Feb 112015
 

Nachdem bei der Designumstellung im September letzten Jahres das alte Logo (siehe unten)

logo-alt

leider weichen mußte, hatten wir darüber nachgedacht, ein neues Logo erstellen zu lassen. Dieses neue Logo wurde auf dem Testserver bereits eingebaut und wird am Freitag im Rahmen eines Systemupdates ins Archiv integriert. Um die Vorfreude etwas anzufachen, werde ich euch noch nicht verraten, welches Logo es geworden ist, sondern ich zeige euch stattdessen verschiedene Entwürfe, von denen eines durchaus ein Vorläufer der finalen Form sein könnte, die ihr am Freitag zu sehen bekommt.

Beispielsweise gibt es eine modernere Variante des alten Logos:

logo-neu

Als kleiner Gimmick stellen die Absätze hinter der Zeichenfeder ein F dar, der Textkörper selbst wird zu einem invertierten F.

Wir haben aber auch über andere Konzepte nachgedacht. Hier wäre beispielsweise das (nur intern so benannte) Gehirnspermium:

gehirnEs soll versinnbildlichen, das Fiktion in erster Linie im Kopf entsteht. Wir haben hier also ein kleines, freudiges Gehirn, strotzend vor Ideen (Was unter anderen auch dadurch symbolisiert werden soll, dass es einer Glühbirne ähnelt.), das sich gerade daran macht, diese niederzuschreiben.

Als nächstes möchte ich euch die Fiction-Foxes zeigen:

 fuchsfuchs 2

 Es handelt sich dabei quasi um Sympathiefiguren, die sich in beiden Fällen aus je 2 stilisierten Fs zusammensetzen. Persönlich muss ich allerdings zugeben, dass der rechte Fuchts mich eher an eine Art Bakterium erinnert, komplett mit Geißel.

Sehr schön ist auch der Tintengeist:

tintenfleckTinte ist ja schließlich irgendwie das Blut des Autors, welches pulsierend durch Geist und Stift fließt, um dann phantastische Geschichten ins Leben zu rufen. Alternativ kann man den Klecks aber auch gerne als Kaffeefleck definieren, was bei vielen Autoren durchaus als Kreativgetränk bedeutsam sein dürfte.

Erwähnenswert wäre vielleicht noch die folgende Sympathiefigur, Klaus – das kiffende Chamäleon:

 

kifferEr hat es leider aus jugendschutztechnischen Gründen nicht in die Endauswahl geschafft. Vielleicht kann man ihn jedoch irgendwie auf den Unterseiten mit AVL-Geschichten integrieren.

Wie dem auch sei, die Vorfreude sollte nun gigantische Höhen erreicht haben. Sobald ihr am Freitag das neue Logo in seiner (nahezu) endgültigen Form bestaunen könnt, möchte ich euch bitten, kurz hier im Blog vorbeizuschauen (Selbst, wenn auf der Hauptseite vielleicht noch kein neuer Blogeintrag indexiert sein sollte.), weil ich dann noch einige absolut relevante Infos dazu preisgeben werde, die ihr auf Garantie nicht verpassen möchtet. 😉


Nachtrag vom 13.02.15: Wir wurden noch gebeten, darauf hinzuweisen, dass die Entwürfe des Gehirns, der beiden Füchse und vom Tintenklecks plus Klaus (Der natürlich in Wirklichkeit kein kiffendes Chamäleon ist.) von der Zeichnerin Elisabeth Deim stammen. Wenn ihr weitere ihrer Arbeiten sehen wollt, dann besuch einfach mal ihre Webseite.

  121 Responses to “Neues FF.de-Logo wird am Freitag enthüllt!”

  1. Na endlich, das war jetzt auch echt überfällig, dass das tolle, neue Design auch ein neues Logo bekommt! Ich denke, ich denke gar nicht weiter drüber nach und lasse mich einfach überraschen. So!

    • Ich schließe mich an, ich lasse mich überraschen. Ihr macht das schon!

    • Dito 🙂

    • Ich muss sagen ein neues Design ist wirklich mal gut. Besonders wäre es noch wenn man eine Einstellung machen könnte, wie die Farbe des Logos ist. Aber ich lasse mich wie ihr alle einfach überraschen

  2. Ich bin ja für Klaus……

    • Klaus ist zwar eine nette Idee, aber ich mag den Tintengeist und den Bakterien-Fuchs am liebsten. Das modernisierte alte Logo fand ich aber auch ganz gut, denke aber nicht, dass es umgesetzt wird.

  3. Cool, nach dem neuen Desing auch noch ein Neues Logo! Ich bin sehr gespannt welches es wird…
    Ach, und wann genau ist das System update? Also wie viel Uhr?

    P.S. Mein Favo ist ja der Tintenklecks! :3

  4. Ich fand das Alte sehr schön und aussagekräftig. Aber kann man nix machen, ne? ^^

    • Ich fand auch das alte mehr als kreativ…
      Schade ^^ Aber wie du schon sagst man kann nix machen :’/;)

  5. Egal welches es wird, aber die anderen wären doch nette Ergänzungen für euren Fanshop. 🙂

    • coole Idee. Die anderen einfach auf Shirts etc. durcken zulassen 🙂

  6. Ich fände es unglaublich cool wenn ihr das Kiffende Chamälion Klaus auf den AVL Seiten nutzen würdet. Als offizielles Logo finde ich auch nicht gut, aber es ist schon irgendwie süß. Und es wäre ein lustiger Gag.

    mmh ich lass mich mal überraschen denn eigendlich finde ich das aktuelle Logo echt gut. Das Gehirn oder die F’s in verschiedenen Formen mag ich auch nicht so gerne, ich finde einfach die Feder im Logo echt toll.
    LG

    • Ich auch. Ich finde das erste am besten, die Feder ist irgendwie so euer Markenzeichen, find ich jetzt.

    • Naja, wir wollten zum einen etwas Sympathischeres und professionell/modern Gestaltetes, zum anderen etwas mit Wiedererkennungswert, was sich auch besser in unterschiedlichen Darstellungen verwenden lässt. Ihr dürft nicht vergessen, das wir auch international wachsen. Das alte Logo war sowohl von der Form als auch von der Optik einfach nicht mehr zeitgemäß. Und seien wir mal ehrlich, der Stift war jetzt nicht besonders originell. Wir wollten etwas komplett nur für uns Gezeichnetes, was sonst niemand hat. Stifte hat jeder. 😉

      • Verständlich. Aber gerade bei etwas witzigeren Zeichnungen, die nicht jeder gleich auf Anhieb versteht, besteht die Gefahr, dass der Eindruch von Professionalität flöten geht.
        Feder oder Stift ist vielleicht auch tatsächlich etwas ungünstig. Soweit ich mich erinnere, gibt es irgendeine Harry Potter Fanfic Seite, die sich irgendwas mit Quill (Schreibfeder) nennt und ein entsprechendes Logo hat.
        Andererseits drückt ein Stift/Schreibwerkzeug auch eindeutig aus, um was es geht.

        Bei den oben gezeigten Sachen sind ja zum Teil auch erst Erklärungen nötig, um den Zusammenhang zur Seite zu verstehen. Vielleicht wäre da eine Kombination mit einem aussagekräftigen Slogan anzuraten.
        Aber ihr macht das bestimmt. Ihr seid schließlich die Herren der hier angestauten Kreativität. 😉

        • Logos, die unbedingt auf Krampf symbolisch irgendeine Information oder einen Bezug vermitteln wollen, werden eh nix. Viele populäre und coole Logos haben überhaupt keinen optischen Bezug zum Produkt, sie sind einfach nur gut gemacht. So wird das bei uns auch sein. Das Logo wure von einer professionellen Grafikerin entworfen und von einer Grafikagentur aufbereitet.

          • Sollte keine Kritik sein, nur ein Gedanke.
            Ihr macht ganz bestimmt irgendwas cooles, da bin ich mir sicher. 🙂

  7. Wenn ich ehrlich bin find ich es am besten wenn das Logo bleibt…;-)

    • Würde ich zwar auch am besten finden, aber ich denke eher kommt der Tintenklecks, da der halbwegs originell ist! 😉

  8. Das mit der goldenen Schreibfeder und dem versteckten F find ich schon so super+aussagekräftigt+elegant+clever, dass ich nicht weiß, wie ihr das überbieten wollt. Aber ich bin gespannt 🙂

  9. Ich vermisse das alte xD
    Aber das neue wird bestimmt auch toll 🙂

  10. Ich mag das aktuelle Logo auch sehr. Vor allem wegen der beiden Fs, die wie Flaggen aussehen. Ich hoffe echt, dass das Neue nicht so wie das erste Beispiel aussieht, denn daran erkenne ich absolut nichts Originelles, sorry.
    Aber da sich der Fortschritt nicht aufhalten lässt, votiere ich mit Händen und Füßen für den Tintengeist. Der sieht sowas von drollig aus ^-^!
    Und übrigens: Der kiffende Klaus erinnert mich irgendwie stark an die Nasenbären der „Ersten Allgemeinen Verunsicherung“ XD!

  11. Also ich muss sagen, mich spricht der Tintengeist am meisten an. Ich weiß nicht, ich finde ihn einfach schön. 🙂

  12. Ganz ehrlich, das alte Logo ist zwar auch sehr schick, solide und schön, weshalb ich es sehr gemocht habe – ABER ich bin dennoch froh, dass das Logo gewechselt wird. Eben weil das alte Logo so solide war, hatte es auf derselben Seite etwas… Langweiliges an sich. Nein, nicht unbedingt langweilig, vielmehr Eintöniges. Nein, „eintönig“ passt auch nicht sehr gut – meine Güte, schon peinlich, wenn einem als Fanfiction-Autor die richtigen Worte fehlen! – aber sagen wir einfach: Es war nicht ganz so einprägsan. Es hob sich nicht ganz so von der Menge ab. Das muss nichts Schlechtes sein (und das ist es natürlich auch nicht), doch ich persönlich würde mir nach der großen Designumstellung wirklich etwas wünschen, das zu einem einmaligen Symbol dieser Seite wird.
    Was gleichzeitig dazu führt, dass ich äußerst traurig darüber bin, dass Klaus es nicht in die Endauswahl geschafft hat. 😉 Ich finde ihn süß. Und er bleibt definitiv in Erinnerung.
    Ich bin sehr gespannt, welches Logo nun den Sieg davongetragen hat. Ich denke, wenn man mal von Klaus absieht, ist mein Favorit der Tintengeist. Aber ich kann es sehr gut verstehen, wenn man lieber etwas traditionell und solide bleiben will und das erste Logo nimmt. Ich hätte da jedenfalls auch nichts gegen einzuwenden.

  13. Ich finde den Tintenkleks sehr süß 🙂
    Ohne Erklärung, hätte ich die ganzen versteckten Fs in den Logos bestimmt nicht gefunden 😉
    Vor allem die Text umbruch Fs nicht 😛
    Bin mal gespannt was es wird

  14. Ich will ja eigentlich nicht der Spielverderber sein, aber…
    Bitte, lass es einfach die modernisierte Version des alten Logos sein. xD
    Ich finde es ziemlich schick und aus vielerlei Gründen passend.
    Es hat sich ähnlich entwickelt wie das Seitendesign selbst und das versteckte F ist sehr cool und auch gut umgesetzt… Auch wenn die Formel1 im Prinzip die gleiche Idee hatte ;p
    Und noch dazu kann ich die restlichen Vorschläge absolut nicht ernst nehmen.

  15. Der Tintengeist ist sehr, sehr niedlich!
    Bei den beiden Füchsen hätte ich aber tatsächlich nicht die beiden Fs erkannt, wenn es nicht gesagt worden wäre. Nur sehe ich dank dir jetzt auch ein Bakterium. :/
    Schade eigentlich um Klaus, aber wenn er bei den AVLs noch dabei ist, werden wir ihn ja noch wieder sehen.
    Ich freue mich auf jeden Fall sehr auf das neue Logo und bin gespannt, auch wenn ich persönlich hoffe nicht jedes Mal ein grinsendes Hirn vor mir zu sehen, wenn ich die Seite hier aufrufe.

  16. Mein Favorit ist der Tintengeist. Der gefällt mir richtig gut und von allen am besten. Gäbe es ein Voting, würde ich auf die meisten Stimmen für ihn hoffen. ^.~

    Aber wer weiß; die endgültige Version kennen wir ja noch nicht! Ich lasse mich überraschen! ^^

  17. Ich find den Tintenklecks besonders cool, der 1. Fuchs sieht eher aus wie Zac-van-Tach, der 2. ist ein kleines süßes Bakterium, die können ja aber auch gut sein xD
    Das moderne Logo mit de CShreibfeder ist sehr schön, ich finde es ist mit dem tintenklcks das beste. Das Gehirn ist zwar auch cool, aber ich würd mich eher erschrecken wenn vor mir plötzlich ein lachendes Gehirn erscheint xD
    Ich will die ganze Zeit Tintenklecks/geist schreiben also ist es wohl eindeutig: Ich bin für den Tintenklecks xD
    ABER ES IST TOLL DAS IHR DAS MACHT!

  18. Ich finde immer noch das alte Logo genial, weil ich schlichtweg ein Fan von Feder und Tinte bin. Ich hoffe daher, dass das Logo nicht aus eurem Fanshop verschwindet. Ein bisschen Nostalgie ist nie verkehrt *pfeif*
    Aber von den anderen Ideen hier, finde ich den rechten Fiction-Fox nicht schlecht. Mit etwas in der Richtung, könnte ich ganz gut leben ^^ (Wobei das kiffende Chamäleon Klaus auch super ist.)

  19. Werden die Admins und OPs dann jeder eine Rede mit 2k Worten halten? :3

    Kiffendes Chamäleon ist schon knorke, der Bakterienfuchs ist aber mein Favorit.

  20. Schade irgendwie mochte ich das alte Logo…
    Aber naja ein neues ist auch schön.
    Ich mag das erneuerte lte Logo
    ich freu mich schon sehr♥
    IL:Anuscha

  21. Sollte statt Glühbirne nicht politisch korrekterweise eine Energiesparlampe als Designvorbild herangezogen werden ? Und Tintenklecks ist im Zeitalter der Computertastatur mindestens gewagt. Also: gespannt abwarten.

    • Wenn der Tintenklecks gewagt ist, dann frage ich mich ja, wie die allgemeine Meinung gegen die Feder im alten Logo war? 😀

  22. Also gefallen tun mir alle. Toll fand ich ja auch das alte Logo, es
    hatte einfach Kreativität, was ja auch die Fanfiktions ausmacht.
    Ich tippe mal auf die moderne Variante des alten Logos,
    toll finden würde ich aber auch das Gehirn, hat was lustiges an sich ^^
    Aber ich lasse mich überraschen 😀

  23. Juhu, ein neues Logo 🙂
    Ich persönlich finde ja Klaus das kiffende Chamäleon echt cool, aber auch der Tintenklecks ist niedlich.
    Freue mich schon darauf zu sehen, wer bzw. was es schlussendlich zum fertigen Logo schafft.
    Lg LiaMorgenstern

  24. Wieso darf Klaus nicht das Logo werden? Ich bin 15 und finde ihn nicht…ähm…gruselig und/oder anstößig das sind viele Simpson folgen anstößiger….
    LG

    • Ps ich hatte es meiner Mutter gezeigt und die meint das es auch als kindergartenzeichnung durch gehen kann…als kiffer könnte man es nicht wider erkennen

  25. Also ich finde das Spermium am besten 😀

  26. Also ich bin ja für den Tintenklecks, der hat doch was.
    Ansonsten wäre ich für die modernisierte Version. Bei den Anderen bin ich nun nicht so begeistert (sehen in meinen Augen auch mehr nach Bakterien aus oder sind recht kompliziert zu verstehen bzw nicht auf den ersten Blick zu erkennen)

    Und natürlich ist das kiffende Chamäleon der Hammer. Zu Schade, dass man es nicht verwenden darf.

    LG Finja

    PS: Dann warte ich mal gespannt xD

  27. Ich mag den rechten Fuchs ziemlich gern. :3
    Für mich sieht der nicht nach einem Bakterium aus, sondern eher nach einem kleinen Drachen – total süß! *-*
    Bin gespannt, was wir am Freitag zu sehen bekommen!

  28. Also ich find die Feder klasse.
    Aber der Tintengeist und der rechte Fuchs sind auch spitze.
    Das Gehirn und der linke Fuchs haben’s mir jetzt nicht soooo angetan. =)

    Was immer es auch wird – ich freu mich drauf.

  29. Haha der tintengeist is ja süß. Der wäre bestimmt ganz toll gewesen als Logo ^^

  30. Sehr schade, dass das alte Logo weichen muss.
    Ich mag das nostalgisch-kreative daran, nicht nur die Feder sondern auch das schön geschwungene „F“ am jeweiligen Anfang.
    Von den neuen Logos spricht mich eigentlich keines so wirklich an, aber wenn dann noch eher das modernisierte Logo.
    (was haben eigentlich Füchse und ein Chameläon mit Schreiben an sich zu tun? mal ganz abgesehen davon, dass dieses Gehirn-Teil doch sehr merkwürdig und, auf mich, abstoßend wirkt)

    Naja warten wir auf die Dinge die da kommen ^^

    LG kusari-de

  31. Haha, das „Gehirnspermium“ wäre doch sehr passend, wo es in den meisten „Fanfiktionen“ doch nur um Sperma geht. Wenn ihr versteht was ich meine…

  32. ich finde, dass das modernisierte ff logo ganz hübsch aussieht, bin aber auch beim tintengeist, das einzige was mich dort stört (oder was heißt stört) … was ich schöner finden würde, ist wenn es auch ein bisschen wie ein geist aussieht, mit zipfel unten oder so 😀 denn so ist es für mich einfach so ein schnöde aussehender tintenfleck (aber ein süßer)

    & klaus ist echt super, haha, schade, dass er es nicht geschafft hat 😛

  33. Das neue Logo ist also bald da, huh? Ich freu mich schon XD
    Am alten hat mir persönlich ja vorallem die Feder gefallen… Sie ist irgendwie das Symbol für Schreiben an und für sich. Es war ja nicht irgendein Stift! Außerdem finde ich die Schrift so schön, wenn man mit einer Feder schreibt ; )
    Zu den neuen Vorschlägen… Najo~ Ich denke die Füchse erinnern eher an FireFox *hüstel* Also von wegen „eigenes Logo“ und so…
    Das Hirn ist irgendwie eine süße Idee — und ja. Die Feder ist dabei *grins*
    Ich persönlich fände es aber schade, wenn das neue Logo (nur) aus einem… Nunja… Symbol besteht, das nicht in erster Linie etwas mit Schreiben oder Fanfiktion zu tun hat! Was zum Beispiel hat ein Fuchs mit Schreiben zu tun?
    Der Tintenklecks ist auch witzig — aber so ganz alleinestehend denke ich nicht, dass es für ein Logo reicht.
    Aber ja — ich lass mich überraschen!

  34. Also ich liebte das alte Logo, lasse mich aber trotzdem mal von dem Neuem überraschen und möglicherweise ja auch überzeugen! Obwohl die Vorläufer mag ich nicht wirklich…ehrlich gesagt, überhaupt nicht, gar nicht! Allerdings ist nicht jeder von dieser Meinung überzeugt, gewiss doch! Ich hatte auch eine zeitlang für das neue Design gebraucht, aber eigentlich ist es mittlerweile gar nicht mehr so schlecht..lassen wir uns mal überraschen!

    In diesem Sinne gute Nacht!

  35. schade um die klassische Variante (warum mußte die eigentlich verschwinden, hatte das einen Grund, oder hatte das jemand irgendwann »halt mal so« festgelegt – und wurde es mal erklärt?), aber wenn es eine der vorgestellten Varianten sein wird, gefiele mir das Banner mit dem in den Einrückungen »versteckten« F sehr gut, aber bitte nur als Seitenlogo, und nicht in den Storydownloads, und wenn doch, dann nur als SW-Graphik, nicht in Graustufen, und gleich gar nicht bunt, wie soll das auf eBookReadern aussehen?
    Das »GlühHirn« erinnert mich an dieses und ähnliche Logos, und ich find’s ausgelutscht.
    Der Klex käme gut bei einem »alternativen« Kinderbuchverlag;
    Der linke Fuchs wäre gut aufgehoben bei einem Hersteller technischer Spielzeuge, und das Kiffamäleon … naja, sowas entsteht bei mir, wenn ich unnüchtern ein langweiliges Telephonat erledigen muß…

    Darum sehe ich den rechten Fuchs als Sympathieträger:
    »WIR« FictionFans sind schlau,wehrhaft, anpassungsfähig und nutzen als netzaffine Gemeinde innovative Browser 😀
    nach einer behutsamen Überarbeitung hätte also der rechte Fuchs meine Stimme!

    • Zur Frage, warum das alte Logo weg mußte: siehe meine Kommentare zu 6.

  36. Also, wenn ich erhlich bin, gefällt mir nur der Remake vom alten Logo. Alles andere.. sieht so kindisch aus. Und der Tintenklecks erinnert mich zu sehr an unsere Schülerfirma.

  37. Sehr gut, ein neues Logo!
    Nachdem das alte leider auf den ersten Blick aussah wie eine nackte Frau…..

  38. Ich will Klaus.

  39. Ich sehe es schon kommen: Es wird bestimmt das Hirn oder ein „Fuchs“, in dem ich rein gar nichts anderes als ein paar schwarze Striche erkenne.
    Ich mag das alte Logo, fände ein Remake davon passend und bin andernfalls froh, dass ich noch meine FF-Laptoptasche mit dem alten Stiftlogo habe.

    • Wir wollten auch erst nur ein Remake machen und haben sehr viel mit Stift und stiftähnlichen Symbolen ausprobiert. Am Ende sind aber alle Beteiligten zu der einheitlichen AUffassung gelangt, das das einfach alles uninspiert und ausgelutscht aussieht. Daher wird es kein Stift mehr sein. Aber keine Angst, ich denke du wirst nicht (übermäßig) enttäuscht sein. 😉

    • …ich meinte natürlich“uninspiriert“.

  40. Also, mir persönlich, gefällt der kleine Tintenklecksgeist!
    Auf Platz zwei kommt der Fuchs, der hier so nett als Bakterium mit Geißel bezeichnet worden ist

    Das wären meine beiden Favoriten und ich hoffe, dass es eins davon wird.
    Das alte Logo gefällt mir zwar auch und hätte auch gerne bleiben dürfen, aber wenn es sich jetzt nun eben ändert, ist es eben so und, wie gesagt, ich hoffe entweder auf den kleinen Klecksgeist, oder den Bakterien-Fuchs! ^^

    LG ^^

  41. Das Logo unter dem alten gefällt mir am besten 🙂

  42. Klaus ist der Wahnsin! =D
    Aber ich sehe es wegen dem Jugenschutz ein, dass er als allgemeines Symbol drausen ist. Fände es toll, wenn er dann wirklich zumindest bei den AVL-Geschichten dabei wäre – ist wahnsinnig kreativ in meinen Augen und repräsentiert die verrückten und vielen verschiedenen Ideen der Autoren!
    Ansonsten finde ich den Tintengeist absolut herzig! Finde die Beschreibung auch toll dazu. ^^
    Die restlichen Kanditaten sind nicht meinsi – nicht wirklich passend und ‚Fanfiktion.de‘ mit ein paar Veränderungen langweilig finde.
    Aber leben kann ich mit alle. ^^
    Bin aufs Ergebnis gespannt. =)

    Adios, K.W.

  43. Ich hoffe es wird das Moderne alte Logo ^^
    die anderen sehen etwas…nun ja….nicht ernst zunehmend aus…

    Glg Eli

  44. Ach du meine Güte! Das neue Logo ist ja mal der Kracher! Und süß obendrein.

    Ich muss ehrlich sagen, ich kann mich nicht entscheiden. Ich finde beide Varianten hübsch. Aber für beide kann ich nicht abstimmen, oder?

  45. Gut.
    Ein FF-Alien ist es also geworden. ^^
    Es ist nicht so ganz mein Fall, das alte Logo mit der Schreibfeder fand ich toller. Aber ich werd mich schon dran gewöhnen. Auch daran, dass die Menüleiste jetzt so anders aussieht. ^^
    Und der kleine Grinsealien ist ja auch eigentlich ganz knuffig mit seinem gestreiften T-Shirt. 🙂

    Grüße und Kekse,
    euer Wiesel

  46. Ich finde das zweite Logo, also das mit dem „Vollmond“ besser. Allerdings gefällt mir die Aufteilung der Menu-Leiste nicht mehr so gut. Außerdem ist meiner Meinung nach das Index-Häuschen zu klein. Bitte ändern.

    • Ich muss dir zustimmen, die zweite Variante mit dem „Vollmond“ sieht schöner aus, iwie so knuffig ^-^

  47. Ein Alien??

    Was hat das jetzt mit FF zu tun?
    Ich meine ein Logo sollte alles i, FF bereich abdecken.

    Da war mir die Feder tausenmal lieber. Denn die hatte ja was mir dem schreiben zu tun. *ok, wir schreiben heute auf Computern 😉 *
    Schade das wir nicht gefragt wurden, sondern es uns einfach vorgesetzt wurde.

    • Ich finde mit dem…Tier(?) kann man sich arrangieren auch wenn mir die Feder lieber gewesen wäre. Was sagst du zur neuen Menu-Leiste? Ich finde sie jetzt eher unpraktisch.

    • Ich schätze ja eher das es ein kleines Monster darstellen solln. Sogesehen ein SChreibmonsterchen.

      Finde die Idee irgendwie nett. nur die Menüleiste ist jetzt etwas unpraktisch, die vorherige war besser

  48. Ich gestehe, ich habe nichts großartiges erwartet. Aber das hier, sogar mit Auswahl? Respekt! Ich finde das kleine Alien im Scheinwerferkreis wirklich gelungen. Das würde ich nehmen 😉 Wirklich gute arbeit!

    lg

  49. Sorry, aber das neue Logo ist super hässlich. 🙁

    Und hallo – ein Alien?!

    Das assoziiert, dass hier statt Autoren Aliens am Werke sind und irgendwelche unsinnigen Sachen schreiben! O.o
    Das ist fast wie eine Beleidigung.

    Nee, sorry, aber die Feder war tausendmal besser!

    Eine Abstimmung, in der die User mit einbezogen werden, wär schon schön und vor allem fair gewesen.

  50. Ich mag das eingerahmte Alien lieber. Da wird das „Fanfiction.de“ nicht auseinanderissen.

  51. Ich lese die Geschichten oft in der Seitengröße 180. Ja, ich bin fast blind! 🙂 Dabei wird das Logo richtig unscharf. Selbst wenn man die Seite nur auf 120 vergrößert ist es schon unscharf. Könnte man das noch verbessern, oder wieder die Feder einführen?

  52. Toller Joke, wann kommt das wirkliche Logo? *gg*

  53. Ich finde dass Neue logo nicht ganz so schön… das Design ist gut, aber da wären mir Fuchs oder Feder noch lieber gewesen

    • Ich finde leider beide gleich scheußlich.
      Das ist doch ein Scherz oder?
      *grusel*

      Ich bin für das mit der Feder rechts hier oben im Thread. (Das blau-gelbe)

  54. Muss das Vieh ausgerechnet Hörner haben?

    Ohne die Hörner mit netten Ohren wäre es ja ganz süß.
    Ist niemand auf die Idee gekommen, was computerspezifisches ins Logo zu stellen, wenn schon keine Schreibfeder mehr?

  55. Ach Gottchen, ein Alien! 😀
    Mir gefällt die eingerahmte Version davon definitiv besser.
    Warum?
    Da wird die Schrift nicht auseinandergerissen und das Logo wirkt kompakter und übersichtlicher.
    Süße Idee, auch wenn sich mir nicht erschließt, was dieses Wesen mit FF’s zu tun hat.^^“‘

  56. Hab grade das neue Logo entdeckt – unglaublich putzig, ich hab es sofort ins Herz geschlossen.
    Hat es denn einen Namen?
    Ich fänd Fanstuff mit dem neuen Logo super. Ich will schon Ewigkeiten welchen bestellen, aber die Motive haben mich bis jetzt nie angesprochen.

  57. Jetzt ist das Logo ja entlüftet und es ist schon irgendwie putzig. :3

  58. Sehr knuffig, sehr indivuell. Mir gefällt persönlich die Version ohne Kasten deutlich besser. Könnte ein tolles Maskottchen werden.
    Ich finde es sehr gelungen, mal vom 0815-Standard abzuweichen.

  59. Hallo^^

    ich finde beide Versionen irgendwie putzig, wobei ich sagen muss, dass bei der, bei der ‚FANFIKTION.DE‘ in einer Zeile steht, es besser aussieht. Bei der anderen stört es irgendwie, dass es auf drei Zeilen aufgeteilt wurde. Aber das Logo selbst ist süß^^

    Und was auch ein bisschen stört, ist, dass die Registerkarten (ich nenn sie mal jetzt so…) über der Werbung sind und die eigenen nochmal eins höher … mir hats vorher besser gefallen 🙂 … könnte man das vielleicht wieder ändern? Oh, und das ‚Home‘-Häuschen vielleicht ein bisschen mehr hervorheben, wenns geht^^‘

    Ihr seid große Klasse, was ihr hier so macht^^

    Lg FishFan^^

  60. Ich mag das neue Logo, beide eigentlich, aber wenn ich wählen muss, dann gebe ich meine stimme dem Hellen, ohne „Vollmond“, einfach, weil es nicht so dunkel und damit „aufdringlich“ ist. Ich finde, es passt sich besser in die Seite als Ganzes ein.

    Was ich mich frage, ist, wieso alle den kleinen Kerl als Alien bezeichnen? Mein Hirn sprang zuerst zu „Troll?“ dann wegen den Hörnern zu „Satyr?“ und hat sich schließlich, als es ihn nicht eindeutig einordnen konnte, für „Fantasiewesen“ entschieden. Und das passt doch zu ff.de. Ohne Fantasie wird’s beim Schreiben, egal welchen Genres, nichts.

    • Ich bin auch eher für das ohne „Mond“. Es wirkt viel freundlicher irgendwie!

  61. Bin stark für die Version mit Kasten. Wirkt viel professioneller.

  62. Hi,

    mir gefällt die Version ohne Kasten sehr gut. 🙂

    Gruß
    Blackraven

  63. FF-Autoren sind also nicht von dieser Welt?
    Das suggeriert genau das, was in jüngster Zeit von „Journalisten“ über FF berichtet wurde und sich hier darüber so ausschweifend beschwert worden war.

    Dieses „Männchen“ vermittelt den Eindruck einer reinen Spaßseite. Dass hier manche Autoren mit Ernst und Herzblut an die Sache herangehen, wird hiermit zu einer Lachnummer degradiert.

    Ich finde es furchtbar, unseriös und kindisch.

    • *beifallklatsch*
      Da stimme ich zu.
      Ich habe es für einen Scherz gehalten.
      Ich kann nicht glauben, dass das ernst gemeint ist.

    • Jetzt wo du es sagst.. der Gedanke könnte tatsächlich aufkommen. Ich hoffe immer noch, das es ein schlechter Scherz ist. Wir haben zwar keinen April, aber FREITAG DEN DREIZEHNTEN.

  64. Was genau ist das? Ein Monster? Der Fehlerteufel?
    Egal, es sieht cool aus. 🙂
    Ich wäre für das auf farbigen Hintergrund, solange dieser mit den Design-Farben mitwechselt, wenn man was verstellt.
    Bei dem ist auch die Position irgendwie besser, das andere verschiebt die Menü-Leisten ein wenig.

  65. Ich bin ja schon einmal froh, dass es nicht so ein komischer Klecks geworden ist, aber viel besser finde ich das nun auch nicht. Warum? Das schreit einfach nach Kinderseite, überhaupt nicht seriös. Und was bitte, stellt das eigentlich dar? Wenn ich könnte, würde ich es einfach ausbelnden. Und wieso ist jetzt die ganze Leiste da verrutscht? Das ist erstens unpraktisch und sieht auch noch komisch aus. Ja, Gemeckere. Aber ihr wollt schließlich ehrliches Feedback, oder?

  66. War das gerade ein Schreck – als ich die Seite neu geladen habe, hat mich plötzlich aus der linken oberen Ecke etwas angestarrt… o.O

    Hm, ich glaube, mir gefällt die Version ohne den Rahmen besser. Es fällt nicht so ins Auge und sieht irgendwie ‚eleganter‘ aus. Wobei ich ganz ehrlich sagen muss, dass dieses Wesen für meinen Geschmack ein bisschen zu kiddiehaft rüberkommt – hier sind schließlich nicht nur Kinder unterwegs. Aber wenn die anderen es mögen…

  67. ich find’s süß. und es gibt ja zwei versionen und wir sollen sagen, welche besser ist. mein problem ist, dass ich bei dem einen das eine und bei dem anderen das andere mag. also bei der version mit dem blauen rand, stört mich da blau und bei der anderen, dass das ff so komisch ist. also wenn man das eine mit dem anderen mischen kann, wärs grandios 😀 wenn ich mich jetzt aber für eins entscheiden müsste, würde ich das mit blauem rand nehmen.

    • Der Rahmen/Rand ist ja von dem eingestellten Design abhängig, daher ist der bei mir grün. Mir gefällt die Version mit Rahmen auf alle Fälle besser, zumindest bei Wasabi Suicide passt das vor allem farblich, während bei dem anderen die Schrift sehr stark irritiert und es sehr blass aussieht.

  68. Finde es toll das der Kasten weg ist. Das neue „Logo“ sagt mir allerdings überhaupt nicht zu. Ich verbinde mit diesem Wesen eine Kinderseite … aber süß ist er ja. Wenn ich jetzt nur das Logowesen sehen würde, denke ich aber nicht an eine Seite für Fanfiktionautoren oder generell Hobbyautoren.

  69. Das Teil im Kasten gefällt mir irgendwie besser.

    Ist es vielleicht ein Forentroll? 😛
    Ich persönlich hätte allerdings auch eins der anderen besser gefunden. Mir ist ein bisschen unklar, was der „Forentroll“* über die Seite aussagen soll.

    *ich nenne ihn jetzt einfach mal so. *hust*

  70. Also ich finde das neue Logo zwar gut
    Was mich allerdings stört ist das my Storys jetzt bei neues usw. Steht da gehört es für mich nicht hin…..
    Wie wäre es den wenn ihr das Logo etwas kleiner machen würdet so das my storys wieder bei mails,alerts usw. steht

    LG Tsubasafan

  71. Ich finde das neue Logo auch ein bisschen zu verspielt. Das sagt mir: „Hallo, liebe Kinder, willkommen im Lustigland. Dort drüben ist der Link zu Shades of Grey“ Das passt nicht!! 🙁

    • Es ist ein Logo, das auf einem Maskottchen basiert. Ob sich Maskottchen allerdings immer und zwangsweise an Kinder richten, wage ich zu bezweifeln.

      • Das bezweifle ich auch nicht. Aber das…Ding sieht aus, als OB es sich an Kinder und das, finde ich macht die Seite nicht unbedingt seriöser. Ich sage dazu: wer’s mag. Ich mag es nicht und bin Verfechter der Feder.
        #Feder

      • Aber wir haben doch schon ganz viele hübsche Maskottchen im Fanshop. Warum hat man dann nicht auf eines davon zurückgegriffen? Das Plotbunny etwa. Das sieht zwar auch niedlich und kindlich aus, aber das ist wesentlich hübscher. Und hält ein Buch in der Hand auf dem „Plot“ steht, womit die Verbindung zum schreiben auch hergestellt wäre.

  72. Ich verstehe das neue Logo nicht. Menschen, die neu auf die Seite kommen werde ebenso wenig einen Bezug zum Thema sehen. Für mich sind aber auch alle andren Viecher ein Griff ins Klo.

    Ein Logo ist dazu da ein bestimmtes Bild im Hirn zu verknüpfen. Monster und Fanfiktions?

    Warum nimmt man nicht einfach das alte Logo und verschönert es? Oder meinetwegen lässt man sich von einem App Logo Inspirieren, aber doch bitte etwas klassisches und nichts tierisches oder dergleichen.

    • Falsch. Ein Logo dient in erster Linie nur dazu, um einen Wiedererkennungswert zu begründen, ähnlich einer Marke. Eine bewußte Assoziierung erfolgt erst, nachdem Logo oder Marke entsprechend aufgeladen wurde.

      • Dies geschieht aber meist durch Werbung und die macht ihr nicht. Ergo wissen fremde Personen nichts damit anzufangen. Anders als bei Nike oder Coca Cola.

  73. Also, ich mag dieses Monsterchen überhaupt nicht. Und was ist das denn dann auch bitte für eine Auswahl? Allein, nur noch diese zwei Möglichkeiten zu haben, ist ja schon fast wie in einer Diktatur, sorry. Lieber wieder etwas mit einer Schreibfeder – auch wenn wir natürlich alle tippen; aber die passst nun mal am Besten als Symbol für Selbstgeschriebenes. Klar, wir schreiben aus Spaß, und zum Teil auch bewusst Humorvolles, sogar auch Albernes und die meisten von uns können sich und unser Treiben hier auch schon mal (selbst) auf den Arm nehmen. Aber viele geben sich auch wirklich ernsthalft Mühe – bei aller Amateuhaftigkeit im besten Sinne und bei allem Zeitmangel neben dem RL – trotzdem gut recherchierte, sprachlich hochwertige Dichtung abzuliefern. Bisher hatte ich kein Unbehagen angesichts eines Freitags, 13. – jetzt schon.
    Naja, vielleicht wenn hier Kategorien wie Humor, Romanze, Fantasy etc jeweils ihre eigenen Maskottchen bekämen, könnte ich mir solche oder ähnliche Viecher für die eine oder andere vorstellen

    Also, aaach wann Fassenacht is, fer misch is des nix!

    • Und das neue Maskottchen schreibt unseriös? Oder liest unseriös? Oder ist unseriös? Sorry, ich verstehs nicht so ganz.

      Ich glaube, du assoziierst in deinem Kopf das Maskottchen automatisch mit Infantilität. Dafür gibt es jedoch keinerlei logische Begründung. Es ist ein Monster, also ist es nur für Kinder? Das ist Blödsinn. Auch Erwachsene haben noch Phantasie. Und auch sie können Bedeutungen transzendieren. Vielleicht sollten einige einfach mal versuchen, ihren Horizont ein wenig zu erweitern.

      • Ich bin überzeugt, viele Erwachsene Haben Fantasie, sonst gäbe es die IS-Terroristen nicht, aber das Monster ist eben nicht jedermanns Sache.

        • Können wir mal aufhören, über Diktaturen und Terroristen zu reden? Es geht doch nur um ein Logo/Maskottchen einer FF-Seite, meine Güte.

          • Das mit den Terroristen war doch nur ein Negativbespiel dafür, dass auch erwachsene Menschen Fantasie haben.

      • Was hat das damit zu tun, ob man Fantasie hat? Es sind mehrere Aspekte vorhanden, die es ohne Frage kindlich machen, und ich finde es auf den ersten Blick auch nicht nur sympatisch.
        Große Augen und ein großer Kopf sind immer kindlich, das hat nichts mit zwanghafter Assoziation zu tun, sondern hat biologische Hintergründe. Bei den kurzen, dünnen Ärmchen und Beinchen ist es vielleicht noch etwas mehr Geschmackssache, aber wessen Kopf größer ist als seine Arme lang, der kommt an den T-Rex-Meme schon ziemlich nah ran – und das ist eben nicht seriös sondern witzig. Auch die Tasche sieht stark nach einer (sehr) alten Schultasche aus und rundet die begründete Assoziation mit etwas Kindlichem noch gut ab.

        Ist mein Horizont jetzt auch beschränkt, nur weil ich das Maskottchen eher bei einem Verlag für Kinderbücher als bei Fanfiction sehe? Ich will die Arbeit, die dahinter steht, nicht herabsetzen, aber es gibt einen Grund, warum Projekte, für die sich einige wenige im Geheimen den Allerwertesten aufreißen, meist weniger erfolgreich sind als solche, für die sich alle jeder Zeit einbringen können.

      • Mir ist nicht klar, warum hier darauf herumgeritten wird, Erwachsene hätten keine Phantasie, nur weil man das Monster – sogar mit Begründung – nicht akzeptiert wird. Das hat überhaupt keinen Sachzusammenhang, und ich möchte jetzt erst einmal bitte, solche Unterstellungen zu unterlassen!

        Darüber hinaus möchte ich jetzt einmal die Gegenfrage stellen (bevor ich mir zwei Riesenblogs bis in die letzte Instanz durchlese ^.~): Lieber Helge, habt ihr euch die Beiträge von den Usern, und damit meine ich alle User, die konstruktive Kritik abgeben, sowohl positive, wie negative, einmal durchgelesen und wertungsfrei und konstruktiv versucht auszuwerten? Habt ihr euch mal mit dem, was geschrieben wurde, beschäftigt, um dann konstruktiv darauf zu antworten? Denn ich denke, egal wie das Ergebnis ausfällt, mindestens das haben wir (diejenigen, die ebenso konstruktiv Kritik geübt haben) auch verdient, oder nicht?

        Sicher kann ich verstehen, daß ihr enttäuscht seid. Ich meine, das Monster ist so etwas wie euer Kind, und klar stellt sich die Mutter schützend vor ihr Kind, wenn es »angegriffen« wird, und beißt dann auch mal um sich. Aber schaut euch die Kommentare doch mal an: Die wenigsten sind gegen das Monster! Es geht nur um das Monster im Logo, und da wurden ein Haufen konstruktiver Argumente angeführt, die anscheinend komplett ignoriert werden. Wir zeigen sogar Wege auf, wie man es machen kann, und ihr könntet so viele Leute (inkl. mich) für das Monster gewinnen! Statt dessen wird uns unterstellt, wir hätten keine Phantasie! Bitte gehe mal in dich und überlege, ob das der richtige Weg sein kann. Denn das macht mich noch weit mehr traurig, als daß wir User vorher gar nicht gefragt worden sind.

    • Also, von Terroristen habe ich gar nichts geschrieben. Ich finde nur dieses Vorgehen hier seltsam. Wenn keine Kritik erwünscht ist, sollten wir gar nicht erst gefragt werden, was wir möchten – ist doch inkonsequent und hält nur unnötig auf! *Sarkasmus aus*
      Ich hätte dieses „Wesen“ auch mit sechs, zwölf oder achtzehn Jahren nicht gemocht. Aus denselben Gründen. Es ist „sesamstraßig“, „schlumpfig“…erinnert an das Zeitungsmonster der Allgemeinen Zeitung, was auch immer. Ich denke eigentlich, dass ich hinreichende Argumente geliefert habe (jedenfalls nicht weniger als die meisten hier).

      Und das Wort UNSERIÖS habe ich ganz bewusst auch nicht verwendet!!! SERIÖS ist negativ bestetzt und missverständlich.
      , auf das und in dem neuen Thread auch Gegenvorschläge. Zum Teil sind die auch witzig. Witzig aber nicht so kuschelmonsterartig.

      @ Jack Fantasy: JA! Danke! „KINDCHENSCHEMA“, genau das ist es! (Wobei man allerdings nicht vergessen sollte, dass die Natur das Kindchenschema hervorgebracht hat, damit ausgewachsene Lebewesen ihren Nachwuchs niedlich finden – nicht etwa Kinder!)

  74. Ein paar Anmerkungen von mir zu Fragen, die weiter oben aufgetaucht sind:

    1. Der Home-Link wird nach der Abstimmung das Logo selbst sein. Das geht natürlich jetzt noch nicht, da man ja zum Umschalten drauf klicken muss.

    2. Die Navigation wird horizontal noch exakt ausgerichtet, nachdem das endgültige Logo feststeht.

    3. Die in der Navigation enthaltene Priorität (erste Zeile, zweite Zeile, Reihenfolge) basiert direkt auf den laut Statistik am häufigsten angeklickten Einträgen. Das hat also nix mit Geschmack oder persönlichen Vorlieben zu tun, sondern ist rein nutzerfreundlich zu sehen. So wie ihr die Menüpunkte jetzt seht, werden sie von links nach rechts bzw. oben nach unten am häufigsten benutzt.

    4. Nein, es wird keinen langweiligen und ausgelutschten Stift als Logo mehr geben. Warum, haben wir in diesen Kommentaren weiter oben ausreichend dargelegt (z.b. unter 6.).

  75. Ich mochte das alte Logo irgendwie lieber ^^°
    Ich finde jetzt zwar nicht, dass es so „kindisch“ oder so wirkt, aber… ich mochte das schlichte lieber, also eindeutig bei mir „Pro Feder!“ =D
    und ich war – mal wieder – erschrocken, als ich die Seite eben geladen hatte, aber ich denke mit der Menüleiste und so würde ich mich dran gewöhnen… (auch wenn ichs besser fand, als es unter der Werbung war…)

  76. Also mein erster Eindruck vom neuen Logo war WTF wo bin ich hier gelandet?
    Ich mein….echt jetzt? Meint ihr das Ernst?

    Und was mir besonders sauer aufstößt ist der Info Text wenn man mit der Maus über das Logo fährt.
    Vor allem das was in Klammern steht: (oder das was du weniger scheußlich findest)
    Das hat was von Friss oder Stirb, wir tun zwar so als ließen wir euch die Wahl, aber in Wirklichkeit haben wir uns bereits entschieden und ihr müsst damit leben.
    Ich behaupte NICHT das dem so ist, aber so kommt es rüber, passend dazu verstärken einige Komentare seitens der „Obrigkeit“ diesen Eindruck noch.

    Ich bin genau so für die Feder wie die meisten anderen hier.
    Sie war simpel und passte perfekt, das Ding da oben ist einfach nur ein Troll der absolut keinen Bezug zu dem hat was diese Seite mal war.

  77. Ehrlich gesagt gefällt mir das neue Logo auch nicht.

    Was soll das darstellen: Eine Mischung aus Alien mit Hörnern (?!) und T-Shirt a la Obelix (ja, ich weiß, Obelix‘ Hose ist längsgestreift).
    Wobei ich mich damit noch arrangieren könnte, wenn es nicht diese Tasche um hätte:
    Sorry, aber damit sieht es für mich aus wie ein kleines niedliches Monster, das sich voller Vorfreude auf den Weg in die Grundschule macht, wo es bald seine Freunde trifft und mit ihnen in den Pausen herumalbern kann und stolz ist bald das ABC zu beherrschen.

    Und genau dieses Gefühl stört mich, v.a. weil man in der Grundschule das Schreiben lernt – also: wie setze ich welche Buchstaben richtig hintereinander damit das Wort am Ende richtig ist.
    Zugegeben, bei manchen FF möchte man vor Fehlern am liebsten davon laufen, aber ich würde mal sagen, der Großteil der hier tätigen Autoren beherrscht zumindest diese Grundlagen und fängt nicht bei 0 an.
    Klar, will man lernen und sich verbessern, aber bitte nicht auf Grundschul-Niveau (das bitte nicht als Beleidigung der Grundschulen auffassen). Denn das Ziel (zumindest ist es meins) ist es doch sprachlich und inhaltlich hochwertige Geschichten zu schreiben mit denen man anderen eine Freude macht. Und dazu gehört auch fundierte Kritik dazu, die Kinder noch nicht liefern können.

    Aus diesen oben geschilderten Gründen finde ich dieses Logo zu kindisch und unseriös
    (und das vllt. auch als Erklräung an Helge, der den Post von nothinghappestome kommentiert hat und die Frage aufgeworfen hat wie man das Monster unseriös finden kann).

    Außerdem verstehe ich nicht, warum man ein so schickes Logo (der oben gezeigte Vorschlag der modernen Version des alten Logos) nicht nimmt.
    Es ist stilvoll, nicht zu aufdringlich, hätte sich von den Farben (orange, blau) gut in das Homepage-Design eingepasst und die Farben nochmals aufgegriffen und besitzt dieses nette Gimmick mit den 2 F’s, das man bei längerer Betrachtung erkennt.
    Denn ist es nicht auch so, dass man erst beim mehrmaligen Lesen oder Nachdenken über einen Text immer wieder Neues entdeckt, tiefer eindringt und Sachen begreift?
    Das hätte ich als eine so schöne Assoziation v.a. auf die Lesefreude empfunden.

    Insofern wäre meine Bitte einfach: Überdenkt es doch nocheinmal oder lasst die Community abstimmen.
    Passend dazu wäre ich auch dafür, die Menüleiste wieder nach unten zu verschieben, da ich sie dort eindeutig praktischer fand.

    Wenn gar keine Möglichkeit darauf besteht, dann finde ich das Monster/Alien mit hellen Hintergrund als schöner.
    Der dunkle blaue Kasten ist mir zu aufdringlich. Allerdings würde ich den Schriftzug statt über 3 Zeilen aufgeteilt (was soll der Punkt überhaupt oben???) in einer Zeile wie beim dunkelblauen Logo schreiben.

  78. Heyyy

    Naja ich habe mir das Logo jetzt nochmal angesehen und muss sagen es ist zwar süß aber passt für mich überhaupt nicht zu fanfiktion ich finde es einfach schrecklich das die schlichtheit der Seite immer mehr verloren geht… ich finde diese Logo ist viel zu verspielt… ich verstehe überhaupt nicht was dieses Wesen mit Fanfiktion.de zu tun haben soll
    Und nun nochmal zu meiner Frage warum steht my Storys jetzt bei neues usw wieso??? Es gehört für mich zu Mails usw da das ja Einstellungen sind die nur der eingeloggte Benutzer nutzt… macht einfach das Logo kleiner und setzt my Storys wieder dahin wo es hingehört Bitte bitte bitte

    LG Tsubasafan

    • Hey, gleiches hier.
      Ehrlich gesagt, hat mir das schlichte Design früher besser gefallen. Fand es schon etwas merkwürdig, mich an dieses hier zu gewöhnen (da es meiner Meinung nach Vor- und Nachteile hat), aber das alte Logo fand ich super passend.
      Warum muss denn da ein neues her?

  79. Sorry, aber ich wurde hier in meinem RL jetzt dreimal unterbrochen, seit ich mein letztes Statement angefangen hatte und ich hatte dann irrtümlich gedacht, ich sei fertig. Außerdem: mich regt diese Idee derart auf, dass ich anfangs sogar meinen Nickname falsch geschrieben habe. Eigentlich habe ich heute nachmittag an einer FF schreiben wollen, aber als ich dieses „Wesen“ erblickt hatte, war mir jegliche Lust und Inspiration komplett vergangen.
    Also entschuldigt bitte diese unfertige Stelle! .
    Und mir vorzuwerfen, ich hätte das Wort „seriös“ verwendet, wenn ich das bewusst vermieden habe, IST dann tatsächlich nicht sehr…sachlich!
    Was ich sagen wollte: Ich habe Vorschläge gemacht. Zeichnen müsste sie halt jemand anderes.

    Aber ich wäre auch schon zufrieden, wenn man als User einfach die Einstellungen seines Accouts dahingehend ändern könnte, dass man durch ein Häkchen in einer Checkbox entscheiden kann, dass das Logo permanent verborgen bleibt!
    Wenn ich das ab jetzt jedes Mal wieder sehen muss, wenn ich hierher komme, dann ist das heute wirklich ein schwarzer Freitag.

Sorry, the comment form is closed at this time.