*NEWS* Neue Kategorien bis zum 26.02.2015

 Veröffentlicht von am 14:33  Archiv, News
Feb 262015
 

Die folgenden neuen Kategorien wurden seit der letzten Kategorienachricht ins Archiv eingebaut:

TV-Serien

– The Vikings
– Karate-Chaoten
– Violetta
– Power Rangers / Power Rangers Samurai
– The 100
– Hart of Dixie
– Notruf California

Anime & Manga

– Sora no Otoshimono / Angeloid
– Arcana Famiglia
– Kikis kleiner Lieferservice
– Black Rock Shooter

Cartoons & Comics

– Willkommen in Gravity Falls

Kinofilme

– Rock it!
– Ostwind

Bücher

– Die Flüsse von London
– Lockwood & Co.
– Charlie Bone

Computerspiele

– The Evil Within
– Grand Theft Auto
– WATCH_DOGS
– Mortal Kombat
– Castlevania
– The Forest
– Prototype

Prominente

– Musik / Asking Alexandria
– Musik / Cro
– Musik / Bring me the Horizon
– Musik / Itchy Poopzkid
– Sport / Ski Alpin

Freie Arbeiten / Poesie

– Elfchen

Die entsprechenden Informationen finden sich wie immer auch im Forum.

 Kommentare deaktiviert

*NEWS* Neues zu den Templates

 Veröffentlicht von am 16:45  Archiv, News
Feb 202015
 

Mit dem heutigen Update zum Logo haben wir auch wieder eine neue Farbvorlage integriert. Sie heißt “Taming Monsters” und darf als stiller Protest von all jenen verwendet werden, die den kleinen  “Igor” vermissen!

Außerdem möchten wir euch dazu aufrufen, uns eure Vorschläge und Wünsche für weitere Farbvorlagen zukommen zu lassen. Alles Wissenswerte dazu findet ihr in diesem Beitrag im Forum!

Wir freuen uns auf eure Vorschläge und Ideen!

*NEWS* Kleinere Umbauten

 Veröffentlicht von am 12:30  Archiv, News
Dez 122014
 

Aufgrund von Userfeedback wurden einige kleinere Änderungen implementiert:

  • die Infomeldung zur versteckten Anzeige der neuesten Reviews im Profil erscheint nur noch, wenn diese wirklich versteckt ist
  • die erhaltenen Empfehlungen können nun auch in den Stats eingesehen werden
  • das Limit von 5 Empfehlungen gilt nun pro Kalendertag und nicht mehr dynamisch für 24 Stunden
  • die Icons in der Kategorieübersicht, welche eingeführt wurden, um die Anzeige bei kleinen Auflösungen zu verbessern, wurden etwas dezenter dargestellt

Weiterhin wurde ein Menupunkt (Neues) eingebaut, unter dem die aktuellsten neuen Geschichten und Kapitel gefunden werden können.

*NEWS* Empfehlungssystem kommt in Kürze

 Veröffentlicht von am 17:15  Archiv, News
Dez 022014
 

In wenigen Tagen werden wir auf Fanfiktion.de ein neues Feature einbauen, was ich euch hier vorab in aller Kürze kurz vorstellen möchte.

Das Empfehlungssystem gibt Usern die Möglichkeit, eine Geschichte, die ihnen gefällt, genau einmal zu empfehlen. Es sagt also nichts darüber aus, wie gut eine Geschichte ist, sondern zeigt an, wie populär sie ist. Es ist damit um einiges objektiver als ein reiner Blick auf die Reviewzahlen, da 10 Freunde, von denen jeder 20 Reviews schreibt, auch 200 Reviews ergeben, aber eben nur maximal 10 Empfehlungen.

Es folgt, dass es logischerweise nicht gestattet ist, ein und dieselbe Geschichte von einem Zweitaccount (*) erneut zu empfehlen. Geschieht dies dennoch, so kann dies mit einer temporären Accountsperre, im Wiederholungsfall sogar mit Accountlöschung geahndet werden. Weiterhin können Empfehlungen nur von Accounts ausgesprochen werden, die älter als 30 Tage sind und auch nur maximal 5 pro Tag.

Edit zur Erläuterung: Empfehlungen werden grundsätzlich anonym abgegeben werden. Kein Autor wird sehen können, wer seine Geschichten empfohlen hat, bzw. wer dies nicht tat. Die Anzahl der Empfehlungen wird bei den Geschichten, aber auch unter MyStories angezeigt werden. Ein Extraalert bei neuen Empfehlungen ist nicht geplant.

Ob wir eine Sortiermöglichkeit nach Empfehlungen anbieten, haben wir momentan noch nicht entschieden. Einerseits sind die Empfehlungen, wie bereits erwähnt, deutlich objektiver als eine Betrachtung der Reviewzahlen und somit als Orientierungshilfe für Leser insbesondere beim Auffinden älterer Geschichten durchaus interessant, andererseits sollte das Schreiben und Veröffentlichen von Geschichten keinen Popularitätswettbewerb darstellen oder als solcher angesehen werden. Was nebenbei der Hauptgrund ist, warum wir eine Sortiermöglichkeit anhand der Reviewanzahl immer abgelehnt haben. Vorerst werden wir also wohl nur beobachten, wie sich das neue Feature entwickelt und wie die Meinungen der User dazu aussehen.

Das Empfehlungssystem hat aber noch einen anderen wichtigen Nutzen. Es stellt nämlich die Vorstufe zu einem System für Geschichtenwettbewerbe dar, sowohl im Fanfiction Bereich als auch bei den freien Arbeiten. Diese könnten dann so aussehen, dass ein Thema und ein Zeitraum vorgegeben werden, innerhalb dieses Zeitraums könnten Geschichten für den Wettbewerb veröffentlicht werden, dabei würden die Autoren der Fairness halber vorerst anonym bleiben. Dann könnten die User über die Gewinner abstimmen und dann würde zu guter Letzt die Anonymität aufgehoben. Es wäre schließlich reichlich sinnlos einen Preis anonym zu übergeben. ;) Oder aber man erlaubt für einen bestimmten Zeitraum eine Abstimmung über die besten vorhandenen Geschichten, so wie es früher beim deutschen Fanfiction-Award der Fall war. Allerdings haben bei solchen Varianten die Autoren mit großen Fangemeinden automatisch einen gewaltigen Vorteil. Themenbezogene Wettbewerbe mit bis zum Ende der Abstimmungsphase anonym bleibenden Autoren bieten da deutlich ausgewogenere Chancen für alle.

(*) Noch ein paar letzte Worte zu den Zweitaccounts. Zweitaccounts wurden bisher auf Fanfiktion.de grundsätzlich als legal angesehen, solange sie nicht mißbräuchlich (Reviewpushen, Belästigung, Flames etc.) verwendet wurden. In Zukunft werden wir hier ein wenig restriktiver vorgehen, dahingehend, dass es auch noch eine sinnvolle Verwendung für die Nutzung des Zweitaccounts geben muss. Ein derartiger Grund besteht, wenn

  • zwei oder mehrere Autoren einen gemeinsamen Account zur Veröffentlichung von Parnergeschichten nutzen
  • ein Autor seine Fanfics, Freien Arbeiten bzw. Projekte getrennt auf zwei Accounts veröffentlichen will
  • ein  Autor einen einzelnen gesonderten Account ohne Geschichten zum Schreiben von Reviews verwenden möchte

Das ist allerdings noch nicht in Stein gemeißelt, auch wenn es demnächst so in den FAQ zu finden sein wird. Insofern also jemandem noch eine weitere sinnvolle und nachvollziehbare Nutzung eines Zweitaccounts einfallen sollte, so darf diese hier in den Kommentaren gerne dargelegt werden.

 

 

Nov 012014
 

Nachdem die Probleme mit dem alten Chat soweit gediehen waren, dass er von Usern mit der aktuellen Java-Version 8+ nicht mehr genutzt werden konnte, hatten wir uns entschlossen, die Reissleine zu ziehen und uns nach einem neuen Chat umzusehen. Dieser ist seit Freitag eingebaut und funktioniert einwandfrei. Alle User sind gerne dazu eingeladen, sich den neuen Chat einmal anzuschauen.

Leider hat dieser nicht komplett die identische Funktionalität des alten Chats. Ein kleiner Wermutstropfen besteht darin, dass User keine eigenen Räume mehr eröffnen können. Es gibt daher die gewohnten permanenten Räume des alten Chats und eine Reihe von durchnummerierten RPG-Räumen, die nach Bedarf genutzt werden könnten. Insofern weitere Räume benötigt werden, kann man sich gerne an den Support wenden.

Okt 282014
 

Im Laufe der nächsten Tage wird eine weiterentwickelte Version der FanFiktion.de-App für Android bereitgestellt. Die Aktualisierung wird wie gewohnt automatisch gestartet und muss dann vom User bestätigt werden.

Folgende neue Features stehen dann in der App zur Verfügung:

  • Alerts werden nun auch in der App angezeigt
  • Es kann ausgewählt werden, ob Pushmessages (*)  beim Auslösen eines der u.a. Alerttypen generiert werden sollen:
    • Autoralert
    • Storyalert
    • Reviewalert
    • Reviewantwortalert
    • Messagealert
  • Diese Einstellungen zu den mobilen Benachrichtigungen können auch auf der Webseite in den Benutzereinstellungen gesetzt werden. Allerdings erst, wenn ihr die neue Version der App mindestens einmal gestartet und euch eingeloggt habt.
  • Wichtiger Hinweis: Momentan können in der App Alerts nur bei neuen Favorisierungen gesetzt werden. Bei bestehenden Favoriten geht das im Moment noch nicht. Nutzt hierfür also bis zur Bereitstellung einer neuen Version die Webseite oder löscht den jeweiligen alten Favoriteneintrag einmal und setzt ihn erneut.
  • Update des App-Frameworks. Dies sollte nun performanter sein bzgl. des Scrollens etc.

Weiterhin wird die Werbung in der App nun an einer anderen Stelle angezeigt.

(*)Pushmessages sind Nachrichten, die vom Mobilgerät an den User gerichtet werden, beispielsweise wenn ein Anwendung aktualisiert wurde oder man eine neue SMS erhalten hat. Sind sie aktiviert, kann man also auch dann sofort über einen neuen Alert informiert werden, wenn die App nicht aktiv ist.

*NEWS* Update vom 17.09.2014

 Veröffentlicht von am 09:59  Archiv, News
Sep 172014
 

Heute wurde ein neues Update ins System eingespielt, welches die folgenden Verbesserungen mit sich bringt:

1. Die Auswahl des Farbtemplates und diverse andere Benutzereinstellungen werden nun nicht mehr im Browser, sondern serverseitig gespeichert. Dadurch müssen all jene User, deren Browser die Einstellungen nicht über das Sessionende hinweg speicherten, diese nun nicht mehr bei jedem Login neu einstellen. Zudem sind nun auch beim erstmaligen Login auf einem anderen Computer oder mit einem anderen Browser die im Profil gespeicherten Einstellungen bereits vorhanden.

WICHTIG: Da die bisher browserseitig gespeicherten Daten nicht direkt an den Server übergeben werden können, muss nun  einmal das Wunschtemplate im Profil erneut ausgewählt und abgespeichert werden.

2. Die Logik beim Bearbeiten des Profils ist nun intuitiver. Klickt man über die Statusleiste ins Profil, so wird zuerst die normale Profilansicht angezeigt, erst nachdem man auf die Schaltfläche “Mein Profil bearbeiten” klickt, gelangt man in die Bearbeitungsansicht. Gleiches gilt für die Schaltfläche “Meine Benutzereinstellungen ändern”.

3. Pulldown-Menus (z.B. für die Textformatierung in den Geschichten) sollten sich nun auch auf älteren iOS-Geräten ausklappen lassen.

4. Gesperrte Geschichten werden dem jeweiligen betroffenen Autor unter “My Stories” bzw. im eigenen Profil deutlich markiert.

5. Die Suchergebnisse im Forum werden wieder korrekt dargestellt.

6. Beim Lesen von Geschichten und beim Betrachten der Reviews kann nun auch wieder die Zeilenbreite eingestellt werden.

7. Die feste Statusleiste am oberen Bildschirmrand wird auf Mobilgeräten nun innerhalb der Seite angezeigt, um Probleme beim Scrollen und Zoomen zu vermeiden. Dies geschieht über eine Geräterkennung. Da jedoch gerade ältere Geräte bei dieser Erkennung manchmal Probleme bereiten, kann diese Einstellung auch manuell in den Benutzereinstellungen durch Deaktivieren der Checkbox “Feste Statusleiste am oberen Seitenrand (bei Problemen auf Mobilgeräten deaktivieren)” erzwungen werden.