Jan 142020
 

Alle von euch, die noch den Internet Explorer (IE) als Browser benutzen, haben es in den letzten Tagen sicherlich gemerkt: FanFiktion.de hat an mehreren Stellen für euch nicht mehr funktioniert.

Wir haben das Problem jetzt behoben. Sollte es bei euch immer noch auftreten, löscht bitte euren Browser-Cache oder ladet FanFiktion.de komplett neu, indem ihr im Internet Explorer auf unserer Website die Tastenkombination Strg + F5 drückt.

Das führt uns zum eigentlichen Grund dieses Blogbeitrags: der Internet Explorer tut’s einfach nicht mehr.

Selbst in der „aktuellen“ Version 11, die jetzt übrigens auch schon 7 Jahre alt ist, fehlen mittlerweile die gängigsten Standards der Webentwicklung der letzten Jahre. Während alle anderen gängigen Browser diesen Standards folgen, gleitet der IE immer mehr in einen veralteten Zustand ab. Dies hat für uns (und auch für andere Webentwickler, die den IE bisher noch unterstützen) zur Folge, dass wir einen signifikanten Mehraufwand betreiben müssen, um unseren Quellcode zu diesem veralteten Browser kompatibel zu halten. Dabei benutzt nur noch ein verschwindend geringer Anteil unserer Nutzer den IE (zum Glück).

Diesen Mehraufwand können und wollen wir ab jetzt für den IE nicht mehr leisten. Es gibt genügend andere Browser, die allesamt schneller, sicherer und moderner sind. Außerdem gibt keinen einzigen Grund, aus dem man gezwungen wäre, den IE und ausschließlich den IE benutzen zu müssen. Im Gegenteil – es gibt dutzende Gründe, aus denen man ihn eben nicht mehr benutzen sollte.

Wir möchten euch daher darüber informieren, dass wir ab dem nächsten größeren Inhaltsupdate keine spezielle Rücksicht mehr auf die Besonderheiten des IE nehmen werden. Wir werden FanFiktion.de auch nicht mehr auf Lauffähigkeit auf dem IE testen. Das muss nicht bedeuten, das FanFiktion.de ab dem nächsten Update nicht mehr auf dem IE funktioniert. Es wird dort aber mittel- und langfristig immer mehr Einschränkungen und nicht funktionierende Bereiche geben.

Insofern appellieren wir an euren inneren Schweinehund: seid nicht zu faul, den Browser zu wechseln. Habt bitte auch keine Angst davor. Schickt euren IE bitte in die Wüste und benutzt einen aktuellen, modernen und vor allem sichereren Browser. Selbst Microsoft hat bereits vor rund einem Jahr dazu aufgefordert.

Im Forenthread zu diesem Blogbeitrag haben wir einige Möglichkeiten des Wechselns für euch zusammengestellt. Meldet euch dort bitte auch, wenn ihr Probleme mit dem Wechsel habt oder unsicher seid, welcher Browser für euch das Richtige sein könnte. Es gibt sicher auch den einen oder anderen Nutzer, der euch dort persönliche Empfehlungen für den Wechsel geben kann. Wer den IE-Entzug in der Vergangenheit bereits hinter sich gebracht hat, kann dort gern über seine Erfahrungen berichten.

 Kommentare deaktiviert für Wichtige Änderungen für Nutzer des Internet Explorers
Jan 132020
 

Wir haben soeben ein Update mit folgenden Neuerungen/Änderungen online gestellt:

Beide Websites

  • In Tabsheets (Seitenbereiche mit Reitern) merkt sich euer Browser jetzt, welcher Tab (Reiter) zuletzt geöffnet war. Kehrt ihr später dorthin zurück, ist automatisch der zuletzt geöffnete Tab sichtbar.

Desktop-Website

  • Wir haben bei einigen Farbvorlagen einen Farbfehler behoben, der dazu geführt hat, dass Formularfehler kaum bzw. nur sehr schlecht zu erkennen waren und von euch daher oft übersehen wurden. Betroffen waren die folgenden Vorlagen:
    • Artery
    • Blue Sky
    • Boba Contrast
    • Calm Purple
    • Caramel Latte
    • Crimson Night
    • Forest
    • Green Glow
    • Hello Darkness
    • Kirschblüte Dunkel
    • Lilac Nights
    • Lothlorien
    • Midnight Blues
    • Murphy’s Law
    • Nightfall
    • S Industries
    • Taming Monsters
    • This Moment
    • Water Ghost

Android-App

  • Beim Schreiben einer komplett neuen Nachricht hatte sich mit dem Weihnachtsupdate ein Fehler eingeschlichen, die App zeigte dort nur eine leere Seite. Das haben wir behoben.

Die Forumsdiskussion zu diesem Blogbeitrag findet ihr hier.

Neue Tutorials

 Posted by at 12:36  Archiv, News
Dez 292019
 

Wir hatten Anfang Dezember im Blogbeitrag „Tutorials 2.0“ das Redesign des Tutorial-Bereiches angekündigt. Dieser ist nun seit einigen Tagen in allen Front-Ends online.

Außerdem wurden in den letzten Tagen viele neue Tutorials von uns veröffentlicht, die von fleißigen Tutorial-Autoren verfasst und eingereicht wurden. Nachfolgend eine Übersicht über alle neu hinzugefügten Beiträge.

Rubrik „Planung & Organisation“:

In welchen Abständen sollte ein neues Kapitel veröffentlich werden?
Sollte eine Geschichte vor der Veröffentlichung beendet werden?

Rubrik „Plot & Logik“:

Was ist ein Prolog und wie schreibe ich ihn?
Wie schaffe ich es, dass meine Geschichte keine 08/15-Geschichte wird?

Rubrik „Charaktere“:

Grundsäulen Charaktere
Was macht einen guten Antagonisten aus?
Was muss ich beachten, wenn ich in einer Geschichte über mehrere Hauptcharaktere schreiben will?

Rubrik „Fanfiction“:

Auf was muss ich achten, wenn ich Ideen von anderen Autoren übernehme?
Meine allererste Fanfiction: Welche Anfängerfehler sollte ich unbedingt vermeiden?
Wie schreibe ich eine Mitmach-Fanfiction (MMFF)?

Rubrik „Spezifische Genres“:

Wie schreibe ich eine gute Songfic?

Rubrik „Spezifische Themen“:

Realität und Fiktion miteinander verbinden – überzeugende Darstellung eigener Erfindungen
Wie stelle ich Tiere richtig dar?

Rubrik „Handwerkliches“:

Show don’t tell: Was ist das und wie setzt man es um?
Wie baue ich gut POV-Wechsel ein?
Wie mache ich meine Geschichte besonders, damit sie sich von ähnlich gelagerten Geschichten abhebt?
Wie schreibe ich einen lebendigen Dialog?

Rubrik „Form, Rechtschreibung & Grammatik“:

Wie gestalte ich meinen Text formal richtig?

Rubrik „Betaleser“:

Was muss ich als Betaleser beachten?

Rubrik „Reviews & Kommentare“:

Autorenkommentare und Reviews beantworten

Wir danken allen Tutorial-Autoren für die Zeit und die Arbeit, die sie in das Schreiben ihrer Tutorials investiert haben. Falls dir ein Tutorial gut gefällt, es besonders hilfreich für dich war oder du anderweitige Hinweise dazu hast, schreibe dem Autor ruhig ein paar Zeilen im Forum oder als private Nachricht. Alle Tutorial-Autoren werden sich darüber freuen.

Du bist am Schreiben eines Tutorials interessiert?

Das Team freut sich jederzeit über Anmeldungen zum Schreiben von Tutorials. Daher sei hier noch einmal auf den entsprechenden Forenbeitrag mit Themenvorschlägen sowie allen notwendigen Informationen dazu verwiesen.

Dieses Mal gibt es zum Blogbeitrag keinen extra Diskussionsbereich im Forum. Schreibt uns einfach im Forum im Bereich für Fragen und Anregungen zu Tutorials.