Jan 202017
 

Das Problem entsteht nicht durch FF.de, sondern basiert auf einem eventuell installierten und aktivierten Werbeblocker, der sämtliche GIFs auf der Seite blockiert. Das Blocken von Content ist zwar so nicht zulässig, aber zumindest in diesem Fall wurde darauf offenbar keine Rücksicht genommen.

(Zum Verständnis: Das Geschäftsmodell von Adblock Plus läuft darauf hinaus, Werbetreibende dafür bezahlen zu lassen, daß ihre Werbung auf eine sogenannte Whitelist kommt und dann trotz aktivierten Werbeblocker angezeigt wird. Zumindest, wenn der jeweilige User die Anzeige dieser Werbung nicht explizit deaktiviert.)

Die einfachste Lösung für das Problem besteht darin, den Werbeblocker zu deaktivieren. Was nebenbei auch wieder dem Archiv selbst zugute kommt, da es samt seiner Administrierung und Weiterentwicklung ausschließlich über Werbung finanziert wird. Damit die Einblendung grundsätzlich akzeptabel ist, achten wir sehr darauf, daß die Seite nicht mit Werbung überfrachtet wird, inakzeptable Anzeigen nach Möglichkeit gar nicht erst geschaltet werden und eventuelle Fehleinblendungen schnell und zügig korrigiert werden.

  21 Responses to “INFO: Insofern eure Farbauswahlboxen für die Favoritenlisten verschwunden sind…”

  1. Ich nutze zwar einen Adblocker, habe ihn aber für Fanfiction und z.B. Youtube deaktiviert. Solange es mit der Werbung nicht zu extrem wird, habe ich da auch nichts gegen. Allerdings ist manche Werbung echt extrem und das will ich einfach nicht sehen.
    Von irgendwoher muss das Geld ja kommen und ich wüsste nicht, ob ich mich bei FF.de anmelden würde, wenn ich dafür was bezahlen müsste. Von daher, macht weiter so und ich gehe mal die Schleimspur aufwischen, bevor noch jemand ausrutscht. 😀

    • Ich habe meinen Adblocker bei ff.de auch aus (obwohl ich immernoch nicht verstehe, warum die Seite keine Spenden annimmt – obwohl das glaube ich schon 100x erklärt wurde… ich gehe einfach mal davon aus, dass der Verwaltungsaufwand zu hoch ist.), allerdings erinnere ich mich daran, dass ABP (was ich nicht mehr nutze) immer rumgespackt hat und Seiten einfach nicht whitelisten wollte. Das Teil meinte dann es wäre aus, aber es kam trotzdem keine Werbung. Bei uBlock geht das aber problemlos.

      Was ich aber interessant finde ist, dass du deinen Werbeblocker ausgerechnet für YT ausschaltest? Die haben doch mit die nervigste Werbung (glaube ich… irgendwie bekommen andere Leute angeblich Werbung vor Videos, die sie gucken… fände ich furchtbar)… ich sehe das eher als Nettigkeit für Seiten, denen ich wirklich meine Unterstützung zukommen lassen will… und nicht ausgerechnet für google!

      • Ich hab Adblock auch für ff.de und youtube aus.
        Bei youtube ist der Grund recht einfach: die Youtuber bekommen ihr Geld aus den Werbeeinnahmen. Wenn man sich die Werbung nicht anschaut, dann bekommt der Kanal kein Geld. Die müssen auch von etwas leben bzw. versuchen ihr Kosten zu decken.

      • Die Antwort hat Anon ja schon gegeben, die Youtuber bekommen dadurch Geld. Es gibt in Amerika das Modell Youtube Red (glaube ich heißt das), wo man bezahlt und dann werbefrei schaut, aber selbst wenn es sowas in Deutschland gäbe, hätte ich das Geld nicht. Natürlich geht einem die Werbung iwann auf den Sack, aber da ich wenig Youtube schaue, geht es.

        • Ach so. Hatte ich gar nicht beachtet, ich schaue keine Videos von „Youtubern“, nur viel anderen Krempel 😉

  2. Ich nutze einen Ad blocker weil viele Seiten mittlerweile mit richtig ekelhafter Werbung daher kommen.
    FF.de ist die Ausnahme. Ich habe für FF.de den Adblocker sowieso deaktiviert weil hier die Werbung eher dezent ist und ich auch die Seite gerne unterstütze, bin schon beinah 8 Jahre hier aktiv und hoffe das viele andere es genauso sehen wie ich und euch unterstüzen durch den Adblocker hier ganz einfach zu deaktivieren.
    Aus einem früheren Blog post meine ich mich zu erinnern das auch gesagt wurde das die Werbung dezent eingeblendet wird und so das Nutzen von FF.de nicht zu beeinträchtigen.

  3. Ich persönlich nutze meinen Adblocker auch nur auf anderen Seiten als Fanfiktion.de. Kann man sich ja denken, von wo dieses Archiv sein Geld nimmt und wie es seine Leute bezahlt. Ich fände es auch nicht gerade flauschig, wenn ich bezahlen müsste, um hier Mitglied sein zu dürfen. XD Von daher deaktiviere ich den Adblocker hier gerne. Ich muss aber auch sagen, dass mir das mit den abgestellten Farben gar nicht aufgefallen ist. Wäre es vermutlich auch nicht, wenn ich nicht mal kurz zur Seite geguckt und diesen Post hier gesehen hätte. Grundsätzlich finde ich persönlich die Farben für die Favo-Listen nicht sooooo endswichtig. Ich habe sowieso nur eine Favo-Liste, jeweils für Autoren und Geschichten.

    • Ums Bezahlen für die Mitgliedschaft geht es ja auch gar nicht… aber es wurde ja schon oft darüber diskutiert, dass viele User ein System bevorzugen würden, wo man gegen eine freiwillige Kleinspende z.B. einen „ff.de-Supporter“-Stempel auf dem Profil hat, ohne jegliche weitere Zusatzfunktionen. Zum Beispiel so wie bei Postcrossing. Viele würden das gerne machen. Aber das ist hier anscheinend nicht einzurichten.

      • Sowas ist tatsächlich im Gespräch. Es ist aber auch mit einigen Aufwand in der Einrichtung verbunden. Es wird daher erst nach den kritischeren Änderungen relevant. Und dann muß man mal schauen. 😉

        • Cool, da bin ich gespannt.

        • Wenn das kommt, dann bin ich sofort mit von der Partie. Ich hasse Werbung – aber momentan hab ich sie für ff.de noch aktiv, zumal sie sich hier erfreulicherweise nicht als Nervensäge erweist.

      • nu, findsch ooch guddi 😀

        btw: wie ich schon etwas eher fragte, wohin ist denn die *IMHO*-Reihe ausgelagert worden, ich finde die neuen Beiträge nicht mehr?

        oder wird sie gerade nicht fortgesetzt?

  4. könntet ihr den oberen horizontalen Werbeblock mal nach unten verschieben.
    ich verklicke mich deswegen dauernd und mich juckt es schon im Finger den Adblocker wieder einzuschalten

    • danke, ja, dem schließe ich mich an: ab an den Rechten Rand damit, und außerdem in den Umbruch bitte, so daß die Werbung bei [Crtl]+[+] mitvergrößert und nach unten umgebrochen, das heißt: verschoben wird, so, wie es der Werbung auch bei zB Spon, Zeit und FAZ widerfährt.

      bei einem 14″-Bildschirm ist eine seitliche Platzeinbuße von 20% vielleicht akzeptabel, aber nicht, wenn sie mit einem permanent irritierenden quitzschebunten und schreihäßlichen Klickibildchen gefüllt ist.

      Verdient FFde daran, wenn ich den Dreck anklicke? Dann würde ich es tun…
      Hab’s grad versucht, et voila, der Müll verschwindet beim Neuladen — aber da fällt mir ein, das hatten wir glaubich alles schonnemal durchgekaut hier…

      btw eine Frage an den Blogwart: wohin ist denn die *IMHO*-Reihe ausgelagert worden, ich finde die neuen Beiträge nicht mehr?

      Mit Dank für die Antwort(en),
      Euer Sevvie

  5. Ich benutze zwar den AdBlockPlus, ist auch aktiv, auch bei FF.de, aber die Werbung kommt trotzdem. Was ich nicht schlimm finde. Nur komisch. Sehr komisch. Aber eventurell sollte ich es mal abschalten!

  6. so, ‚tschuldigung, der Werbungskiller is wieder an — mehr als die Hälfte des Bildschirmes mit einer blöden Autowerbung vollgeklatzscht ne,danke;
    wo darf ich den Screenshot hinschicken als Beleg?

    • ah, es ging ja beim Aufhänger um die bunten Tupfen in den Favolisten — da kann ich dann auch drauf ***e¡βen 🙁

    • Ging mir auch mal wochenlang so mit einer bestimmten Werbung, hat keinen interessiert..

      • gib mal’n Verweis auf Deinen Protest, bitte, über’s verlinkte Profil oder in’s angegebene Postfach … und ansonsten: naja, Blocker halt … Notwehr, nicht wahr?

        ich würd ja spenden – ob ich nun bloß für »SOS-Kinderdorf« oder ein »Plankind« mehr spende, oder ob ich für was gebe, von dem ich was echtes habe – ’n verschenkten Zehner im Jahr, der bei Leuten ankommt, deren Existenz mir ausreichend wichtig ist, zumindest wichtiger als die Existenz der Pappnasen in Finanz- & anderen Mini…sterien und …jobs… wenn Du verstehst, was ich meine…

    • An die-Supportadresse. Wird wohl Netpoint sein, ich nehme es dann raus.

Sorry, the comment form is closed at this time.