Mai 242018
 

Das unten sichtbare Item stammt aus dem ******* *********. Gute Zeichner sind dazu aufgerufen, darüber nachzudenken, ob sie am ******* ********* mitarbeiten möchten. Selbstverständlich wird bei jedem Item, das später verwendet wird, auch der Zeichner genannt. Und natürlich erhält man auch das Quasi-Orginalexemplar seiner Schöpfung.

Dazu schreibe ich in zukünftigen Blogposts zum ******* ********* aber noch etwas mehr. Ich stelle dann auch noch ein paar andere der bisher erstellten Items vor.Alle anderen dürfen gerne darüber spekulieren, worum es bei  ******* ********* eigentlich geht. Mal schauen, ob jemand darauf kommt. 😉

Achja, jene die wissen, worum es geht, dürfen hier natürlich nicht vorsagen.

Mai 172018
 

Die Arbeiten an der globalen Suche haben begonnen. Diese wird von uns noch vor dem Kommentarsystem fertiggestellt werden.

In einem ersten Schritt wurde dazu die Möglichkeit eingebaut, die alternativen Kategorienamen zu hinterlegen. Wer hier also mithelfen möchte, sollte dazu bitte hier vorbeischauen.

Wir werden bis zum Einbau der globalen Suche auch die noch bestehenden MMFF- und FF-Kategorien wieder zusammenlegen. Für neue User, die nach Harry Potter oder Digimon oder einer anderen Kategorie suchen, die diese Aufteilung noch hat, wäre es schlicht etwas verwirrend. Es gibt ja den Typ Mitmachgeschichte bei den Geschichten. Wenn wir nach dem Kommentarsystem dazu kommen, die Suche zu überarbeiten (Stichpunkt Pairingsuche und Abkopplung Slashmerkmal vom Rating) wird das dann ebenfalls stärker berücksichtigt.

Die Mindestlänge für Reviewantworten wurde von 50 auf 10 Zeichen reduziert. Das hängt damit zusammen, daß Autoren manchmal auch sehr kurze Reviews „Deine Geschichte hat mir sehr gefallen. Bitte schreib schnell weiter!“ erhalten, und dann in die Verlegenheit kommen, das absolut angemessene „Vielen Dank!“ auf 50 Zeichen aufpusten zu müssen. Dadurch ergibt sich aber weder für Autor noch für Reviewer ein Mehrwert, daher nun diese kleine Anpassung.

Mai 072018
 

 

Wir haben die Übersicht über eure Ideen und Vorschläge komplett überarbeitet, auf den aktuellen Stand gebracht und vom Forum in den Hilfebereich der Webseite verlegt. Ihr findet die Sammlung ab sofort hier. Ihr könnt zu jedem Vorschlag sehen, wie wir ihn bewertet haben bzw. wie sein momentaner Status ist. Dort ist auch erläutert, wo ihr neue Vorschläge an uns übermitteln und wie ihr Änderungen an der Vorschlagsliste verfolgen könnt.

Desweiteren haben wir heute die folgenden kleinen Änderungen online gestellt:

  • die Reviewliste der Desktop-Version enthält jetzt auch den Namen und Profillink des Autors der Geschichte (analog zur mobilen Version)
  • Links zu Beiträgen in unseren Blogs haben jetzt auch ein eigenes Icon, damit ihr sofort seht, wohin euch der Link führt
Apr 272018
 

Mit dem heutigen Update sind dann endlich sowohl auf der Desktop- wie auch auf der mobilen Webseite die ausgeklappten Reviewboxen unter jedem Kapitel implementiert. Dies mag zum einen daran erinnern, daß (und seien es auch nur kurze) Rückmeldungen für das Fortbestehen der Community essentiell sind. Und natürlich wird Reviewen und Zitieren nun auch einfacher. Auf der mobilen Webseite war die Funktionalität im Kontextmenu zudem doch etwas versteckt.

Wir hoffen also, daß wir einen positiven Effekt auf die Reviewkultur beobachten können. Wir werden euch da auch auf dem Laufenden halten.

In diesem Zusammenhang, noch eine kleine Frage. Die Reviewmindestlänge liegt derzeit bei 50 Zeichen. Auf dem Smartphone ist das schon ein wenig Tippaufwand, wenn man dem Autor vielleicht nur ein kurzes „Danke. Hat mit sehr gefallen.“ (29 Zeichen) schenken möchte. Sollte man die Mindestlänge da absenken? Oder sich eher sagen, bald kommt das Kommentarsystem und das hat ja keine Mindestlänge mehr. (Wobei das erweiterbare Basisreview wenn man nur kurz Danke sagen möchte, vielleicht die bessere Lösung ist.)


Wie soll es nun weitergehen?

Wir haben die eingetakteten Ideen für die Reviewerinnerung und das Basisreview vorerst zurückgestellt. Die Arbeiten am Templatedesigner hatten sich doch länger hingezogen als geplant und es erscheint daher besser, das geplante Kommentarsystem hier vorzuziehen. Vorher kommen allerdings noch 2 anderen kleinere Ändeungen, die aber für die Usability der Seite von hoher Relevanz sein dürften.

Duplizierung der wichtigsten Funktionen des Kontextmenus auf der mobilen Webseite

Wir haben festgestellt, daß insbesondere neue User wichtige Funktionen wie die Detailsuche in den Katagorien auf der mobilen Webseite nicht gefunden haben. Diese befindet sich im Kontextmenu, was über die 3 senkrechten Punkte erreicht wird.

Wir werden daher die kritischen Funktionen, die man wirklich braucht, nun auch außerhalb des Kontextmenus in einer Extramenuleiste anbieten. Dies betrifft beispielsweise Funktionen wie die Detailsuche oder das Posten einer Geschichte in einer Kategorie mit Geschichten. Oder das Hinzufügen zu den Favoriten in einer fremden Geschichte. Oder das Versenden einer internen Mail oder das hinzufügen zu den Autorenfavoriten, wenn man ein Autorenprofil aufruft.

Globale Suche

Hier geht es letztlich um das selbe Problem. Neue User sind die Kategoriestruktur, die FF.de zugrunde liegt, nicht mehr gewohnt. Wer schon länger im Internet unterwegs ist, der kommt damit noch ganz gut zurecht, aber wer mit Smartphones aufwuchs und primär deren Bedienstrukturen kennt, für den ist das Ganze ungewohnt bis unverständlich. Was dann schnell dazu führt, daß man auf eine Seite ausweicht, die dank mehreren Hundert Millionen Dollar an Venturekapital schön bunt ist, ein 50 köpfiges Team an Keyaccountmanagern aufweist, kaum gegen Plagiate vorgeht (Wer es nicht glaubt, sollte einfach mal probieren, ob (und falls ja wie schnell) er die diesbezügliche Meldefunktion findet.) und trotzdem von sich behauptet, es ginge ihnen nur um die Liebe zu Geschichten. Meinetwegen.

Achja, sorry wegen dem kleinen Rant. 😉 Zurück zum Problem.

Wer Geschichten zu Harry Potter oder dem Herrn der Ringe sucht, der sollte die eben auch leicht finden können. Auch dann, wenn er mit der Baumstruktur hier nicht zurechtkommt. Und da kommt dann die geplante globale Suche ins Spiel.

Es wird ein Suchfeld geben, das folgendermaßen vorgeht.

  • Zuerst wird geschaut, ob es eine Kategorie mit dem eingegeben Namen gibt. Ist das der Fall, so geht es direkt dorthin.
  • Gibt es zwei oder mehr passende Kandidaten, so werden alle angezeigt und der User muß auswählen, wo er hinmöchte.
  • Gibt es keine, so werden als nächstes die Charakterlisten durchsucht und bei Treffern die dazugehörigen Kategorien angezeigt. So würde man beispielsweise mit „Severus Snape“ auch zu Harry Potter kommen und mit „Gronkh“ zu Prominente / Youtuber.

–>EDIT: Ich hätte doch fast etwas sehr wichtiges vergessen. Kategorien sollten auch untern ihren alternativen Namen gefunden werden. Also beispielsweise unter dem englischen Titel eines Animes. Da wird uns die Community helfen müssen, damit wir die Alternativtitel korrekt in der Datenbank hinterlegen. Ihr dürft dazu gerne auch schon hier in den Kommentaren aktiv werden. 😉<–

Es ist denkbar, daß wir die Autorensuche da gleich mitintegrieren. Das ist aber noch nicht ganz raus. Falls ja, so müßten wir schauen, ob wir die Suche dann umschaltbar gestalten oder alle Ergebnisse gegliedert ausgeben. Ersteres wäre aber vermutlich besser, da die Autorensuche oft massenhaft Einträge findet, die man aber vermutlich meist gar nicht haben möchte, wenn man primär nur die richtige Kategorie sucht.

Achja, wir werden im Vorgriff auf die globale Suche die verbliebenen MMFF-Kategorien wieder mit den Standardkategorien zusammenlegen. Da geht es schlicht darum, daß man neuen Usern den Unterschied zwischen der Kategorie Naruto-FFs und Naruto MMFFs nicht so ohne weiteres verklickern kann. Es wirkt eher verwirrend. Weiterhin haben MMFFs den dazugehörigen Geschichtentyp und sind auch darüber herausfilterbar oder auffindbar. Und soviele aktive MMFFs gibt es ja momentan auch nicht mehr, daß die Gefahr bestünde, daß man in eine Kategorie käme und nichts anderes mehr findet.


Wir gehen davon aus, diese 2 Punkte relativ schnell umsetzen zu können und danach käme dann die größere Baustelle des Kommentarsystems.

Achja, und mein Geheimprojekt. Das ist auch noch in der Mache. 😉

PS.: Einige Autoren wünschten sich, die Reviews ohne Kapitelbezug in der Reviewliste direkt auswählen zu können. Diese Option wurde ebenfalls mit dem aktuellen Update eingebaut.

Apr 252018
 

 

Wir möchten euch noch einmal daran erinnern und dazu ermuntern, unerwünschte Werbung an uns zu melden. Ihr verhelft damit allen Nutzern, die FanFiktion.de unterstützen wollen und Werbung nicht blockieren, zu einem schöneren und angenehmeren Erlebnis auf unseren Websites.

Eine kurze Information dazu, was unerwünschte Werbung ist und wie ihr sie am schnellsten und effektivsten an uns meldet, findet ihr in unserem Meldungsbereich für Werbung im Forum.

Vielen Dank an alle Mithelfer!

Apr 232018
 

Gestern abend ist unser Gewinnspiel zu den Farbvorlagen zu Ende gegangen. Es wurden insgesamt 442 Vorschläge eingereicht. Wir werden uns im Laufe der nächsten zwei Wochen mit der Auswertung befassen und danach alle Teilnehmer entsprechend benachrichtigen. Alle Teilnehmer erhalten in jedem Fall eine Rückmeldung per interner Mail von uns, unabhängig davon, ob ihre Vorschläge übernommen werden bzw. gewonnen haben.

In ca. zwei Wochen werden wir hier im Blog alle übernommenen Vorschläge und natürlich die Gewinner bekanntgeben.

Vielen Dank schon mal an alle von euch, die teilgenommen haben!

PS.: Alle Farbvorschläge, die ab heute eingereicht werden, nehmen nicht mehr am Gewinnspiel teil. Sie werden aber trotzdem von uns regelmäßig für eine Übernahme auf FanFiktion.de ausgewertet.

Apr 202018
 

Wir haben das System für Benutzer- und Zugriffsrechte im Forum komplett überarbeitet. Nach außen ändert sich für euch nichts. Solltet ihr allerdings über Probleme stolpern, die damit zusammenhängen könnten, lasst es uns bitte hier, im Forum oder über den Support wissen. Derartige Probleme könnten sein:

  • ihr seht Foren nicht mehr, auf die ihr früher Zugriff hattet
  • ihr könnt in Foren nicht mehr posten, in denen ihr das vorher durftet
  • ihr seht Foren, auf die ihr früher keinen Zugriff hattet
  • ihr könnt in Foren posten, auf die ihr früher nur Lesezugriff hattet

Danke und ein schönes Wochenende euch allen! 🙂

Apr 162018
 

Wir haben heute ein kleineres Update eingespielt, welches folgende Änderungen bzw. Korrekturen durchgeführte:

  • Im Hauptmenü befindet sich jetzt ein Menüpunkt, der direkt zu den Tutorials führt. Wir hatten auf Twitter eine kleine Umfrage dazu durchgeführt. Daran haben 129 Nutzer teilgenommen. 50% waren dafür, 25% hätte der Link im Hilfebereich genügt, und 25% hatten die Tutorials bisher nicht gefunden. Letztere Gruppe haben wir so interpretiert, das die Tutorials noch nicht prominent genug positioniert sind.
  • Im Hauptmenü der mobilen Website befindet sich jetzt ein Menüpunkt, der direkt zum Veröffentlichen von Geschichten führt.
  • Nach der Einführung der Farbtemplates auf der mobilen Website waren bei manchen Templates die Farben der ungelesenen Alerts etwas misslungen und schwer zu lesen. Wir haben das korrigiert. Bitte informiert uns weiterhin, sollten euch derartige Probleme mit Farben auffallen.
  • Das Umschalten zum Nachtmodus hat auf der mobilen Website nicht immer korrekt funktioniert. Das Problem sollte jetzt behoben sein.
  • Nach dem großen Update letzte Woche wurde beim Versuch der Registrierung eines schon vorhandenen Nutzernamens keine korrekte Fehlermeldung angezeigt. Das funktioniert jetzt wieder einwandfrei.
  • Beim Aufruf von Lesezeichen konnte es passieren, dass das Fenster nicht zur letzten Leseposition gescrollt wurde, sondern ein ganzes Stück darüber oder darunter. Dieses Verhalten trat auf, wenn bei den Textoptionen eine sehr große/kleine Schriftgröße oder ein sehr großer/kleiner Zeilenabstand eingestellt wurde. Dies sollte jetzt deutlich besser funktionieren.