Dez 212015
 

Die überwältigende Mehrheit der kommentierenden User hat sich für einen Umbau der Kategorie ausgesprochen. Dazu gleich noch mehr.

Es wurde auch vorgeschlagen, den Spielebereich noch weiter zu unterteilen. Das könnte man machen, aber das hat auch Nachteile. So wie auch die relativ einfache Unterteilung, die wir jetzt vornehmen werden, nicht nur Vorteile hat. Für jene User, denen es eigentlich egal ist, in welchen  Setting die Pokemongeschichte spielt, die sie lesen wollen, erhöhen sich die Suchkosten nach guten Geschichten etwas, weil sie nun nicht mehr nur den Index einer, sondern von vier Kategorien scannen müssen. Unterteilt man die Spiele noch weiter, erhöht sich das entsprechend.

Da muss man also abwägen. Ich könnte mir aber vorstellen, dass wenn wir ein Tag-System einführen, es auch fandomspezifische Tags geben wird und darüber ließe sich dann so eine Unterteilung über die Suche erzielen ohne das es hier Nachteile für andere User gäbe.

Es wurde auch angemerkt, dass FFs zu den Spielen eigentlich eher in den Bereich Spiele gehören. Das ist grundsätzlich richtig, aber es handelt sich trotzdem um ein Fandom. Und dieses sollte zusammenbleiben, auch in Hinblick auf das kommende Crossoversystem. Wenn jemand beispielsweise nach einem Naruto-Pokemon-Crossover sucht, dann sollte dies über eine Suchanfrage nach Fandom gehen und nicht, indem er erst nach Naruto-Pokemon (Manga&Anime) und dann nach Naruto-Pokemon (Spiele) suchen muß. Dennoch ist das Argument valide. Was wir hier zu tun gedenken, ist die Einführung von Weiterleitungen. Dh. es gibt dann eine Kategorie Pokemon unter Spiele, aber die leitet auf Anime&Mange / Pokemon / Pokemon-Spiele weiter. Das ergibt nebenbei auch noch an vielen anderen Stellen im Archiv Sinn, beispielsweise bei Verfilmungen, wo man, vorausgesetzt die einzelnen Medien passen zusammen, dann alles in einem Fandom bündelt. Beispiel wäre Harry Potter Filme –> Harry Potter oder, was auch ein großes Projekt ist, was ich bald angehen will, von den DC&Marvel Serien zu einer Sammelkategorie für das DC&Marvel Movieverse.

Aber zurück zum Umbau der Pokemon-Kategorie. Mir wurde (Vielen Dank an Painted Lady) eine aktuelle Liste zugeschickt, wie die aktuell vorhandenen Charaktere aufzuteilen sind:

Achromas (Spiele, Anime und Manga)
Alain (Anime)
Amalia (Spiele)
Ash Ketchum (Anime)
Ashs Mutter (Anime)
Barry (Anime)
Bell (Spiele, Anime und Manga)
Benny (Spiele, Anime und Manga)
Black (Manga)
Blau (Spiele)
Blue (Manga)
Brix (Spiele)
Butch (Anime)
Cassidy (Anime)
Cheren (Spiele, Anime und Manga)
Connie (Spiele und Anime)
Crystal (Manga)
Cynthia (Spiele, Anime und Manga)
Diamond (Manga)
Diaz (Anime)
Drew (Anime)
Emerald (Manga)
G-Cis (Spiele, Anime und Manga)
Gary Eich (Anime)
Géraldine (Spiele, Anime und Manga)
Giovanni (Spiele, Anime und Manga)
Gold (Manga)
Green Eich (Manga)
Grün (Spiele)
Heiko (Spiele und Manga)
James (Anime)
Jessie (Anime)
Jupiter (Spiele, Anime und Manga)
Kalem (Spiele)
Kamilla (Spiele, Anime und Manga)
Klarin (Spiele)
Kris (Spiele)
Lance  (Spiele, Anime und Manga)
Lilia (Spiele, Anime und Manga)
Lotta (Spiele)
Lucia (Spiele und Anime)
Lucius (Spiele)
Lyra (Spiele und Anime)
Maike (Spiele und Anime)
Mars (Spiele, Anime und Manga)
Matisse (Spiele und Manga)
Max (Anime)
Mica (Spiele, Anime und Manga)
Michael (Spiele)
Michelle (Anime)
Misty (Spiele, Anime und Manga)
Mr. Trumm / Mr. Stone (Spiele und Manga)
N (Spiele, Anime und Manga)
OC (Own Character)
Officer Rocky (Anime)
Paul (Anime)
Perl (Spiele)
Pearl (Manga)
Platinum (Manga)
Professor Birk (Spiele, Anime und Manga)
Professor Eibe (Spiele, Anime und Manga)
Professor Eich (Spiele, Anime und Manga)
Professor Esche (Spiele, Anime und Manga)
Professor Lind (Spiele, Anime und Manga)
Professor Platan (Spiele, Anime und Manga)
Red (Manga)
Richie (Anime)
Rocko (Spiele, Anime und Manga)
Rosy (Spiele)
Whi-Two (Manga)
Rot (Spiele)
Ruby (Manga)
Sannah (Spiele, Anime und Manga)
Sapphire (Manga)
Saturn (Spiele, Anime und Manga)
Schwester Joy (Anime)
Serena (Spiele und Anime)
Siegfried (Spiele, Anime und Manga)
Silber (Spiele)
Silver (Manga)
Tierno (Spiele, Anime und Manga)
Tony (Spiele)
Lack-Two (Manga)
Tracy (Anime)
Trovato (Spiele, Anime und Manga)
Troy Trumm / Steven Stone (Spiele und Manga)
Warren (Spiele)
Wassili / Wallace (Spiele, Anime und Manga)
Wes (Spiele)
White (Manga)
Yellow (Manga)
Zyrus (Spiele, Anime und Manga)

Da werde ich mich jetzt dran machen. Änderungen und Verbesserungen, auch Umbenennungen und Erweiterungen sind natürlich möglich. Feedback ist immer gern gesehen. 😉

Ich würde euch bitten, wenn ich fertig bin, die entsprechenden Verschiebungen zu veranlassen.

Kleiner Nachtrag: Ich sollte vielleicht noch erläutern, wie ein Fandom charaktertechnisch aufgebaut ist. Es ist so, dass in einem Fandom alle Charaktere zu den einzelnen Subkategorien des Fandoms zusammengefaßt sind. Dort sind Namensgleichheiten deswegen auch nicht möglich. Ihr findet z.B. alle derzeitig in der Datenbank vorhandenen Pokemon-Charaktere, wenn ihr unter der Subkategorie Allgemein in die Charaktersuche schaut. Bei den spezifischen Subkategorien sind dann nur die für diese relevanten Charaktere ausgewählt und auswählbar.

Wenn später jemand ein Pokemon-Crossover schreibt, so kann er dafür aber alle zum Fandom gehörenden Charaktere auswählen und danach kann dann auch gesucht werden. Es wird also möglich sein, nach einem Pokemon-Naruto-Crossover zu suchen, dass als Hauptpersonen Misty, Whi-Two und Gaara enthält.

  46 Responses to “Umbau der Pokemonkategorie”

  1. Oh wow! Ich selbst habe nichts mit dem Pokémon Fandom zu tun. Aber ich finde es toll, dass ihr euch die Mühe macht, auf die User einzugehen und die Bereiche übersichtlich zu halten. Danke dafür 🙂 Und viel Erfolg, das alles abzuarbeiten 😀

  2. Wow das ging ja schnell. Die Kategorie ist ja schon unterteilt. Ich bin beeindruckt. Also wenn ich das richtig verstanden habe muss ich meine Geschichten jetzt selber melden, damit jemand sie verschiebt?

    • Ja, die Geschichten müssen von dir (oder einen anderen User) für die Verschiebung gemeldet werden. Wenn es dabei zu Fehlern kommt, ist das allerdings nicht sonderlich wild, da man ja erneut verschieben kann. Auch Favoriteneinträge und andere interne Verweise gehen dadurch nicht verloren, sondern werden korrekt abgeändert.

  3. An sich find ich es wirklich super. Danke für die Mühe und Arbeit ^^

    Eine Kleinigkeit: Da es oft Missverständnisse gibt, würde ich bei Green und Blue klären, dass Green männlich und Blue weiblich ist, aber es ist mir auch egal.

    • Der Charakter heißt ja vollständig Green Eich. Hat Blue auch noch einen Nachnamen? Falls ja, würde es helfen, ihn mit anzugeben?

  4. Sollen denn jetzt die User, die Zeit und Lust haben, sich daran setzen, möglichst viele Storys wegen allfälliger Verschiebungen durchzugehen oder warten wir da lieber ab, bis die Autoren selber handeln?

    • Ich melde mich wohl freiwillig für das Aufräumkommando…
      Bei einigen Geschichten ist es ja offensichtlich, wo sie hingehören. Warum also nicht schon einmal anfangen?

      • Ist nur doof, wenn die Mods dann manche Geschichten fünfmal gemeldet bekommen xD

        • Keine Sorge. Eine Geschichte, zu der aktuell eine Meldung vorliegt, kann in dem Moment kein zweites Mal gemeldet werden.

  5. Hallo!

    Ich bedanke mich ebenfalls herzlich für den erheblichen Aufwand!
    Ich habe bereits einen Teil der „Pokemon Mystery Dungeon“-Fanfiktions gemeldet, damit die in die „Spiele“-Kategorie verschoben werden kann, ich hoffe, das war in Ordnung so, wie ich es gemacht habe. 🙂 Als nächstes werde ich mich an alle mir bekannten Pokémon Conquest FFs setzen.

    Liebe Grüße!

  6. Es ist wirklich ein ganz schöner Aufwand und ich denke, wir User müssen da auch aktiv mithelfen. Aber wenn wir uns alle engagieren, dann können wir etwas bewegen! … Das ist ein Zitat einer Theaterfigur, die ich mal gespielt habe. Eine Vormärz-Revolutionärin.

    Zumindest bei PMD (Pokémon Mystery Dungeon) ist eine Extra-Kategorie sinnvoll, da hier keine Menschen, sondern Pokémon die Protagonisten sind.

    • Naja, oder halt generell Spin-Offs. Wobei da dann PMD dominieren wird, aber das ist ja relativ egal.

  7. Ist das normal, dass die Geschichten verschwinden, wenn man sie meldet? o-o Also in der Kategorie? Sorry, kann auch sein, dass ich einfach zu ungeduldig bin…

  8. Warum stehen bei manchen Namen die englischen Varianten und bei manchen widerrum nicht?

    • Die englischen Namen stehen primär bei den Mangacharakteren, was damit zusammenhängt, dass es den Manga wohl lange Zeit nur auf Englisch gab. Das macht es in der Allgemein-Kategorie etwas leichter, die Manga- von den sonst namensgleichen Versionen aus Anime & Spielen zu unterscheiden. Alternativ könnte man auch deutschen und englischen Namen nennen, aber müßte dann eben den Ursprung irgendwie anders kennzeichnen. Mir wurde erklärt, dass es da signifikante Unterschiede zwischen den Figuren gleichen Namens in Anime & Manga gäbe.

      • Deutsche Namen gibt es momentan nur für Black und White, die im Deutschen Schwarz und Weiß heißen :3 Problem ist, dass viele den Manga auf Englisch gelesen haben und dadurch auch so eine mentale Unterscheidung da ist. Also Rot=Spiele, Red=Manga. Das ist halt Gewöhnung.

        • Denkbar wäre auch, den Namen deutsch nur für die Spiele zu nutzen und in zweisprachiger Nennung, wenn der Charakter vom Manga bzw. von Manga&Spielen stammt.

          • Das Problem ergibt sich hier, wie gesagt, eben dadurch, dass bisher nur der 10. Abschnitt des Mangas (nämlich Schwarz&Weiß) übersetzt worden ist, außerdem kennen es viele nicht anders als so. Ich tendiere zu den Original-Namen (jep, die Original-Namen sind nicht auf Japanisch, sondern auf Englisch), wie sie auch im PokéWiki angegeben sind, denn das ist sozusagen die „offizielle“ Version.

  9. Spitze, dass es da eine Neusortierung gibt! Und vielen Dank für die Arbeit, das macht einem Pokemon-Fan das lesen doch viel einfacher! Vor allem die Suche nach Geschichten (Wird es die Suchfunktion eigentlich demnächst auch in der App geben? Das wäre Spitze.)!
    Was die Sache mit dem Marvel/DC betrifft, ich hätte da eine Frage zu den Serien von DC (Ich weiß, dass das hier irgendwie nicht hergehört, tut mir leid :D). Die Serien Arrow und Flash lassen sich nicht wirklich klar voneinander abgrenzen. Die Charaktere beider Serien tauchen in der anderen auf und spielen (teilweise erheblich) große Rollen. Wäre es nicht möglich, Einfach so etwas wie das „Flarrowverse“ zu verwenden? Das vereinfacht das einstellen von Geschichten doch unheimlich… Oder ist das demnächst ohnehin egal, wenn die neue Crossover-Regelung inkraft tritt? Dann sollen die Crossover-Geschichten ohnehin in beiden Kategorien angezeigt werden, richtig?
    Danke schonmal! 😀

    • Die Suchfunktion gibt es bereits in der App. Klicke dazu einfach in einer beliebigen Kategorie oben auf das Lupensymbol.

      Was Flash und Arrow angeht, das kann man als eine Kategorie zusammenfassen. Bevor es an den Umbau geht, werden wir auch da wieder den Input aus der Community einholen. Ich selbst kenne mich in diesen Fandoms auch viel zu wenig aus und hätte ohne das gar keine Chance, es sinnvoll hinzukriegen. 😉

      • Die Charas aus Arrow und Flash sind miteinander befreundet (mehr oder weniger) und helfen sich nicht selten gegenseitig.
        Bsp. Hat Cisco (Team Flash) eine Waffe für Canarrie (Team Arrow) entwickelt, Caitlin (T.F.) hat für Felicity (T.A.) Analysen durchgeführt und eine Zeit lang wirkte es, als wäre Felicity in Barry (Flash) verknallt. Somit wäre eine gemeinsame Sparte wirklich sinnvoll, weil auch im Original z.t. Crossover geschieht.
        aber mit dem neuen System wäre das dann ja hinfällig.

        • Genau so ist es. Barry (Flash) und Oliver (Arrow) sind befreundet, tauchen häufiger in der jeweils anderen Serie auf und auch die Nebencharaktere spielen häufiger eine Rolle. Es ist schwer, eine Fanfiktion einzusortieren.

  10. Vielleicht wäre es bei Spielen und mehrbändigen Büchern möglich die Unterteilung als Auswahlmöglichkeit (wie bei Geschichtenart: Geschichte, Kurzgeschichte, Gedicht, …) einzuführen und dann ins Suchsystem zu integrieren.

    Dann hätten User die über mehrere Teile schreiben den Nachteil, dass die Kategorie unklar ist, nicht.
    Bzw es wäre alles in einer Kategorie und individuell sortierbar.

    • Mir ist ehrlich gesagt nicht ganz klar, was dir da vorschwebt.

      • Na, wenn man eine Geschichte erstellt, muss man doch erst die Maske ausfüllen (Name der Geschichte, Kapiteltitel, Art der Geschichte, Rating) und da könnte man doch vielleicht auch was machen (ähnlich wie man das Rating auswählen kann), um die Staffel/die Saga/den Band anzugeben, oder?

        Und dann später in der Suchmaske integrieren.

        Oder ähnlich wie bei der Charakterwahl Häkchen setzen, welche Teile vorkommen.

  11. Mal was anderes, was mir grade aufgefallen ist:

    Hab ich einen bug, es bisher nur übersehen, oder wieso steht über jeden Post hier plötzlich: „xxx says:“ statt „xxx sagt:“

    Ich hab ja nichts gegen Englisch und Fremdsprachen… aber wenn überall wo man hingeht auffällt, dass sich alles in Englisch verwandelt wird’s doch langsam befremdlich. Erst heute Morgen hab ich meinen Lieblingseinzelhändler scherzhaft gefragt, ob wir plötzlich in England sind, weil sein Türschild nun „Open“ und „Closed“ anzeigt, statt „Geöffnet“ und „Geschlossen“.

    Ich hoffe Sie verstehen, worauf ich Hinaus will Herr Helge. ^^

    • Das hier ist ein WordPress-Blog, mehr nicht. Der wurde nicht von uns programmiert. Eine ganze Menge der weniger kritischen Textschnipsel sind offenbar nicht ins Deutsche übersetzt worden.

  12. Das ging schnell, finde die Lösung prima 🙂

    Die ein oder andere Frage hab ich allerdings noch.
    Der Charakter Troy Trumm/ Steven Stone kommt auch im Anime vor (zumindest in einer Folge und dann häufiger in den Special Episoden, sollte man also da eventuell auch dazu zählen?)

    Wie verhält es sich mit AU-Geschichten? Landen die durch die Bank im allgemeinen Bereich oder soll man da unterscheiden zwischen AUs mit Hauptaugenmerk auf die Charaktere des Mangas, der Spiele oder des Anime?

    Und zu guter Letzt, es gibt die ein oder andere Story, bei der Autoren entweder aus der Sicht eines Pokémon schreiben, zB was denkt Ashs Pikachu über ihre gemeinsame Reise, oder Pokémon quasi als OCs agieren à la es war einmal ein Evoli namens Eve das nun ein großes Abenteuer erlebt. Letztere könnte man ja dadurch filtern, dass man ein Häkchen bei OC setzt, auch, wenn dadurch dann nicht unterschieden wird ob der OC nun menschlich ist oder nicht. Aber wenn ich nur aus der Sicht eines Pokémon schreibe, das im Canon genau so existiert, gibt es bisher keine Möglichkeit solche Geschichten zu filtern. Ich weiß jetzt nicht, wie groß die Anzahl solcher Geschichten ist, aber meine Frage dazu wäre, ob man ein Charakterfeld ‚Pokémon‘ einführen könnte/sollte, das man in solchen Fällen dann auswählen kann. Womöglich gäbe es dann aber Leute, die das Feld immer dann ankreuzen, wenn ein Pokémon in der Geschichte vorkommt, ganz egal, ob die Geschichte aus seiner Sicht geschrieben ist oder das Pokémon als OC fungiert.
    Hat dazu jemand eine Idee oder ist der Teil dieser Geschichten so verschwindend gering, dass ich mir darüber nicht den Kopf zerbrechen sollte?

    Ansonsten vielen Dank für die Mühe und die schnelle Arbeit. Ich find’s super!

    • Bei AUs würde ich auf die Charaktere achten. Ich habe z.B gerade eine AU Story gefunden, die eindeutig nur mit Mangafiguren besetzt war. Ergo → Kategorie Pokémon-Manga

  13. Worüber ich mir gerade den Kopf zerbreche – habt ihr sowas wie eine persönliche Grundregel, wie ihr Storys einordnet, die eindeutig ie Geschichte eines bestimmten Spiels nacherzählen, aber mit einem OC statt den eigentlichen Protas?
    Ich würde ja zu Games tendieren, bin mir aber aus iwelchen Gründen nicht sicher…

  14. Mich würde interessieren, was mit den Geschichten geschieht, die sich zwar auf den Anime beziehen, doch die auch Elemente aus dem Manga oder den spielen, wie etwa die Charaktere enthalten. Müssen die dann in Allgemein.

    PS. Amalia ist ein Charakter der sowohl in den Spielen, als auch im Manga vorkommt, weshalb ich der Meinung bin das sie auch in die Manga-Kathegorie gehört.

    • Stimmt, Amalia kommt im ORAS-Manga vor, den aber noch niemand so wirklich gelesen hat, weswegen ich dachte, dass es vorerst besser ist, sie dort noch nicht einzuordnen, damit es nicht zu Veriwrrungen kommt. Man kann ja nachträglich alles noch machen, denn die Listen sind eh völlig unvollständig. Zum Beispiel steht Aloe drauf, aber wo sind Leute wie Sabrina, Bianka, Erika, Jens, Wibke (die im Manga obendrein eine wichtige Rolle einnimmt), Amaro oder Citro? Und Citro ist Hauptcharakter im Anime, zusammen mit Heureka, also… X und Y fehlen ja auch noch.

  15. Ist an sich eine gute Idee. So gibt es keine Schwierigkeiten mehr das ganze zu finden. 🙂
    Ist ein bisschen, wie bei YGO gestaltet, find ich gar nicht mal so schlecht.
    Da es jetzt alles aufgelistet und aufgeteilt ist, kann man auch leichter suchen.
    Dachte schon, dass wäre jetzt nur bei den Namen und die Kategorien wären noch nicht, das wäre dann schlecht gewesen, aber so ist es genau richtig.
    Da wird aus dem Goldfischglas endlich ein Vogelkäfig.

    Danke für die Aufteilung.

    Wird das bei anderen Kategorien jetzt auch gemacht?
    Z.b. Naruto, Digimon oder bei Serien die einen Anime und einen Manga haben, wo einige Unterschiede herrschen? Z.b. in den Charakteren?
    Elfen Lied, würde mir da spontan einfallen oder auch Sonic. Da gibt es auch viele Chars die in der Serie gar nicht auftauchen.

    Ihr werdet schon wissen, was ihr tut.
    Noch mals danke, auch für die ganze Mühe und den Aufwand. :3
    Ich jedenfalls, weiß es noch zu würdigen. Auch wenn das kaum noch jemand tut… leider.

    • Es ergibt nur dann Sinn, wenn signifikante Unterschiede zwischen den Charakteren bestehen. Falls die marginal sind, wie beispielsweise bei Naruto, bringt eine Aufteilung in Subkategorien eher Nachteile als Vorteile mit sich. Dann ist es besser, das über ein Tagsystem zu lösen.

  16. Hey!
    Ich habe eine Frage.
    Du hast weiter oben nochinmal das kommende Crossover-System angesprochen.
    Es gibt ja bereits sehr viele Crossovers. Wird es dann so sein, dass alle Crossover-Autoren ihre bereits geschriebenen Geschichten
    genauer zuordnen. Bisher ist es ja so, dass die meisten Autoren in der Kurzbeschreibung angeben zu welchem Fandom die Geschichte jeweils gehört.
    Ich frage deshalb, weil es eine Suche nach bereits existierenden Crossover in bestimmten Fndoms erleichtern würde auch wenn ich mir vorstellen kann, dass es nicht möglich seien wird alle bereits existierenden Crossover genau zuzuordnen. Vor allem, da es vermutlich gar nicht möglich sein wird alle Autoren zu erreichen.
    Wird es die Nachtragmöglichkeit dennoch für die betroffenen Autoren geben?
    Leona

  17. wäre es nicht auch eine möglichkeit gewesen, die einzelnen Pokemonregionen in die suchfunktion zu intregrieren? das erscheint mir irgendwie logischer und weniger aufwändig, als gleich alles auf neue kategorien aufzusplitten… zumal es sicher auch ffs gibt, die in mehr als einer region spielen.
    die überleitungen dagegen finde ich gar nicht so schlecht – werden dann ja sehen, ob das ganze dann übersichtlicher wird oder eher net^^

  18. Wenn ich mich nocht komplett irre, sind Lance und Siegfried dieselbe Person, nur eben die englische bzw die deutsche Namensvariante.

    Ansonsten finde ich, dass – wenn schon fast alle Hauptantagonisten vorkommen – auch Marc/Maxie, Adrian/Archie und Flordelis/Lysandre bei Games/MAnga/Anime mit eingetragen werden sollten. Antagonisten hat man ja ab und zu schon einmal. Zwischendurch. 😉

    • Stimmt so halb. Der Charakter, den wir im Deutschen als Siegfried kennen, heißt auf Englisch Lance und meint den späteren Champion.
      Aber der Lance der hier noch aufgelistet ist, müsste der Team Rocket Vorstand sein, der auf Englisch wiederum Proton heißt.
      Deswegen sind es in dem Fall dann doch zwei verschiedene Personen.

      Und ich denke mal, dass die Listen noch um einige Charaktere erweitert werden, jetzt, wo gerade der Umbau von Statten geht. Vorschläge kann man beim Support ja immer einreichen.

  19. Hallo, ich finde es toll, dass ihr es besser unterteilen wollt. Habe nur zwei Anmerkungen: Jessie&James kommen auch im Manga als auch Spiel vor (gelbe Edition) und bei den Anime Charaktern, würde ich es toll finden wenn ihr noch Harley dazu nehmt :). Danke euch und einen guten Rutsch. LG

Sorry, the comment form is closed at this time.