Jan 012017
 

Das alte Jahr ist vorbei und wir möchten die Gelegenheit nutzen, allen Usern des Archivs ein Frohes Neues Jahr 2017 mit viel Glück und Gesundheit zu wünschen.

Zudem möchte ich skizzieren, wie die derzeitige Planung aussieht.

Im ersten Quartal wird das neue responsive Design zusammen mit dem neuen Editor kommen. Hier beginnt in Bälde die Testphase. Beispielsweise wird diesmal von Anfang an Wert darauf gelegt, daß auch Screenreader gut mit allen Menuführungen zurechtkommen, denn es hat sich gezeigt, daß nachträgliche Änderungen in diesem Bereich sehr schwierig sind. Menschen mit Sehbehinderung stellen sicher keine sonderlich große Usergruppe, aber wenn man hier mit vertretbaren Aufwand etwas für die Inklusion tun kann, dann sollte man dies auch machen.

Neben dem responsiven Design fürs Archiv wird auch an einem responsiven Design fürs Forum gearbeitet. Wir hoffen, daß es zeitgleich fertig wird. Damit soll die Partizipationsmöglichkeit von Mobilgeräten im Forum verbessert werden. In diesem Zusammenhang stellt sich auch die Frage, ob die Forenregeln modifiziert werden sollten, um eventuell mehr Interaktionen anzuregen.

Nach dem responsiven Design geht es dann an die Verbesserung der Review- und Kommentarfunktionen. Hier ist, außer den wenigen Maßnahmen, über die bereits abgestimmt wurde, noch nichts in Stein gemeißelt. Bevor die Arbeiten beginnen werden daher Konzepte erstellt und diese dann den Usern zur Abstimmung vorgelegt. Wir denken darüber nach, hierzu ein kleines Abstimmungssystem im Archiv zu implementieren, so daß wirklich jeder User daran teilnehmen kann. Abstimmungen im Blog sind nämlich sehr mühsam auszuzählen und sie erreichen auch nicht alle Betroffenen.

Nach den Arbeiten an den Review- und Kommentarfunktionen wird dann endlich das Crossoversystem samt Pairingssuche abgeschlossen. Zeitgleich dürfte dann auch die komplett neue Version unserer FF.de-App mit deutlich aufgebohrter Funktionalität anstehen.

Und danach – nun dann muß man sehen, was am dringendsten gewünscht wird. Mein persönlicher Favorit wäre das Wettbewerbssystem, damit endlich wieder ein richtiger Fanfiktion-Wettbewerb abgehalten werden kann. Und auch lokale Wettbewerbe wären dann möglich. Wer weiß, wenn man das System Schulen zur Verfügung stellt, so wäre es vielleicht eine Option, um der in den letzten Jahren zurückgehenden Lesekompetenz entgegenzuwirken.

Unsere Ursprungsplanung für 2016 konnte aus verschiedenen Gründen, die ich bereits früher im Blog dargelegt habe, nicht eingehalten werden. Für 2017 sieht es besser aus. Bitte drückt uns die Daumen für den Endspurt beim responsiven Design.

  30 Responses to “Ein Frohes Neues Jahr euch allen.”

  1. Hallo Helge,
    Vielen Dank für Deine Neujahrswünsche. Auch Euch Operatoren dieses Archivs ein schönes, erfolgreiches und glückliches neues Jahr! Und vielen Dank für Eure geleistete Arbeit für diese Plattform. Es macht Spaß, ein Teil davon zu sein.
    Die Projekte 2017 klingen spannend. Das sind ganz schöne „Brocken“, die Ihr Euch da vorgenommen habt. Ich bin sehr gespannt auf diese ganzen Verbesserungen. Persönlich freue ich mich auch sehr auf die Crossover-Überarbeitung… 🙂
    Euch allen noch einen geruhsamen Tag und einen guten Start in die nächste Woche.
    LG Hei66

  2. Das System mit den Wettbewerben klingt super! Hätte mir für meine Schulzeit damals etwas Ähnliches gewünscht, allerdings blieb das ja immer Wunschdenken.
    Deshalb Gutes Gelingen für 2017 🙂

  3. Auch euch allen ein frohes, erfolgreiches neues Jahr! Vielen Dank für all eure Mühen, ich drücke feste die Daumen, damit es 2017 genauso läuft, wie ihr euch das vorstellt. Bin sehr gespannt, wie es wird.
    Mir gefällt vor allem die Idee, ein System zur Abstimmung zu integrieren, um bei einigen Veränderungen (möglichst) alle User zu erreichen.
    lg, Snoopy

  4. Ich wünsche auch euch ein erfolgreiches neues Jahr! Die neuen Projekte klingen aufregend und spannend! Ich bin mal gespannt!
    Die Idee mit einem System zur Abstimmung finde ich sehr gut. So können wirklich alle User mitmachen. Sehr schön!
    Liebe Grüße!

  5. Hallo Helge 😀

    Ich wünsche viel Glück bei der Umsetzung aller Ideen und drücke die Daumen, dass alles klappt. Vielen lieben Dank für deine Neujahrsgrüße. ^^
    Die Idee, dass FF.de auch in Schulen genutzt wird, find ich richtig klasse! In meiner damaligen Klasse war ich die Einzige, die irgendwie Interesse am kreativen Lesen und Schreiben zeigte. Wäre also super, wenn das wieder mehr implementiert werden würde, sodass auch Jüngere endlich mal von ihren Konsolen wegkommen und mal wieder ein gutes Buch in die Hand nehmen oder sogar selber schreiben!

    Und damit wünsche ich allen ein frohes neues Jahr und viel Erfolg mit euren eigenen Zielen!

    Liebe Grüße

    Blacky

  6. Hallo Helge,

    auch ich wünsche euch einen guten Start ins 2017 und drück die Daumen, dass alles so klappt, wie du/ihr es anstrebt. Außerdem wollte ich mich nochmal für die Mühen und die Arbeit bedanken, die ihr Admins und auch OPs in diese Seite steckt. Fanfiktion.de ist bisher das beste Fanfiktion-Archiv, das mir untergelaufen ist und ich fühle mich hier schon seit vielen Jahren einfach nur wohl. Danke nochmal dafür♥

    Eure Ira

  7. Hey,

    Natürlich auch ein frohes Neues von mir. Hoffe ihr habt die letzte Nacht alle gut überstanden.
    Die Konzepte für das Jahr klingen doch sehr gut. Ich gehe doch stark davon aus, dass sich das alles umsetzen lässt.
    Freut mich auch zu hören, dass ihr auch an die Menschen mit Sehbehinderung denkt. Vorbildlich!
    Auf ein gutes 2017!

    Grüße

    Blue

  8. Hallo und auch von mir ein tolles 2017 und ein frohes neues Jahr!
    Die angekündigten „Umbauarbeiten“ klingen toll und besonders das neue responsive Design und die Inklusion der Menschen mit Sehbehinderung begeistert mich. Das neue System und die neuen Möglichkeiten zur Abstimmung finde ich auch interessant.
    Abschließend möchte ich mich auch noch einmal bei den Admins und Operatoren für die viele und tolle Arbeit bedanken.
    LG
    E13

  9. Eine verständlichere und weniger geschwollene Sprache in diesem Text hier wäre wünschenswert gewesen, damit auch jüngere User ihn verständen….

    • Du möchtest also behaupten, daß das Textverständnis jüngerer User für den Blogpost nicht ausreicht? Ernsthaft? In diesem Fall wäre dein Bild jüngerer User wenig schmeichelhaft.

      Wenn es nur darum geht, mir eine geschwollene Sprache zu unterstellen, so wäre das auch gegangen, ohne andere da hineinzuziehen. Das ist dann halt deine persönliche Ansicht, die ich zwar nicht teile, aber du kannst sie natürlich gerne äußern.

    • Der Text ist weder geschwollen noch unverständlich.

      • Ganz eurer Meinung, Amelie und Helge. In einem Forum / Blog / Archiv dieser Art, wo Leute zum Schreiben und Lesen zusammen kommen, sollte man meiner Meinung nach schon ein gewisses Verständnis für Texte mitbringen.
        Mal ganz abgesehen davon, dass der Text sehr verständlich und nicht geschwollen daher kommt. Ist ganz normale Sprache, selbst für jüngere Menschen.

        • Ich finde den Text auch nicht in „geschwollener“ Sprache verfasst.
          Auch jüngere User können diesen ganz leicht aus dem Zusammenhang heraus verstehen, falls sie einige Wörter nicht verstehen.

  10. Vielen lieben Dank für die Wünsche (die kann ich nur zurückgeben ;)), ich finde es einfach grossartig, was ihr alles für uns tut, so eine gut betreute Website wie diese hier findet man nicht überall… Und als „Sehbehinderte“ freue ich mich auch schon auf die andere Lesefunktion, auch wenn ich sagen muss, dass ich hier noch nie ernsthafte Probleme damit hatte (gelobt sei die Zoom-Funktion).

    Von daher: Weiter so!

  11. Vielen Dank auch von mir für die Neujahrsgrüße, die ich sehr gerne an Euch zurückgebe.
    Auf die geplanten Neuerungen freue ich mich schon sehr.

    Liebe Grüße

  12. Danke für die Neujahrswünsche an Eure User.

    Ich wünsche Euch und uns allen ein Jahr, das wir gut bewältigen können,
    vor allem gesund zu bleiben, zu werden oder zumindest Lebensqualität zu haben.
    Ich wünsche uns Frieden, persönlichen und den in der Welt.   
    Und niemals aufs Lachen vergessen!

    FF.de schätze ich ungemein als Hobby, Rückzugsort vom Alltag.
    Den Reviewdialog und Austausch über das Gelesene mit Gleichgesinnten kann mir kein Buch bieten.
    Danke… und ein frohes 2017!

  13. Hallo! Ein schönes, neues Jahr auch dir!
    Ich finde die Sache mit den Wettbewerben echt toll und freue mich schon auf die Veränderungen.
    LG Ginny

  14. Danke, ich hoffe ihr seid ebenfalls gut reingerutscht und wünsche euch ein schönes, neues Jahr.
    Aber ich muss sagen, ihr habt euch da einiges für 2017 vorgenommen. Viel Erfolg bei der Umsetzung. Ich freue mich drauf und drück euch die Daumen 😉
    Macht weiter so, wir sind euch dankbar ^^

  15. Vielen Danke für die Neujahrswünsche, die ich gern zurück erwidere.
    Das Abstimmungssystem halte ich für eine sehr gute Idee.
    Auch mit dem Wettbewerbssystem finde ich echt super.
    Ich wünsche euch ein erfolgreiches und gesundes, neues 2017.

    LG, Bianca

  16. Huhu 🙂
    Danke für die Neujahrswünsche, die kann ich nur zurück geben 😀
    Es ist schon mega, was in den letzten Jahren alles hier passiert ist, ich persönlich bin seit 2012 hier angemeldet und
    bin immer wieder begeistert von euren Mühen!
    Das Wettbewerb-System klingt genial, ich würde mich wirklich sehr freuen, wenn ihr das hinbekommt! ^.^
    Ein erfoglreiches 2017 wünsche ich euch allen! :3
    Liebe Grüße^^

  17. Ich wünsche Euch auch ein frohes, gesundes, glückliches neues Jahr 2017!
    Ein herzliches Dankeschön an das gesamte FF.de Team, für all die Arbeit, die Ihr immer in diese Seite steckt! 🙂
    Liebe Grüße
    John´s Chaya

  18. Euch allen auch ein gutes neues Jahr! 🙂

  19. Ich wünsche dir auch ein gesundes neues Jahr, vielen lieben Dank.

    Als ich zum ersten Mal von den Verbesserungen, die mit der Review- und Kommentarfunktion zusammenhängt, gehört habe, war ich echt begeistert und bin es auch jetzt noch. Ich persönlich finde es klasse, da wir Autoren einfach ein wenig Feedback benötigen und es einfach verdammt schwierig ist, die Leser dazu zu ermutigen, konstruktive Kritik (o. Lob) da zulassen. Aber wenn ein Leser vielleicht nur einen Kommentar zu der Geschichte schreiben kann, ohne viel Aufwand, würden viel mehr Leser die Motivation dafür aufbringen können. Echt klasse Konzept!

    Meine Frage wäre jetzt nur noch, wann diese Funktionen kommen werden? Noch im ersten Quartal oder doch später?

    • Nach dem responsiven Design. Viel genauer kann man das leider nicht sagen, da wir nur ein sehr kleines Team sind. Ich denke, daß es noch im ersten Quartal sein wird, aber sicher garantieren kann das leider niemand.

  20. Hi freues neues Jahr dem Team von FF.de 🙂

    lg

  21. Hallo Helge,
    Als neuer Leser Deines Blogs möchte ich Dir auch ein erfolgreiches frohes neues Jahr wünschen.

    Grüße Lothar

  22. Ich finde die Änderungen, die 2017 vorgenommen sind gut.

    Ich hätte nur eine Frage zur Kommentarfunktion, die entstehen soll. Ich hätte nämlich nicht eine Vorstellung, wie diese dann aussehen könnte.

    Wird dann auch im Profil angezeigt, wie viele Kommentare die FF hat?
    Ich finde die Kommentarfunktion eine wirklich gute Idee, denn leider hat man meist x Favoriten und etwa die Hälfte der Anzahl an Favoriten Reviews.

    Und gibt es auch eine Mindestanzahl an Zeichen/Wörtern, wie zum Beispiel fünf?
    Denn, wenn jemand jetzt „nur“ ein Fragezeichen schreiben würde, würde der Autor ja nicht wissen, was genau dem Leser unklar ist.

    Ich wünsche die Neujahrsgrüße auch zurück.

    LG,
    Cissy

  23. Vielen Dank für die Neujahrswünsche, auch von mir ein frohes neues Jahr an euch. Ich freu mich sehr darüber, dass ihr meine Anregungen umsetzt, von eurer Sorte Entwickler bräuchte es viel mehr in Deutschland. Ich wünsche euch weiterhin gutes Gelingen und freue mich jetzt schon auf das Ergebnis. lg Svenja

  24. Hey, auch von mir noch nachträglich ein wunderbares „Prost Neujahr“ wie man bei uns so schön sagt an das Team und die Comunity.
    Ich freue mich schon auf die geplanten Neuerungen, vorallem die Idee FanFiktion-Wettbewerbe auch Schulen zugängig zu machen fände ich ultra spannend, bringt auch immer eine schöne Abwechslung in den Unterricht, zumal man in Deutsch eh häufig FF´s schreibt (z.B.: ein Brief aus der und der Sichtvon irgendwem zu der und der Stelle aus diesem und jenem Buch…) , wenn auch unerkannt….
    auch auf die Crossoverfunktionen freue ich mich schon abgöttisch! ;D
    Gruß, Sara

Sorry, the comment form is closed at this time.