Neues vom Bookshelf – August/September 2022

Neben vielen neuen Items, auf die ich gleich eingehen werde, gab es auch ein paar funktionelle Updates.

So ist es nun möglich, bei der Verknüpfung von Geschichten, den Titel auch von vorne zu kürzen. Zudem gibt es nun die Itemklasse „Schild mit Freitext“. Dabei handelt es sich um Items, die vom User frei beschriftet werden können, beispielsweise um so die Sektionen seines Bücherregals zu kennzeichnen. Es soll später auch günstigere Schilder geben, die vorbeschriftet sind.

In diesem Update haben wir neue Arbeiten von Cylis Tristik, W4rriorC4t und Sleipnira. Darunter sowohl Schilder als auch Arbeiten für spezifische Fandoms. Schaut sie euch einfach an und kauft, was ihr begehrt!

Starten wir mit den neuen Arbeiten von Cylis Tristik. Hier handelt sich komplett um Items für das neue Feature der frei beschriftbaren Schilder.

Hier seht ihr 7 neue Arbeiten von W4rriorC4t. W4rriorC4t beginnt in Kürze einen längeren Auslandsaufenthalt. Wir werden zu unserem Bedauern also eine Zeitlang keine neuen Arbeiten von ihr präsentieren können. Nichtsdestotrotz wünschen wir ihr viel Freude und Glück in der neuen, temporären Heimat.

Sleipnira war sehr fleißig. Schilder, Buchrücken und Fandom-Objekte. Was kann man sich da noch wünschen? Seid ihr begeistert? 😉

Wir hoffen, daß bei diesem Update für alle etwas Schönes dabei ist. Viel Spaß damit wünscht euch euer Bookshelf-Team.

7 Kommentare zu „Neues vom Bookshelf – August/September 2022“

  1. Danke euch allen für die tollen Werke wieder!
    Immer eine Freude, wenn wieder neue von euch hochgeladen werden.
    Vor allem die frei beschriftbaren Sachen begeistern mich und die funktionellen Updates mit dem Verkürzen.
    Sleipnira danke ich auch hier für die prompte Antwort auf neine Frage zu ihren Werken. Ich war wieder mal zu ungeduldig, bis das hier gepostet wurde. Umso mehr danke!
    W4rriorC4t wünsche ich alles Gute für den neuen Lebensabschnitt.
    Kommt alle gut in die neue September-Woche!

  2. Das mit den Schildern ist eine großartige Idee!
    Das werde ich gleich mal für mein Regal ausprobieren. Und auch sonst sind hier wieder wundervolle Arbeiten entstanden, vielen Dank an alle Zeichner für ihren Einsatz!
    Ein ganz besonderes Danke geht an W4arriorC4t für all die tollen Werke, ich wünsche ganz viel Freude und tolle Erfahrungen im Ausland.

  3. Hallo,
    wunderbare neue Buchrücken. Prima gestaltet. Auch die Banner zum Selberbeschriften sind klasse geworden.
    Vielen lieben Dank dafür.
    Sind alle , die 10.000 Kekse kosten, zum Selberbeschriften? Denn im Markt unter der Kategorie „Schild mit Freitext“ sind sie alle aufgelistet. Die Katzenbuchstütze ist da bestimmt nur reingerutscht? Übrigens auch fantastisch.
    Einen kleinen Fehler habe ich entdeckt:
    Beim Banner-Pergament, welches ich mir schon gekauft habe, kann man im Editor beim Ändern den Text nicht sehen. Er ändert zwar alles, aber man sieht es leider nicht.
    Liebe Grüße Carmen….und weiter so!

    1. Carmenza:
      Die Katzenbuchstütze ist auch zu beschriften, in dem kleinen „Metall“-Schild am Fuß der Buchstütze.

      1. Net Sparrow:
        Danke Dir.
        Es ist nicht so ganz klar, weil bei einigen steht: zur freien Beschriftung, bei den anderen nicht!
        Finde ich aber ganz klasse, diese „Teilchen“.

  4. So wunderschöne und wirklich ganz tolle neue Bücher, Schilder und Items.
    Ein ganz großes Lob und Dankeschön an alle Künstler.
    Ein kleiner Fehler ist aber unterlaufen. Mit Alduin und Herbstlicher-Tassenigel von Sleipnira wurde zweimal der ein und selbe Buchrücken veröffentlicht.

Kommentarfunktion geschlossen.