Neues vom Bookshelf – Februar 2021

Es war mal wieder an der Zeit, um das Bookshelf mit neuen Items aufzustocken. Diese wurden heute eingebaut und sollen euch nun vorgestellt werden.

Wir starten mit dem Erstlingswerk von Alex Picasso. Bitte begrüßt ihn recht herzlich im Team.

Nun folgen 3 neue Arbeiten von Cylis Tristik. Könnt ihr das Fandom erraten, zu dem der geringfügig beschädigte Totenschädel gehört?

Als nächstes haben wir 9 Arbeiten von Eiki. Eiki ist zwar eigentlich Zeichnerin im Ruhestand, worüber zumindest bei mir bittere Tränen flossen. Aber wie man sieht, hat sie uns keineswegs vergessen und erstellt von Zeit zu Zeit weiterhin wunderschöne Buchrücken.

Und als krönenden Abschluss haben wir 15 neue Arbeiten von W4rriorC4t. Eine davon hat ein Fandom. Könnt ihr es bestimmen, ohne im Shop nachzugucken, welches es wohl ist?

Insofern ihr den Zeichnern sagen wollt, wie sehr euch ihre neuen Arbeiten gefallen, so könnt ihr dies hier tun.

6 Kommentare zu „Neues vom Bookshelf – Februar 2021“

  1. Wie schön, neue Buchrücken als Valentinsgeschenk!

    Herzlich willkommen, Alex Picasso! Ein gelungener Einstand!
    Diesmal habt ihr euch alle übertroffen!
    Eikis Rückkehr ist definitiv ein Gewinn geworden.
    Persönlich begeistert bin ich wieder von den famdomfreien, wunderschönen Buchrücken von W4rriorC4t. Sobald ich wieder genügend Kekse habe…

    Schönen Valentinstag!
    Valentinstag… nicht nur ein Tag für Liebende, sondern auch, um lieben Freunden Danke zu sagen. Schön, dass es FF.de gibt.
    Ganz egal, wie kalt der Winter ist, möget ihr niemals frieren und immer Menschen um euch haben, die euch wärmen.

  2. Da sind wieder ein paar ganz tolle dabei. Ich kann mich gar nicht entscheiden, was ich zuerst haben will :D~

  3. Ich schließe mich an – wirklich sehr schöne Buchrücken 🙂 An Alex Picasso ein herzliches Willkommen! Und an Eiki ein großes Dankeschön, dass sie uns selbst aus dem Ruhestand ein paar Buchrücken schickt 🙂
    Mir gefällt W4rriorC4t’s blauer Blick auf den See (zumindest sieht es für mich so aus, wenn ich den Kopf zur Seite lege). Generell mag ich, dass die Buchrücken da recht neutral sind und man verschiedene Fandoms mit Verknüpfen kann.
    Und was Helges Frage angeht, möchte ich lösen: Lockwood & Co. 😀 Also ein besonders großes Dankeschön an Cylis Tristik für Schädel in zweifacher Ausführung 🙂

  4. Die sind richtig schön (bis auf das Auge – das ist auch noch gruselig, wieso starrt es mich so an?). Sobald ich die Buchrücken anschaue spüre ich gleich, wie die Inspiration in mir hochsteigt, und die Sehnsucht nach neuen Geschichten. Ich finde auch schön, dass es eine gute Mischung aus Fandoms (Ladybug yay) und universellen Landschaften ist. Daumen hoch.

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.