Autoren-Barcamp

 Posted by at 19:30  Literatur
Feb 132011
 

Wir wurden von Droemer Knaur gebeten auf ein Autorencamp und 2 Schreibwettbewerbe hinzuweisen:

Im Autorenbarcamp, das am 18.03.2011 in Leipzig stattfinden wird, schaffen wir in einer Barcamp-Atmosphäre einen Austausch zwischen Bestseller- und Nachwuchsautoren, außerdem werden auch weitere Gesprächspartner wie professionelle Lektoren und Marketingfachleute dabei sein.

Dabei sein werden u.a.: Markus Heitz, das Autorenduo Lorenz/Scheunemann alias Anne Hertz,  Sandra Uschtrin (Herausgeberin Handbuch für Autoren), Programmleitung Knaur Fantasy Timothy Sonderhüsken …

Die Themen können von den Teilnehmern mitbestimmt werden.

Die Veranstaltung ist kostenlos, die Anmeldung erfolgt über http://neobooks-barcamp.mixxt.de (Limitation auf 40 Plätze).  Ich würde mich freuen, wenn Sie teilnehmen und in Ihrer Community auf die Veranstaltung hinweisen würden.

Regelmäßig finden auf neobooks.com nun auch Schreibwettbewerbe zu speziellen, eBook-lastigen Themen statt: Aktuell suchen wir:

Weihnachtsregiokrimis
Thema: Gesucht werden Weihnachtskurzkrimis mit regionalem Bezug
12-20.000 Zeichen
Einsendeschluss 15.03.2011
Gewinn: Autorenvertrag + Erscheinen in der Anthologie zusammen mit u.a. Friedrich Ani, Andreas Föhr, Ingrid Noll…

Kurzromane im Bereich Fantasy
Thema: „Magisches Essen“
Ca. 50 Normseiten
Einsendeschluss 30.03.2011
Gewinn: Autorenvertrag

Weitere Infos zu den Ausschreibungen finden Sie hier: http://www.neobooks.com/blog/category/wettbewerbe/

Soviel dazu.

  18 Responses to “Autoren-Barcamp”

  1. Klingt ja spannend.
    Kann man da auch alsMinderjährige/r mitmachen??

  2. Hört sich wirklich interessant an. Würde liebend gern hingehen, aber leider habe ich zu der Zeit Schule. Ich hoffe es gibt noch andere Verantaltungen dazu, wäre praktisch sich mal mit Autoren zu unterhalten.

  3. Denen ist auch kein besserer Termin eingefallen, oder?
    Der 18. ist ein Freitag, da hat keiner ne Chance, der ein bisschen weiter weg wohnt… wär’s wenigstens Samstag gewesen, wär ich hingefahren, weil das nämlich eine verdammt coole Idee ist… -__-‚

    • Hey Bakura,
      ja das habe ich auch gedacht!
      Wäre es am Samstag, würd ich sofort hinfahren, aber naja, wir können es nicht ändern! Leider!

    • Allerdings – mit nem niormalen Arbeitsttag und einer weiteren Anfahrt (grob 400 km) ist da nichts zu machen. Schade

    • Mit meinen 500 km ist das auch sehr unpraktisch. Ist somit wohl eher was für die, die in der Region wohnen…

  4. Hey hey,
    ich gebe meine vorgängern recht, ich zb. wohne über 300km weg von leipzig und das an einem freitag zu fahren is irrsinn.
    schade, echt schade da können wir nur hoffen und warten das wieder mal so ein termin angesetzt wird.
    weil dann bin ich auf jeden fall dabei.

  5. Hinfahren kann ich sicher..die LBM ist ohnehin ein Muss für mich (der einzige Vorteil, in Sachsen zu wohnen) aber ist die Veranstaltung eigt. in der Messe?? Wenn nicht, sehe ich da auch schwarz, da ich nicht in Leipzigwohne und irgendwie wieder heimkommen muss.

    • biete hiermit Vermittlungsdienst für Übernachtungsgäste an. Soll heißen: falls von meinen Bekannten über die LBM jemand ein Bett frei hat. (Zur Not hab ich auch eins…)…

      Sprecht mich an. Ansonsten gibt es auch in Leipzig Hostels… 😉

      Gruß,
      roxan

    • Ich nochmal.
      Wenn ich das richtig verstanden habe, ist es eine Messe-Veranstaltung. Oder zumindest eine Begleit-Veranstaltung.

  6. Hallo,
    ich finde die Idee auch toll…

    Allerdings will ich mal eben kurz was loswerden zu den Vorrednern…

    Wenn ich richtig gelesen hab muss man sich da anmelden und es stehen nur 40 Plätze zur verfügung und ich denke, die die das wirklich wollen und vorhaben etwas zu veröffentlichen werden sich von einem Freitag nicht abhalten lassen…

    LG

    • Liebe/r Anonymus,
      natürlich wollen wir, aber wie soll ein Schüler der 650 km weit weg wohnt und minderjährig ist, noch zur Schule geht und vor den Prüfungen steht, bitte an einem Wochentag nach Leipzig kommen? Zumal die Schule eigentlich wichtiger ist!

      • Das Angebot gilt sicherlich nicht nur für Schüler. Außerdem wird ja niemand gezwungen hinzufahren, oder? Die, die nicht können, haben eben Pech gehabt, so einfach ist das.

    • Das geht eben nicht! Man kann sich nicht einfach den Freitag beurlaubigen lassen. Die Schule ist doch kein Ort, an dem man kommen und gehen kann, wie man gerade lustig ist und bei Arbeitsplätzen gilt dasselbe.
      Jetzt stell dir mal vor: ein super Nachwuchsautor mit Zukunft, der leider minderjährig ist und/oder arbeiten muss und er/ sie ist un den „Auserwählten“. Dann kann er nicht hingehen, weil die es auf einen Freitag gelegt haben.
      So ist das nun mal alles in diesem Land…

      • „ein super Nachwuchsautor mit Zukunft, der leider minderjährig ist“ o_O Okay, gibts nicht oft. Und wenn er/sie so begabt ist, wird er/sie es sicher auch ohne dieses Treffen schaffen, so wie viele andere erfolgreiche Autoren zuvor.

  7. Ich würde das auch gerne machen, aber das ist leider ein Monat vor meiner Schriflichen Prüfung und da kommt alles was spass macht eh hinten ran =(
    Aber vllt gibts sowas ja mal in Berlin das wäre echt toll

  8. Also ich bin eingetragen und auf jeden Fall mit dabei – vorteilhaft ist bei mir natürlich auch, das ich nur eine dreiviertel Stunde bis Stunde von Leipzig entfernt wohne, aber selbst wenn das nicht der Fall wäre, würde ich mich davon nicht abhalten lassen. Die Ambitionen sind klar gesteckt und vorhanden und man bekommt schließlich nicht alle Tage so eine Möglichkeit – vor allem die limitierte Anzahl von nur 40 Teilnehmern gefällt mir, weil dies garantiert verspricht, dass es nicht überrant wird und heillos überfüllt sein wird. Ergo, man hat also durchaus auch Chancen, sich einzubringen und nicht gestresst abgefertigt zu werden. Ich stelle mich auf eine nette, angeregte Runde ein – und freue mich riiiieeesig! 🙂

    Danke für die Bekanntmachung, Helge. Ich habe es zwar einen Tag später selbst mitbekommen, aber – wie so oft, wie mir auffällt – FF.de war mal wieder ein wenig schneller auf Zack. Auch Danke hierfür.

  9. hallo
    werde am Wettbewerb teilnehmen und einen Wheinnachtskrimmi einreichen
    bis dann

Sorry, the comment form is closed at this time.