Dez 182013
 

Michael vom Süddeutschen Verlag Onpact hat uns im Auftrag von Nintendo gebeten, folgendes bekanntzugeben:

Liebe Spiele-Fans,

Mit Professor Layton und das Vermächtnis von Aslant ist im November der letzte Teil von Nintendos Professor Layton-Reihe erschienen. In der Geschichte gehen Layton und seine Begleiter dem Geheimnis um eine lebende Mumie nach. Die Mumie gehört der uralten Zivilisation der Aslant an – ein Mythos, der Professor Layton schon seit seinen Jugendtagen auf den Grund gehen will. Die Entdeckung führt den Professor und seine Begleiter Luke und Emmy auf eine abenteuerliche Reise rund um die Welt.  Doch wer das Ende der Geschichte wissen will, muss erst einmal mehr als 150 knifflige Rätsel lösen, Kopfnüsse knacken, rechnen und geheime Fliesen verrücken.

Doch wie es bei dem großen Finale von beliebten Serien so ist: richtig recht kann man es nun mal nicht jedem machen. Ihr habt alle Rätsel gelöst, seid bis zum Ende vorgedrungen, würdet das große Finale aber gerne umschreiben? Dann habt ihr jetzt die Chance dazu.

Wir freuen uns auf eure Meinungen zum Finale der Professor Layton-Erzählung. Besonders kreative Köpfe können auch gerne ihr FanFiktion-Ende von Professor Layton und das Vermächtnis von Aslant hier veröffentlichen.

Das beste alternative Ende belohnen wir mit einem Spiel, das eine nicht minder epische Geschichte erzählt: The Legend of Zelda: A Link Between Worlds für die Nintendo 3DS-Familie!

Ihr habt das Spiel noch gar nicht zu Ende gespielt? Dann schreibt einfach in die Kommentare, warum ihr gerne Professor Layton und das Vermächtnis von Aslant spielen würdet. Mit etwas Glück könnt ihr das Serien-Finale gewinnen und euch ein eigenes Bild vom Ende der Trilogie um den pfiffigen Professor machen.

In der Wettbewerbskategorie können bis zum 12. Januar Geschichten hochgeladen werden. Sobald die Gewinner bekanntgegeben wurden, werden wir die Geschichten aus dieser Kategorie in die normale Professor Layton Kategorie verschieben. Bitte achtet darauf, in die Wettbewerbskategorie nur Geschichten hochzuladen, die ein echtes alternatives Ende zu Professor Layton erzählen.

  16 Responses to “Euer alternatives Ende der Professor Layton-Trilogie – mit Gewinnspiel!”

  1. Guten Morgen ^-^

    Also ich hab mir erst vor kurzem das Spiel gekauft, aber ich bin schon wirklich gespannt wie dieses Spiel verlaufen wird *-*
    Die ganzen anderen 5 Teile hab ich ja schon durch, und man wurde echt nie enttäuscht 😀

    Und die Idee mit diesem Wettbewerb finde ich auch richtig gut ^-^
    Mal gespannt was da alles so raus kommt ^-^

    GGLG Ai-chan^.^<3

  2. Schade ich habe professor Layton noch nie gespielt und könnte jetzt so einen tollen Preis gewinnen und dann soetwas.
    Och menno 🙂

  3. Nice, wirklich.

    Ich hab das Spiel, aber ich habs bisher leider noch nicht gespielt. Und wenn der Preis nicht 100%ig unter dem Weihnachtsbaum liegen würde, würde ich sogar mit machen. Ich bin großer Fan der Layton-Reihe und von Zelda erst recht.

  4. Manno, so ein toller Wettbewerb, da hätte ich wirklich zu gerne mitgemacht! Blöd, dass ich das Spiel so bald nicht spielen kann, die Layton Storys bringen mich jedes Mal zum weinen, weil sie echt toll geschrieben sind!
    Aber ich bin mir sicher, dass auch die eingesendeten Geschichten klasse werden, wenn ich das Spiel irgendwann mal gespielt haben sollte werde ich mir die auf jeden Fall geben! =D

  5. Meine Lieblingsspielreihe ganz erlich, mit Layton und Ace Attorney waren wirklich die beste Spiele die ich bis je gespielt habe.
    Hm, nur ich find es doof das bei Layton so langsam die Geschichte aufhört vor allen ding mit den 3D Grafiken vielleicht geht es ja mit Luke Triton demnächst weiter! 😀
    Habe das letzte nur ein bisschen angezockt habe es zum Geburtstag bekommen, den Anfang sah es zu mindest sehr interessant aus, muss nur leider die mit der Wunder Maske folge zu Ende spielen…xD

    Ich bin ein langsamer durchspielerin mit Logikspiele aber naja warum ich ich die gerne mag ist das ich solche Arten von Charakteren schon lange mal gesucht hab und son Art von Denkspielen falls die Lehrer meinen: Videospiele sind unnütz macht ein nur dümmer dann könnt ihr mit den Spiel das mal Beweisen dass stimmt nähmlich nicht.^^“

    (Nur mal ein kleiner Rat neben bei.)

    Viel glück bei den Teilnehmer^^“
    LG eure Vera Edgeworth

  6. Na toll.
    Ich bekomm PL 6 zu Weihnachten. ^^^
    Super. -_-

  7. Wooow *O* Das klingt ja interessant…ich glaube, ich würde gerne mitmachen.
    Jetzt hab ich mal ne doofe Frage ´xD…
    Wo kann ich denn die Story hochladen? Da ist ja der Link, um das zu machen und wenn ich auf die Kategorie Wettbewerbe gehe, ist da auch kein weiterführender Link, um irgendwo eine Story hochzuladen.
    Ist auch das erste Mal, dass ich sowas mache, vielleicht bin auch einfach nur ein Blindfisch und sehe das offensichtliche nicht…
    Kann mir vielleicht das nochmal jemand erklären :-)? Wo genau kann ich die Story oder den OS denn hochladen?

    • Hallo,

      einfach in der verlinkten Kategorie hochladen, so wie du dies auch in jeder anderen Kategorie tätest.

  8. Mein Gott!
    Ich Liebe die Layton Reihe einfach *-*
    So ein gewinnspiel kann ich mir nicht entgehen lassen xD
    Jetzt setzt ich mich erst recht ans schreiben! :3

  9. Hi erstmal! 🙂
    Professor Layton begeistert mich schon seit Jahren immer wieder. Ich bin extrem angetan von dem Archäologen mit dem Zylinder, der mit seinem kleinen Kumpanen so viele Rätsel löst. Ich hab bisher die ersten fünf Teile schon mehrmals durchgespielt und wollte mir den sechsten Teil auch direkt zulegen, als er erschienen ist. Dummerweise habe ich es erst verpennt (Schule, man kennt das ja) und anschließend hatte ich irgendwie immer andere Sachen, für die ich Geld ausgeben musste (Urlaub, Freunde, Tiere, etc.) und so ist’s bisher leider noch nicht dazu gekommen. Ich werde auf jeden Fall versuchen, das Spiel nächstes Jahr zu erwerben (falls ich nicht so viel Glück hab und den sechsten Teil hier gewinne). Ich bin nämlich wirklich gespannt, wie jetzt der letzte Teil (der Höhepunkt?) der Spiele-Serie ausgehen wird. Ehrlich gesagt hatte ich schon nach dem dritten Teil (Professor Layton und die verlorene Zukunft) erwartet, dass die Serie hier enden würde. Ich war sehr, sehr erfreut, als es weiterging. Nur die Umstellung zum 3DS hat mich anfangs etwas irritiert. Die ersten vier Spiele waren ja für den normalen Ds und auch vollkommen anders gestaltet (grafisch) als der fünfte (und sechste wahrscheinlich) Teil. Aber nach den ersten, anfänglichen Schwierigkeiten war es echt interessant. Ich würde auch gerne am Schreib-Wettbewerb teilnehmen, aber ich kann leider nicht mitmachen, da ich das Spiel noch nicht gespielt habe. Aber ich kann mir vorstellen, dass es doch wieder ein (mehr oder weniger) offenes Ende sein wird, wie es ja schon in den Teilen davor oftmals der Fall war.
    Naja, um jetzt mal auf den Punkt zu kommen und nicht nur zu schwafeln: Ich würde den sechsten Teil gerne spielen, weil ich unbedingt wissen möchte, wie es ausgeht. Was entdecken Luke und Professor Layton noch? Ist Emmy wieder mit dabei? (Hoffe ich doch, ich liebe diese Frau. Sie hat mich in dem Film „Professor Layton und die Ewige Diva“ schon von sich überzeugt!) Und was für Rätsel erwarten uns dieses Mal? Ich möchte noch mehr über meinen Lieblingsprofessor erfahren (um vielleicht auch nochmal einen Test auf Testedich.de zu erstellen, bei dem ich schon genug Spaß allein beim Erstellen hatte) und umbedingt wissen, was das Vermächtnis von Aslant ist. Kommen die Ledores wieder vor? Immerhin schließt der sechste Teil doch mehr oder weniger an den fünften mit an, oder? So viele offene Fragen und Gründe, Professor Layton und das Vermächtnis der Aslant zu spielen!
    Liebe Grüße und frohe Weihnachten,
    Isabelle

  10. Wow, das ist ja mal ne tolle Aussicht <3 mal schauen, ob ich Zeit habe, eine Story zu schreiben :3 obwohl mir das Ende gar nicht so missfallen hat 😉 Soll denn das gesamte Ende umgeschrieben werden oder darf man die Geschichte auch einfach weitererzählen..? Oder soll es tatsächlich so sein, dass man die Geschichte, die der 6. Teil erzählt umschreiben soll?

    • Ich würde es hier so halten, wie es oben steht, und einfach nur ein alternatives Ende schreiben. 😉

  11. Wow, Professor Layton 6 o_o
    Ich will das Spiel haben D:
    Ich war schon von der ersten Stunde an Fan der Professor Layton Reihe. Ich liebe Rätsel über alles und ich habe noch jeden Teil davon innerhalb weniger Tage durchgespielt und danach einfach nochmal… Hach, ich weiß gar nicht, wie oft ich allein die ersten beiden Teile schon durchgespielt habe und die Geschichten begeistern mich immer noch enorm. Ich liebe einfach alles, was mit Professor Layton zu tun hat, ich fieber jedes Mal bei den Geschichten mit und einfach jedes Mal mag ich am Ende eines Teils am liebsten weinen, weil die Story so enorm traurig ist und das obwohl ja meist alles irgendwie wieder gut wird. Es hat noch nie eine Reihe geschafft, mich so einzufangen und ich hätte nichts lieber, als alle Teile davon in meinem Regal stehen zu haben, um jedes Mal breit grinsen zu können und dann überlegend davor zu stehen und zu denken „Und? Welchen Teil spiel ich jetzt nochmal?“.
    Dementsprechend, hach~ ich würd nur zu gern diesen Teil gewinnen, einfach, damit ich auch endlich das Ende der Serie sehen kann und mir dann meinen Teil zu dieser epischen Spielreihe denken kann.
    MfG Helena/Arîs~

  12. Es gibt ernsthaft schon so viele Spiele aus dieser Reihe? Wahnsinn, ich hatte mir mein erstes (und bisher auch einziges) von einer Freundin ausgeliehen und fand es schön. Nur leider hatte mein DS einen kleinen Unfall, sodass das Display nur noch durch Sekundenkleber hält, weshalb ich mich nicht traue Geld für ein neuesSpiel auszugeben, falls er doch noch den Geist aufgibt…

  13. Und wieso steht dann am ende fortsetzung folgt.. ???

Sorry, the comment form is closed at this time.