärung, das mit den Hilfen für Sehbehinderte wusste ich nicht. Dass man da trotzdem ran kommt, ist mir auch klar, aber viele machen sich ja nicht wirklich viel Mühe, was das Fremdnutzen der eigenen Texte ja noch ärgerlicher macht. Aber bei der Aufwand-Nutzen-Rechnung komme ich hinterher und verstehe eure Lösung dann natürlich. 🙂

        • wie machen das die Kollegen auf der internationalen Version denn? Deren Texte lassen sich nicht per markieren-copy-paste nutzen, sondern müssten vom Screenshot abgetippt werden.

          Die lassen sich nur nicht mit der Maus kopieren, aber das ist auch schon alles. Das lässt sich mit der Webentwickler-Konsole jedes gängigen Browsern in Sekunden umgehen. Die meisten Plagiateure kennen das auch. Als Beispiel hier ein Screenshot von einer bekannten internationalen Seite, die das auch so „schützt“. Wie du dort siehst, ist es gar kein Problem, den Text in wenigen Sekunden zu kopieren:

          Beispiel

          Das was dort gemacht wird ist nur Augenwischerei und soll die Autoren beruhigen, obwohl ihre Texte in Wirklichkeit überhaupt nicht geschützt sind. Da bevorzugen wir lieber die ehrliche Variante. 😉

  4. Hallo,
    Leider bekomme ich jetzt schon zum 4 mal
    Eine pseudo „ du hast gewonnen“ Pop up Werbung von einem Fake Amazon. Ich muss die Seite, manchmal sogar den gesamten Browser komplett schließen weil ich völlig bewegungsunfähig bin innerhalb dieser Nachricht.
    Letzte „Sichtung „ 06.02.2018 22:23

    Danke
    limalady

    • Bitte wie oben beschrieben zusammen mit der ID (Punkt 2) melden. Danke!

  5. Kann ich auch Werbung angeben, die vor dem erstellen des Beitrages war? Ich hab mir die Zeiten aufgeschrieben und auch was es für werbung war?

    Aber sonst ist die mobile seite Top. Habt ihr gut hinbekommen. Danke

    • Die Meldung nützt uns in diesem Fall nur etwas, wenn die ID aus Punkt 2 dabei ist. Sonst können wir die Übeltäter leider nicht sinnvoll aufspüren lassen.

  6. Wenn ich den Blocker nicht einschalte auf dem Handy ertrinke ich in Werbung. Sorry, aber bei aller (Finanzierungs) Liebe, den auszuschalten geht gar nicht.

    • Bei maximal 3 Rectangles in langen (!) Listen, die zudem deutlich separiert sind und leicht überscrollt werden können, ertrinkst du in Werbung? Ernsthaft? Naja, lassen wir es einfach so stehen.

  7. Bei mir taucht öfter Werbung über ein Gewinnspiel von Rewe auf. Letzte Sichtung 07.02.2018 um 07:18
    ID 59D28CB265641FED0F7EE2E8F3C562A5
    Hoffe, dass ich euc helfen konnte
    Oti23

  8. Bei mir war es gerade ein Gewindspiel, welches weiß ich leider nicht mehr, aber keines vom Rewe. Ich glaub Saturn.

    ID: 5A7C4A036564201C9339696BF935A28A

    14:51 Uhr

Sorry, the comment form is closed at this time.