Wettbewerb

 Posted by at 13:20  Archiv, Fanfiction, Wettbewerbe
Feb 192016
 

In Zusammenarbeit mit Nintendo führt FanFiktion.de einen Wettbewerb passend zum Start des neuen

N3DS_PokemonSMD_Logo_PokSuperMysteryDungeon_RGB_EN

durch.

Hierfür wurde unter Fanfiktion / Anime & Manga / Pokémon eine Kategorie Pokémon Super Mystery Dungeon – Wettbewerb angelegt.

Dort können bis zum 06.03.2016 Geschichten zum neuen Spiel hochgeladen werden.

  1. Pro Teilnehmer ist maximal 1 Beitrag erlaubt.
  2. Das Rating darf maximal P16 betragen.
  3. Beim Beitrag muss es sich um eine Fanfiction zum neuen Pokémon Super Mystery Dungeon handeln.
  4. Beim Beitrag muss es sich um eine neue Geschichte handeln, die zuvor nirgendwo anders veröffentlicht wurde.

Ab dem 06.03.2016 24:00 sind keine weiteren Geschichten zugelassen. Logischerweise sollten dann auch Änderungen an den veröffentlichten Geschichten unterbleiben, da dies zur Disqualifizierung führen würde.

Vom 07.03 10:00 bis zum 14.03 um 10:00 kann dann über das Empfehlungssystem abgestimmt werden. Im Prinzip kann und darf jeder User soviele Empfehlungen vergeben, wie er möchte und die Systemlimits zulassen, es dürfte aber sinnvoll sein, sich auf die besten Geschichten zu beschränken. 😉

Die 3 Geschichten, die am 14.03 10:00 die meisten Empfehlungen aufweisen, gewinnen je 1x

Pokémon Super Mystery Dungeon

und je einen der unten abgebildeten Pokémon-amiibo, der zugelost wird.

2_amiibo_Produktfoto_batch 3_AA_char211_amiibo_Produktfoto_NVL_AA_char07_1_R_ad5_amiibo_ProduktfotoNVL_AA_char37_1_R_ad4_amiibo_ProduktfotoNVL_AA_char36_1_R_ad3_amiibo_Batch5_figurines_Produktfoto_NVL_AA_char33_1_R_ad-1

 

 

 

 

 

 

Insofern sich aufgrund von Stimmengleichheit mehr als 3 Geschichten für den Gewinn qualifizieren, werden die 3 Gewinner aus diesem Pool ausgelost.

Beispiel: Wenn 2 Geschichten 10 Empfehlungen bekommen und 3 Geschichten 9 Empfehlungen, so sind die beiden Geschichten mit 10 Empfehlungen sicher unter den Preisträgern und der verbliebene Preis wird unter den 3 Geschichten mit 9 Empfehlungen verlost.

Empfehlungen, die vor dem 07.03.2016 um 10:00 abgegeben werden, werden wir zum Start der Abstimmungsphase löschen. Weiterhin werden die abgegebenen Empfehlungen nach Feststellung der Gewinner und bevor die Geschichten dann in die Pokémon-Spiele Kategorie verschoben werden, ebenfalls gelöscht. Die Geschichten können danach logischerweise erneut regulär empfohlen werden.

Da das echte Wettbewerbssystem noch nicht fertig ist, müssen wir uns vorerst auf diese Weise behelfen. Uns ist natürlich bewußt, daß dadurch populäre Autoren einen signifikanten Vorteil haben. Da können wir im Moment aber noch nichts machen. Wir hoffen dennoch, daß die besten Geschichten sich durchsetzen und bitten um euer Verständnis.

Wir wünschen allen Teilnehmern viel Erfolg beim Verfassen ihres Beitrags und viel Spaß am Wettbewerb per se.

Noch etwas sehr wichtiges: Wenn die Gewinner feststehen, werden wir sie über das interne Mailsystem anschreiben, um ihre Anschrift abzufragen. Diese wird dann an Nintendo (hier vertreten durch die Süddeutscher Verlag onpact GmbH) übergeben, damit diese die Preise zuschicken kann. Insofern jemand mit dieser Vorgehensweise ein Problem hat, so bitten wir darum, von einer Teilnahme abzusehen.


Nachtrag: Da einige User Punkt 3 falsch verstanden haben, vermutlich weil sie die Spiele nicht kennen, sei dies kurz erläutert:

Bei Pokémon Mystery Dungen wacht man irgendwo als Pokémon auf und erlebt dann Abenteuer. Es sollte bei den Geschichten also irgendwo um Pokémon gehen, die Abenteuer erleben. Es muss sich dabei nicht mal um die Pokémon handeln, die bei Pokémon Super Mystery Dungeon vorkommen.

Das ist die ganze Einschränkung. Relativ harmlos, oder? 😉

  53 Responses to “Wettbewerb”

  1. Was für ein toller Wettbewerb!
    Bin jetzt schon auf die Geschichten gespannt, die dabei herauskommen werden *-*
    Wenn mir was gutes bis dahin einfällt, werde ich auch mein Glück versuchen.
    Vielen lieben Dank aber schon mal für diesen tollen Wettbewerb und ich wünsche allen viel Spaß und viel Erfolg! 🙂

  2. Hallo! 🙂

    Ich habe hier noch nie an einem Wettbewerb teilgenommen und weiß leider noch nicht so genau, wie das abläuft. Was ist denn mit „Geschichte« gemeint? Also, gibt es dazu irgendwelche Einschränkungen? Wollt ihr eher eine Kurzgeschichte? Darf’s was Längeres sein? Gibts ein Maximum an Kapiteln oder was auch immer? Etc. pp. …

    Gibts irgendwo eine Richtlinie dazu, wo ich das explizit noch mal nachlesen kann, welche Voraussetzungen erfüllt sein müssen, abgesehen von dem Verbot, dass die Geschichte gleich sein dürfen bzw. man nur eine einreichen darf?

    Lieben Gruß
    Alexia Drael

    • Wenn es Einschränkungen zur Länge geben würde, hätte ich diese erwähnt. 😉 Es ist wirklich so offen, wie es im Beitrag steht. Es gibt weder eine Mindestlänge, noch eine Maximallänge, die Geschichte muss auch nicht abgeschlossen sein. Ich würde allerdings vermuten, daß abgeschlossene Geschichten mit überschaubarer Länge eine bessere Chance haben, zu gewinnen.


  3. Also, nicht falsch verstehen. ich befürworte Wettbewerbe ja. Und dass einer im Bereich Pokémon stattfindet, finde ich eigentlich gleich doppelt toll.
    Aber:
    Wer schreibt denn eine Fanfiction über ein Spiel, dass er offensichtlich nicht kennt, weil er es offensichtlich noch gewinnen will?
    Oder wer will ein Siel gewinnen, dass er schon haben muss, um es zu kennen und eine Fanfiction darüber schreiben zu können?

    Im Prinzip muss man ja das Spiel schon haben und es irgendwie doppelt kriegen wollen (oder man ist scharf auf das Amiibo Dings), oder man muss sich das Spiel irgendwie spoilern, um eine Story darüber schreiben zu können…. Kommt mir persönlich, die seit dem Japan/USA Release sämtlichen Spoilern auszuweichen versucht, ziemlich doof vor xD

    Also, wie gesagt, gute Idee und alles und über die Preise will ich mich eigentlich auch nicht beschweren. Aber die Aufgabenstellung ist etwas… meh.

    glg
    Flä

    • Find ich auch. Irgendwie bescheuert. Ich könnte es verstehen, wenn das Mystery Dungeon-Setting allgemein gemeint ist, aber eine echte Fanfiction zu genau diesem Spiel? Um es auf Platt auszudrücken: Kappes! (Schwachsinn!)

      • Dann interpretier es halt falsch und mach nicht mit. Das ist dir völlig freigestellt. 🙂

        • Was ist das denn für eine Antwort? O_o
          Solltest du solche Fragen als derjenige, der den Wettbewerb ausrichtet nicht eigentlich klären, Cheffe?

          • Habe ich doch. Hier und auch noch einmal oben im Beitrag.

          • Du kannst aber nicht davon ausgehen, dass jeder alle anderen Kommentare liest und die Erklärung oben versteht.

            Das mit den Dungeons ist auch nicht gerade einfach und ehrlich gesagt habe ich nach obigen Text auch verstanden, dass man über ein Spiel, das man noch nicht kennt schreiben soll, sich dann wie die beiden User schon befürchteten, durch Recherche selbst spoilern müsste.

            Wäre vielleicht interessant zu erfahren, wie das gemeint ist.

          • Konkret zum Nachtrag oben: Klärt noch immer nicht, wie man eine Spielwelt beschreiben soll, mit der man nie Kontakt hatte.
            Und tut man das nicht, stellt also keinerlei Bezug zum Spiel her, geht es nicht mehr um SMD, was ja Voraussetzung wäre.

            Denke, darin liegt die Unverständnis.

            Und der Kommentar klingt trotz allem irgendwie nach „Verzieh dich, wenn du es nicht begreifen willst.“ ?
            (Wobei ich verstehe, dass es vermutlich gar nicht das bedeuten sollte.)

          • Naja, ich hab deinen ersten Beitrag wohl auch patziger interpretiert, als er intendiert war. Sorry deswegen. (Aber Schwachsinn ist nun mal nicht so nett formuliert gewesen.) Lies mal ein wenig zwischen den Zeilen. Nintendo möchte sein neues Spiel promoten. Denen geht es nicht darum, ein möglichst komplexes Regelwerk für den Wettbewerb zu basteln, die wollen den Werbeeffekt. Und exakt deswegen sind die Regeln so offen wie möglich. 😉

          • Der gehört nicht zu mir, ich wollte nur auch meinen Senf abgeben. ?

    • Bei Pokemon Mystery Dungen wacht man irgendwo als Pokemon auf und erlebt Abenteuer. Es sollte bei den Geschichten also irgendwo um Pokemon gehen, die Abenteuer erleben. Das ist die ganze Einschränkung. Relativ harmlos, oder?

      • „3. Beim Beitrag muss es sich um eine Fanfiction zum neuen Pokémon Super Mystery Dungeon handeln.“

        Wer die Mystery Dungeon Spiele kennt hat es nicht zwingend ganz so einfach mit der Interpretation. Die Settings der alten drei Spielgenerationen haben sich immer in vielen kleinen Details unterschieden – so ist die Aufgabenstellung nicht als ’schreibt eine Geschichte im PMD-Setting‘ zu identifizieren, doch schreibt sie ganz eindeutig vor, dass es sich um eine Story zum neuen SUPER MD handeln soll.
        Ich denke nur, es wäre hilfreich, das auch in den Regeln klarzustellen.

      • Zumal es ja schon PMD-Spiele gab. Diese Spieleidee ist nun wirklich nichts Neues mehr. Sein Debüt gab dieses Spin-Off ja bereits auf dem GameBoy Advance in der 3. Spielegeneration mit PMD Team Rot und Team Blau. PSMD (also Pokémon Super Mystery Dungeon) ist ja mittlerweile der 5. Teil der Reihe.

        • Das ist mir durchaus bewusst, habe immerhin mehrere Teile gespielt. Aber aus der Aufgabenstellung ging eben nicht hervor, dass man die Welt/das Konzept von PMD nehmen sollte, sondern da stand eindeutig, dass man spezifisch zu SMD schreiben sollte.

    • Der kreative Geist muss das Spiel weder besitzen, noch kennen, um ein Abenteuer aus Sicht eines Pokemons erzählen zu können. Lasst es die Wanderung eines kleinen Pummeluffs sein, dass sich plötzlich tief unter Erde befindet und bibbernd einen Ausweg sucht und und und.

      Das ist sogar ein recht einfacher Wettbewerb. Klares Grundsettung, Motto „Abenteuer“.

      Find ich gut Helge 🙂

  4. Wow, das klingt super! Ich hoffe, mir fällt was Gutes ein!

  5. Oh holy…eine FF zu mystery dungeon.
    Und zwar zum neuen. Gut ich gebe zu es erscheint mir tatsächlich unsinnig sich selbst zu spoilern aber….hey xD Ich werde es auf jeden fall machen, ich will es haben 😀
    Find ich geil von Nintendo das die sowas überhaupt machen ^—^

    Ich komme neues PMD! xD

  6. Cool! Das gewinne ich und schenke es meinem Bruder. 😛 Wenn das da oben wirklich alle Vorgaben sind, ist man ja ziemlich frei, also versuch ich es einfach mal, sollte ich die Zeit und Ideen dafür finden. Nur ist es ein bisschen merkwürdig, dass anscheinend sowohl längere Fics als auch Kurzgeschichten erlaubt sind, die man doch eigentlich schwer miteinander vergleichen kann… na gut, es ist ja nur ein kleiner Wettbewerb.

    Was mich dazu aber interessieren würde, ist Folgendes: Habt ihr denn eine Möglichkeit, festzustellen, ob sich jemand mit Mehrfachaccounts selbst empfiehlt? Das wäre meine einzige Sorge dabei.

  7. Eine schöne Idee! Mal sehen, ob ich teilnehme, denn ich bin ja nie so scharf auf Gewinnspielpreise (bin da wohl etwas paranoid, was meine Daten angehen). In jedem Fall freue ich mich, dass FF.de sowas aufzieht. Gerade für mich als Pokémonfan ist das schon irgendwie eine Ehre, dass man auch sieht, dass dieses Fandom so unterstützt wird.

    Lesen werde ich auf jeden Fall alles. Und empfehlen natürlich auch die Besten :3

  8. Yay na da bin ich dabei! Okay ich hab mir das Spiel zwar heute bestellt und bekomme es nächsten Freitag-weil der dumme Markt bei mir nur 1! Exemplar bekommen hat und es einfach verkauft hat, bevor ich es mir schnappen konnte. Aber mit dem Sieg würde ich eh nicht rechnen, dabei sein ist hier wohl wirklich alles und es freut mich, dass FF.de jetzt auch sowas anbietet.

  9. Oh mann hab es mir heute schon geholt ^^ werden dann wahrscheinlich nicht am Wettbewerb teilnehmen. Allen anderen die daran Teilnehmen wünsche ich viel Erfolg und ich freue mich schon eure FF’s zu lesen 🙂

    LG Vortex

  10. Verdammt. Endlich ein Wettbewerb in der Pokémon Katergorie… Schade, dass es PMD ist und nicht etwas von der Hauptreihe. Das wäre mir ehrlich gesagt lieber gewesen, aber egal. Ich will das Spiel. Bin dabei! Herausforderung angenommen!

  11. Also bei dem Wettbewerb soll es um ein Pokémon gehen, dass irgendwie ein Abenteuer erlebt richtig?
    Es muss aber kein Mensch gewesen sein oder?

    • Es darf sogar kein Mensch gewesen sein 😉 Es geht ausdrücklich um ein Pokemon ^^ Oder mehrere. Wichtig ist außerdem, dass du keine Ortschaften der anderen PMD teile zurate ziehst, da sonst ja automatisch klar ist, das es sich nicht um eine FF zum neuen PMD handelt ^^
      Und nein, du musst es nicht kennen. Wie viele geschichten gibt es bitte ohne eine detailierte Ortsbeschreibung? 😀
      also praktisch ist es ein ganz normales PMD setting nur darfst du die anderen Teile nicht verwenden.
      Also zumindest ist das wie ich es verstanden habe 🙂

      • „Wichtig ist außerdem, dass du keine Ortschaften der anderen PMD teile zurate ziehst, da sonst ja automatisch klar ist, das es sich nicht um eine FF zum neuen PMD handelt“
        Das steht so weder in den Regeln noch in Helges Nachtrag. Ich glaube, dass es ziemlich wurscht ist, wo du die Geschichte spielen lässt. Hauptsache, es geht um Pokemon, die Abenteuer erleben. 😉 Die haben die Regeln ja extra so frei formuliert, damit viele teilnehmen, und da wäre es etwas kontraproduktiv, so eine spezielle Einschränkung zwischen den Zeilen zu verstecken. Aber mach es so, wie du es für richtig hältst.

        • Nunja dort steht das es sich um eine FF zum neuen PMD handeln muss. Daraus Ergibt sich, das es keine ortschaften der alten Teile enthalten darf. Sonst wäre es nämlich eine FF zum alten PMD und würde dementsprechend laut der Zeile:
          „Beim Beitrag muss es sich um eine Fanfiction zum neuen Pokémon Super Mystery Dungeon handeln.“
          Nicht Regelkonform sein.
          Also doch, es steht genauso in den Regeln ^^
          Wäre es anders, würde dort „Es muss sich um eine Fanfiction zu Pokemon mystery dungeon handeln“, stehen. Oder das wäre zumindest die logische Schlussfolgerung xD

          • So eng würde das aber niemand auslegen. 😉 Nintendo geht es darum, daß die Leute an das neue Pokémon Super Mystery Dungeon denken, also um den Promo-Effekt. Wenn die Autoren denken, daß die neue Handlung auch in den Orten der früheren Spiele sein könnte, dann wäre das zwar ungewöhnlich, aber zumindest möglich. Ohne das Spiel wirklich gespielt zu haben, weiß man nur eines sicher: Es geht um Pokémon, die Abenteuer erleben.

          • Hm…seltsam formuliert. Aber seis drum, danke für die Aufklärung ^^ Machts immerhin einfacher xD

      • Aber ich dachte, PSMD wäre darauf aufgebaut, dass ein Mensch sich in ein Pokemon verwandelt und in die P-Welt gelangt? Warum DARF das Protagonisten-Pokemon der Wettbewerbsgeschichte dann kein verwandelter Mensch sein? Es wäre doch vollends im Kontext des Spiels? Oder versteh ich hier was falsch?

        • Dann wären verwandelte Menschen, die sich nur noch an ihren Namen erinnern, wohl zulässig. Der Fokus des Spiels liegt aber eher auf den Abenteuern als Pokemon. Die Verwandlung ist nur Einleitungshandlung, um den Spieler die Immersion zu erleichtern.

  12. Zählen auch die Empfehlungen die vor dem 07.03 bis zum 14.03 abgegeben worden sind?

    • Nein. Die werden zum Start der Abstimmungsphase gelöscht. Nur Empfehlungen, die während der Abstimmungsphase abgegeben werden, zählen. Das muss so sein, da jemand der früher abstimmt, ja gar nicht alle Beiträge gesehen haben kann.

  13. Hey, mir ist gerade Etwas aufgefallen.

    „Empfehlungen, die vor dem 07.03.2014 um 10:00 abgegeben werden, werden wir zum Start der Abstimmungsphase löschen.“

    Entweder wir springen 2 Jahre in die Vergangenheit, oder es handelt sich um einen kleinen Schreibfehler 😉

    • *Pfeift* Ich weiß gar nicht, wovon du redest. 😉 *Pfeift, schlendert davon*

  14. Was passiert eigentlich mit den Geschichten der Gewinner? Werden die noch irgendwo anders veröffentlicht oder bleibt das ganze hier auf FF.de?

    • Das sind ganz normale Geschichten. Die Autoren dürfen sie auch überall sonst, wo sie dies wünsche, veröffentlichen.

  15. Da ich mich vorab zu allen was mich interessiert spoilern lasse habe ich eine kleine Nebeninformation für alle die nochnicht SMD gespielt haben: Ironischerweise Spielen die anderen Spiele chronologisch vor SMD auf anderen Kontinenten die man auch Besuchen kann. Heißt die sind chronologisch erschienen die Spiele.
    Und die Welt ist wohl immer in der Kippe der Existenz.
    Werde selber versuchen ne Geschichte zu schreiben.

    VG ddraco

  16. Hey,

    Das Empfehlungen erst ab dem 07.03. zählen, sollte vllt nochmal hervorgehoben werden.
    Es wird nämlich bereits fleißig abgestimmt mit * in dieser Kategorie, was mich zu dem Schluss kommen läßt, dass dieses Detail vielleicht von einigen übersehen wurde.
    : )

    • Ich werde zum Beginn der Abstimmungsphase eh noch einen Blogpost schreiben. Spätestens dann sollte es wohl offensichtlich werden. 😉

  17. Die Länge war doch egal, oder? Ich habe leider nur Zeit und Muse für einen Oneshot, möchte aber echt gern damit antreten.

  18. Das ist ja mal mega cool *.* Das ist mein absolutes Lieblings Spin-Off.
    Ich hab allerdings eine kleine Frage. Ich bin zufällig sowieso dabei, eine Fanfiction in der Welt von Mystery Dungeon zu schreiben. Allerdings habe ich die ersten (nicht einmal) 900 Worte der Fanfiction schon einmal in einem anderen Forum veröffentlicht. Tatsächlich standen sie da aber nicht einmal mit der Geschichte in Verbindung, die ich gerne hier für den Wettbewerb einreichen würde. Das sollte nämlich eigentlich der Prolog zu einer anderen Fanfiction werden, die ich jedoch fallen gelassen habe. Dementsprechend habe ich die derzeitige FF nicht veröffentlicht, bis auf diese besagten 900 Wörter in nicht überarbeiteter Form. Kann ich trotzdem mit dieser Geschichte teilnehmen, oder muss ich eine andere schreiben?

    Und noch einmal ganz kurz zum Verständnis: Du sagtest, es gäbe keine Einschränkungen, außer dass die grobe Thematik von PMD eingehalten werden muss, es also um Pokémon gehen muss, die Abenteuer erleben. Kann die FF trotzdem mit Mystery Dungeon Dunkelheit/Zeit in Verbindung stehen?

    • Eigentlich sollte für den Wettbewerb eine eigene, neue Geschichte verfasst werden. Das ist allerdings nicht kontrollierbar und wurde daher auch nicht gefordert. Gefordert wurde, daß die Geschichte nirgendwo anders vorher veröffentlich wurde. Das wiederum ist kontrollierbar und sollte auch befolgt werden. Du könntest den zuvor veröffentlichten Einleitungsteil überarbeiten, das wäre dann pro forma in Ordnung.
      Beim Bezug auf PMD Dunkelheit/Zeit sehe ich selbst kein Problem vorraus. Die Preisfrage ist da eher, wieviele Leser es überzeugt, dafür ihre Stimme abzugeben. Aber da das Grundsetting ja existiert, wäre das regelkonform.

      • Ok, dankeschön. Dann werde ich das mal gehörig überarbeiten (Das ist sowieso dringend nötig).
        Danke für die schnelle Antwort 🙂

  19. Guten Morgen,

    da ich selbst bereits einen Beitrag veröffentlicht habe (unter selbigem Namen) und ich bereits ein paar Rückmeldungen zu meiner Geschichte erhalten habe, sehe ich mich gezwungen, noch einmal nachzufragen.
    Als ich die Geschichte veröfentlich hatte, war die Aufgabenstellung nur „Beim Beitrag muss es sich um eine Fanfiction zum neuen Pokémon Super Mystery Dungeon handeln“, nun wurde diese Aufgabe ja noch erweitert um „Es sollte bei den Geschichten also irgendwo um Pokémon gehen“. Nun, das tut es bei meiner Geschichte nicht.
    Da ich sorge habe, das meine Geschichte nun gesperrt wird – nicht nur ausscheiden vom Wettbewerb, sondern gesperrt -, würde ich mich gerne erkundigen. Bevor dies geschieht, würde ich sie lieber nur in eine andere Kategorie verschieben lassen, denn für die Sperrung, wäre es mir zu schade und ich würde lieber ausscheiden.
    Desweiteren finde ich es sehr schade, dass die Empfehlungen auf 0 zurück gesetzt werden. Ich hätte nie gedacht, das bereits so viele Leute einen Sten für mich vergeben, aber es ist passiert. Nun, da man ja für mehrere Geschichten abstimmen kann, finde ich diese Regelung etwas unnütz, aber ich weiß, dass ich nichts dagegen unternehmen kann.
    Da ich jedoch wegen dem ganzen meine Geschichte nicht umschreiben oder gar löschen will, frage ich lieber erst nach. Wenn sie dafür rausfliegt, soll es halt so sein.

    Danke,
    Deathy

    • Wenn es um diese Geschichte http://www.fanfiktion.de/s/56c7317e0001e2b71bbb89b2/1/Sammelsucht geht, dann ist dir hoffentlich klar, daß du explizit keine Fanfiction geschrieben hast. Du hast eine Orginalgeschichte geschrieben, die allerdings im Fandom Pokemon nicht zu suchen hätte. Ich kümmere mich darum, daß sie vor dem Start der Abstimmungsphase verschoben wird. Freie Arbeiten / Prosa / Allgemein oder bevorzugst du eine andere Einordnung?

      „Desweiteren finde ich es sehr schade, dass die Empfehlungen auf 0 zurück gesetzt werden.“
      Es sollte offensichtlich sein, warum das so sein muss. Sonst haben nämlich Geschichten, die früher eingestellt werden, einen signifikanten Vorteil vor solchen, die erst kurz vor Beginn der Abstimmungsphase veröffentlicht werden. Da geht es also um Fairness.

      • Stimmt wohl, da kann ich nicht wiedersprechen. Ich muss sagen, daran hatte ich nicht gedacht. Tut mir leid. Es wäre schön, wenn die Geschichte in Porsa/Allgemein verschoben werden könnte. Da ich somit ja nicht mehr am Wettbewerb teilnehme, würde ich mich darüber freuen, wenn die Empfehlungen erhalten bleiben könnten. Wenn das nicht möglich ist, ist es natürlich auch nicht schlimm.
        Danke für die schnelle Antwort.

Sorry, the comment form is closed at this time.