Mrz 182016
 

In Zusammenarbeit mit Nintendo führt FanFiktion.de einen Wettbewerb passend zum Start des neuen

HyruleWarriorsLegends_MainIllustration

durch. Das Spiel ist ab dem 24.03 offiziell erhältlich. Wir haben mit Nintendo bereits 2 Promo-Wettbewerbe zu den Pokemonspielen durchgeführt, dies ist aber das erste Mal, daß das Zelda-Fandom hiervon profitiert. 😉

Hierfür wurde unter Fanfiktion / Computerspiele / Zelda eine Kategorie Hyrule Warriors Legends – Wettbewerb angelegt. (Damit dies ging, mußte ich unter Zelda die Kategorie Allgemein anlegen, unter der nun die normalen Geschichen des Fandoms zu finden sind.)

Dort können bis zum 03.04.2016 Geschichten zum neuen Spiel hochgeladen werden.

  1. Pro Teilnehmer ist maximal 1 Beitrag erlaubt.
  2. Das Rating darf maximal P16 betragen.
  3. Beim Beitrag muss es sich um eine Fanfiction zum neuen Character Linkle handeln.
  4. Beim Beitrag muss es sich um eine neue Geschichte handeln, die zuvor nirgendwo anders veröffentlicht wurde.
  5. Zur Klarstellung: Die Geschichte muss nicht abgeschlossen sein.

Artwork_Linkle_2Artwork_Linkle

Über den links abgebildeten neuen Character Linkle ist noch nicht allzuviel bekannt:

Es handelt sich bei ihr um eine Hühnerfarmerin, die extrem treffsicher mit ihrer Doppel-Armbrust umgehen kann, und in ihrem ererbten Kompass ein sicheres Zeichen sieht, zu großen Taten berufen zu sein.

Ein bischen von ihrer Hintergrundgeschichte wird im Spiel erzählt, aber ihr könnt eurer Phantasie hier absolut freien Lauf lassen. Zum Beispiel könntet ihr erzählen, wie sie ihren Kompass bekam oder wie sie lernte, so gut mit der Armbrust umzugehen. Oder warum sie unbedingt auf Abenteuersuche möchte. Oder was ihr eben sonst über sie erzählen wollt. 😉

 

 

Ab dem 04.04.2016 00:00 sind keine weiteren Geschichten zugelassen. Logischerweise sollten dann auch Änderungen an den veröffentlichten Geschichten unterbleiben, da dies zur Disqualifizierung führen würde.

Vom 04.04 10:00 bis zum 11.04 um 10:00 kann dann über das Empfehlungssystem abgestimmt werden. Im Prinzip kann und darf jeder User soviele Empfehlungen vergeben, wie er möchte und die Systemlimits zulassen, es dürfte aber sinnvoll sein, sich auf die besten Geschichten zu beschränken. 😉

Die Geschichte, welche am 11.04 10:00 die meisten Empfehlungen aufweist gewinnt diese Special-Edition von Hyrule Warrior Legends mit Linkles Kompass für den 3DS.

limited-edition.png

Der Zweit- und der Drittplatzierte gewinnen je 1x die normale Edition des Spiels für den 3DS.

Packshot

Jedem der 3 Gewinner wird dann noch je 1 amiibo aus der The Legend of Zelda-Serie zugelost. Dass wären dann beispielsweise diese hier:

amiibo_Link

amiibo_Ganondorf

amiibo_Zelda

amiibo_Toon Link

amiibo_Shiek

 

 

 

 

 

 

 

Insofern sich aufgrund von Stimmengleichheit mehr als 3 Geschichten für den Gewinn qualifizieren, oder beispielsweise der erste Platz nicht eindeutig bestimmt werden kann, entscheidet das Los.

Empfehlungen, die vor dem 04.04.2016 um 10:00 abgegeben werden, werden wir zum Start der Abstimmungsphase löschen. Weiterhin werden die abgegebenen Empfehlungen nach Feststellung der Gewinner und bevor die Geschichten dann in die Zelda / Allgemein Kategorie verschoben werden, ebenfalls gelöscht. Die Geschichten können danach logischerweise erneut regulär empfohlen werden.

Da das echte Wettbewerbssystem noch nicht fertig ist, müssen wir uns vorerst auf diese Weise behelfen. Uns ist natürlich bewußt, daß dadurch populäre Autoren einen signifikanten Vorteil haben. Weiterhin haben jene Autoren einen Vorteil, die ihre Geschichten zum Ende der Einsendungsphase hochladen, weil sie dann auf der ersten Seite stehen. Da können wir im Moment aber bis das echte Wettbewerbssystem irgendwann fertig ist nichts machen. Wir hoffen dennoch, daß die besten Geschichten sich durchsetzen und bitten um euer Verständnis.

Wir wünschen allen Teilnehmern viel Erfolg beim Verfassen ihres Beitrags und viel Spaß am Wettbewerb per se.

Noch etwas sehr wichtiges: Wenn die Gewinner feststehen, werden wir sie über das interne Mailsystem anschreiben, um ihre Anschrift abzufragen. Diese wird dann an Nintendo (hier vertreten durch die Süddeutscher Verlag onpact GmbH) übergeben, damit diese die Preise zuschicken kann. Insofern jemand mit dieser Vorgehensweise ein Problem hat, so bitten wir darum, von einer Teilnahme abzusehen.

  28 Responses to “Neuer Wettbewerb zu Hyrule Warriors Legends”

  1. Ooooh mein Gott. Das klingt seeeehr gut. ich muss auch sagen, ich finde das habt ihr dieses mal besser gelöst als beim letzten Wettbewerb weil ich ganz ehrlich – ohne die Gewinner des letzten irgendwie diskreditieren zu wollen – fand das es ein wenig zu sehr danach bewertet wurde ob die „Fanlieblinge“ als chars vorkamen xD
    Das habt ihr ja mit diesem Setting hier vermieden, gefällt mir sehr gut. Also da werd ich jedenfalls mitmachen, allein weil mich das spiel total interessiert 😀

    Ich wünsche allen die mitmachen viel Erfolg ^^

  2. *.* OMG aaslkdfj ich muss da unbedingt mitmachen asdpfaisdhfasdf *heavy breathing* Klingt höchst interessant!

  3. Holy Hell wie toll! Setz mich sofort ans Schreiben.
    Das lässt das Herz um einiges höher Schlagen (*-*)

  4. Cool! *-*
    Ich werde da auch mitmachen, das klingt sicher spaßig. :3

  5. Klingt cool, ich glaub, ich würde es gerne mal ausprobieren.

    Wie ist das bei Minderjährigen? Müssen die irgendwie eine Einverständniserkärung oder etwas Ähnliches haben? Oder reicht es, wenn die das einfach so mit den Eltern klären?

    • Es ist grundsätzlich sicher vernünftig, die Eltern vorher zu fragen, ob die Übermittlung der Adresse an Nintendo falls man gewinnt in Ordnung geht. Eine entsprechende Bestätigung muss aber nicht beigebracht werden.

  6. Wooooas das Zelda-Fandom wird mal als Wettbewerb aufgegriffen? Kinners, dass ich das noch erleben darf! Q_Q

  7. Kann man auch Oneshots machen?

  8. Wow, ich finds toll, dass mal das Zelda Fandom davon profitiert!
    Aber warum muss das über das Empfehlungssystem laufen? Da geht´s doch eigentlich nur drum, wer die meisten Leute kennt, die einem eine Empfehlung da lassen und nicht wer die beste Geschichte hat. Zumindest hatte ich den Eindruck bei dem Wettbewerb von Pokémon neulich.

    • Wie willst du das vermeiden? Beim richtigen Wettbewerbssystem werden die Beiträge dann anonym veröffentlicht, aber momentan geht das noch nicht. Und solange es nicht anonym ist, haben Autoren mit mehr Fans logischerweise ein paar Vorteile.

      • Ein ‚paar‘ Vorteile? <_<
        Ich brauch gar nicht mitmachen – ich kenn auf fanfiction.de niemanden. Wie soll man denn da an Stimmen kommen, wenn da Leute mitmachen, die etliche Bekannte haben? Das ist echt kein fairer WB, wenn die mit Bekannten Vorteile haben, finde ich … aber naja. Kann man dann wohl erstmal nichts machen.

        • Du gehst davon aus, daß User nicht abstimmen, weil ihnen eine Geschichte gefällt, sondern nur weil sie den Autor kennen? 😉 Das ist vielleicht doch ein wenig krass.

  9. Ist es erlaubt andere bekannte Charaktere, wie Link, Zelda, Ruto ect. als Nebencharaktere zu verwenden?

  10. Darf man den Namen des Characters abändern?
    Linkle klingt um ehrlich zu sein irgendwie abschreckend… Als hätte jemand versucht aus dem bereits vorgegebenen Namen Link irgendwas neues zu basteln : (

    • Der Name ist vom Canon vorgegeben. Da ist nun wirklich nichts zu machen. 😉

      • Wer sagt das? Weißt du denn nicht, dass Harry Potter in Wirklichkeit Alexander Damian Lucifer Dark Gryffindor-Slytherin-Snape heißt?

        • Ich dachte sein echter name wäre „nervtötender Nerd mit brille und Weltrettungskomplex“

  11. Sind auch Slash-Geschichten erlaubt?

  12. Ich finde die Idee echt klasse, hätte nur eine Frage. Darf man die Geschichte denn nach Ablauf der Empfehlungsfrist zu Ende bringen?

  13. Ich bitte um eine Erinnerung wenn die Abstimmungsphase beginnt.

    Wie auch beim letzten Wettbewerb scheinen viele nicht zu wissen, dass die Empfehlungen, die sie jetzt schon abgeben den Autoren nicht helfen.

    Danke

Sorry, the comment form is closed at this time.